Werbung

Nachricht vom 05.12.2018 - 10:57 Uhr    

Acht Kreismeistertitel für Läufer des VfL Waldbreitbach

Der 55. Nikolauslauf auf der Erpeler Ley war auch als Kreismeisterschaft für den Kreis Neuwied im Crosslauf ausgeschrieben. Die 24 Läuferinnen und Läufer des VfL Waldbreitbach konnten außer den acht Kreismeistertiteln auch noch weitere gute Podestplätze und Platzierungen erlaufen.

Foto: Verein

Waldbreitbach. Übersicht über die Ergebnisse:
Langstrecke 9450 Meter
Tobias Bußmann (40:14 Minuten) Kreismeister M30
Gregor Nassen (44:28 Minuten) 2. Platz M 50
Sebastian Fröder (46:39 Minuten) 2. Platz M 30
Lena Schmitz (52:53 Minuten) Kreismeisterin W 35
Hannelore Walkenbach (54:13 Minuten) Kreismeisterin W 60
Harald Kuster (54:55 Minuten) 4. Platz M 50
Wolfgang Wilhelms (59:40 Minuten) 5. Platz M 50
Elgin Ließfeld (65:29 Minuten) Kreismeisterin W 45
Fred Höhns (68:00 Minuten) 4. Platz M 60

Mittelstrecke 3150 Meter

Peter Hertle (12:24 Minuten) Kreismeister M 50

Schülerlauf 1575 Meter
Marie Böckmann (6:21 Minuten) Kreismeisterin W 13
Joel Pietsch (6:33 Minuten) 2. Platz M10
Leonie Böckmann (7:02 Minuten) 2. Platz W 10
Vivien Ließfeld (7:32 Minuten) 2. Platz W 14
Solveig Schreiber (8:52 Minuten) 6. Platz W 10
Louisa Nassen (8:55 Minuten) 7. Platz W 10

Schülerlauf 965 Meter

Lasse Schreiber (3:58 Minuten) Kreismeister M 7
Eva Stein (4:21 Minuten) Kreismeisterin W 9
Malin Britscho (4:32 Minuten) 2. Platz W 9
Michelle Kopietz (5:00 Minuten) 4. Platz W 8
Jana Over (5:03 Minuten) 6. Platz W 8
Ida Stein (5:09 Minuten) 5. Platz W 7
Maja Nassen (5:56 Minuten) 9. Platz W 8

Schülerlauf 410 Meter
Mateo Paffhausen (2:39 Minuten) 2. Platz M 5

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Acht Kreismeistertitel für Läufer des VfL Waldbreitbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


34. Internationaler VR-Bank-Lauf des SRC Heimbach-Weis

Neuwied. Es sind folgende Wettbewerbe geplant:
16:10 Uhr Bambinilauf, Jahrgang. 2010 und jünger, 250 Meter
16:35 ...

Knapp, aber verdient: Bären gewinnen erstes Viertelfinale

Neuwied. Im Icehouse schauen sie sich ebenso überrascht wie fragend an. Der fast schon sicher geglaubte EHC-Sieg steht in ...

Neuwieder Bären sind bereit für Play-off-Viertelfinale

Neuwied. „Der Fokus ist geschärft, die ganze Mannschaft schaut nur noch nach vorne und will unsere starke Saison gebührend ...

Deichstadtvolleys können im Allgäu nicht punkten

Sonthofen/Neuwied. „Der Unterschied an diesem Abend war: Wir hatten nicht unseren besten Tag, die Gastgeberinnen dagegen ...

Bären kommen mit einem 8:0-Sieg aus Lauterbach zurück

Neuwied. Nur Hauptrunden-Meister Hamm blieb in den 36 absolvierten Partien häufiger ohne Gegentor. Dieses zu Null verdiente ...

EHC „Die Bären" 2016 und Benske trennen sich

Neuwied. „In den vergangenen Wochen stellten Mannschaft, Vorstand und Trainer gleichermaßen leider fest, dass sich Spieler ...

Weitere Artikel


Neue Haltestellen im Neuwieder Stadtbusverkehr

Neuwied. Kunden beachten bitte die Aushangfahrpläne und die aktuellen Informationen auf www.mvb-mobil.de. Die neue Haltestelle ...

VdK-Ortsverband Heddesdorf feierte den Advent

Neuwied. Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch den Vorsitzenden Sven Lefkowitz ließen es sich die Vorstandsmitglieder nicht ...

SG Anhausen im Vergleichskampf in Hennef

Anhausen. Gleichzeitig galt dieses Event als Übungswettkampf für angehende Karate-Schiedsrichter des Landes. Die SG Anhausen ...

Inselleuchten: Spaziergang über Wiedinsel wird begeistern

Niederbieber. Die Mitglieder der Inselgemeinschaft haben sämtliche Hütten weihnachtlich beleuchtet. Kleine Lichterketten ...

Drei aus dem Puderbacher Land wollen für CDU in Kreistag

Puderbach. Den ersten Puderbacher Platz wird hier der Puderbacher Ortsbürgermeister Manfred Pees einnehmen. „Es ist ein tolles ...

Kampf den Kippen: Mehr Aschenbecher für die City

Neuwied. Der Wunsch nach mehr Aschern kam verstärkt in der AG Innenstadt, wie Frank Schneider erläutert: „Wir haben uns schnell ...

Werbung