Werbung

Nachricht vom 04.12.2018 - 22:25 Uhr    

In Neuwied will sich JUSO-Gruppe gründen

Am 4. Dezember trafen sich auf Initiative des stellvertretenden SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Conrad Lunar junge Neuwieder SPD Mitglieder, um über die Rahmenbedingungen einer JUSO-Gruppe in Neuwied zu sprechen. Eingeladen hatten sie hierzu Martin Diedenhofen, seit neustem Mitglied im SPD Landesvorstand und Kreisvorsitzender der JUSOs im Kreis Neuwied.

Von links: Conrad Lunar, Janick Schmitz, Celalettin Sarituc, Johanna Krumm, Eva Omerzu, Martin Diedenhofen. Foto: privat

Neuwied. Nach reger Diskussion war man sich einig, dass eine Neugründung notwendig ist, denn, "Politik fängt in der Jugend an! Jede oder jeder, der sich engagieren will, sollte daher auch einen Ansprechpartner vor Ort haben", betont Martin Diedenhofen.

"Ich bin guter Hoffnung, dass wir in Neuwied das notwendige Potential haben und eine solche Gruppe aufbauen können. Auch wenn ich gerade erst dem JUSO-Alter entwachsen bin, war ich nicht unbedingt immer mit deren Vorschlägen einverstanden. Aber nur durch Vorschläge, Ideen und Aktionen lebt die Politik, daher sehe ich dem Ganzen positiv entgegen und der Stadtverbandsvorstand wird unterstützen, wo es möglich ist!", versichert Conrad Lunar.

Geplant ist nun über die SPD Ortsvereine aktiv zum Mitmachen zu werben und mit Aktionen in der Innenstadt und den Stadtteilen interessierte Jugendliche anzusprechen. JUSO sein bedeutet nicht SPD-Mitglied zu werden, man kann sich den "Laden" also auch mal anschauen.




---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: In Neuwied will sich JUSO-Gruppe gründen

1 Kommentar

Die Neugründung einer JUSO-Gruppe in Neuwied wäre ja einmal ein Neuanfang, um die verkrusteten örtlichen SPD-Strukturen einmal aufzubrechen. Wenn es dann noch gelingt, in Neuwied ein eigenständiges Profil zu gewinnen, damit die SPD-Stadtratsfraktion ruhigen Gewissens das gemeinsame Ehebett mit der CDU verlassen kann.
Viel Glück und Erfolg.
#1 von Claus Kopinski, am 05.12.2018 um 23:01 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Politik


Puderbacher CDU: Pees und Kettemer führen VG-Liste an

Puderbach. Die Listen werden jeweils vom amtierenden Puderbacher Ortsbürgermeister und CDU-Fraktionschef im Verbandsgemeinderat ...

Pulse of Europe Neuwied: No Deal – no Brexit!

Neuwied. Das Brexit-Chaos in Großbritannien zeigt, in welche Katastrophe die Lügengebäude populistischer Politik führen. ...

Frauen-Power bei der FDP Linz

Linz am Rhein. Plätze 4-6 besetzen Christian Honnef, Benjamin Wildhirt und Dr. Tobias Kador. "Mit zwei Frauen vorneweg und ...

Die Rückkehr des Wolfes: Flächendeckende Schutzmaßnahmen nötig

Koblenz/Westerwald. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord befasst sich in der aktuellen Auflage der Veranstaltungsreihe ...

Einmischen und Mitgestalten - Grüne bieten Forum für Bürger

Windhagen. Gut 20 Bürgerinnen und Bürger - leider ohne jüngere Teilnehmer - nutzten das gebotene Forum, ihre Anliegen und ...

Die Mannschaft der CDU für VG-Ratswahl 2019 steht

Dierdorf. An diesem Abend standen daneben eindeutig die Menschen im Vordergrund, die sich im Rahmen der anstehenden Parlamentswahlen ...

Weitere Artikel


Die KG Wenter Klaavbröder hat gefeiert und gespendet

Prunksitzung, Prinzenfete und Kinderkarneval im Frühjahr und vor kurzem als Auftakt zur aktuellen Session die Mädchen- und ...

Kindergarten trifft "chemische Weihnachten"

Neustadt (Wied). Für die kleinen Forscher bedeutet die Veranstaltung vor allem Spannung und Spaß. Für die Neuntklässler geht ...

Barrierefreie Toiletten für Friedhöfe Irlich und Oberbieber

Neuwied. Rund drei Monate dauerte der Umbau: Die Wand zwischen den ehemals getrennten zwei Toiletten wurde rausgerissen, ...

Jonas Klöckner aus Nistertal bundesweit bester Azubi als Destillateur

Nistertal/Berlin. Einmal im Jahr werden die Top-Azubis aller IHK-Berufe bei der Nationalen Bestenehrung in Berlin ausgezeichnet. ...

Usbekistan – Höhepunkte entlang der Seidenstraße

Neuwied. Entlang der sagenumwobenen Seidenstraße tauchen Sie ein in ein Märchen aus „Tausend und einer Nacht“. Die faszinierende ...

Das neugestaltete Portal wir-westerwaelder.de ist online

Montabaur. „Mit dem neuen Portal wollen wir einen Ort im Internet schaffen, an dem wir Informationen aus und für die Region ...

Werbung