Werbung

Nachricht vom 04.12.2018    

EVM unterstützt Jugendarbeit in Bad Hönningen

Über insgesamt 2.000 Euro aus der „EVM-Ehrensache“ dürfen sich drei Vereine aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht.

Claudia Probst übergibt den Spendenbetrag zusammen mit dem Beauftragten der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, Reiner W. Schmitz, an die Vereine. Zusätzlich gibt es noch neue EVM-Sitzwürfel. Foto: EVM/Homann

Bad Hönningen. Am Dienstag, 27. November, übergab Claudia Probst, Leiterin der kommunalen Betreuung Städte und Gemeinden bei der EVM, gemeinsam mit dem Beauftragten der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, Reiner W. Schmitz, den Spendenbetrag an die Vereine. „Alle Vereine leisten vorbildliche Jugendarbeit und bieten so auch jungen Leuten tolle Freizeitangebote in unserer Verbandsgemeinde“, erklärt Reiner W. Schmitz. „Ich freue mich, dass wir mit der Spende der EVM das Engagement und die Arbeit der Vereine weiter unterstützen können.“

1.000 Euro gehen an den Tennis-Club „Grün-Weiß“ Bad Hönningen, der mit der Spende sein Sportangebot für Ganztagsschulen erweitern möchten. Weitere 500 Euro gehen an die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hönningen. Sie haben vorbildliche Inklusionsarbeit geleistet, indem sie einen Jugendlichen in der Wehr eigebunden haben, der auf den Rollstuhl angewiesen ist. Das Projekt offene Jugendarbeit (prOju) erhält auch 500 Euro. Mit der Spende möchten sie weitere Projekte zur Integration von Jugendlichen realisieren.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: EVM unterstützt Jugendarbeit in Bad Hönningen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona: Fallzahlen bleiben bei 211 im Kreis Neuwied

Die Corona-Fallzahl ist im Kreis Neuwied unverändert bei 211 Personen. Neben drei Todesfällen konnten 207 Personen bereits wieder aus der Quarantäne entlassen werden. Weitere Helfer-Schulungen für Pflegeunterstützung finden in Kurtscheid statt.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am heutigen Abend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Feuerwehreinsatz: Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Am Montagmorgen, den 25. Mai wurde die Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus um 9:11 Uhr auf Anforderung der Polizei Straßenhaus zu einem Verkehrsunfall nach Straßenhaus in die Raiffeisenstraße alarmiert.


Wirtschaft, Artikel vom 25.05.2020

Gyros statt Corona

Gyros statt Corona

Das Restaurant „Taverne Mykonos“ bietet in Horhausen griechische Küche, angelehnt an die Vielfalt Griechenlands. Mutlu Bulduk und seine Familie blicken auf 14 Jahre Erfahrung in der Gastronomie zurück. Durch pfiffige Ideen und gute Kundenbindung wird das Restaurant die jetzige Krise gut überstehen.


Motorradfahrer zu Fall gebracht und weitergefahren

Am Sonntagnachmittag (24. Mai) kam es um 16:17 Uhr in der Rengsdorfer Straße in Melsbach zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Der unfallverursachende Fahrer eines weißen Kleinbusses fuhr aufgrund mehrerer geparkter Fahrzeuge am Fahrbahnrand in einer Kurve auf die Gegenfahrspur.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Gyros statt Corona

Horhausen. Mutlu Bulduks Maxime ist: „Ihre Zufriedenheit ist unser höchster Anspruch.“ Von dieser Leitlinie geprägt, führt ...

Hachenburger Brauerei stellt eine neue Biergeneration vor

Hachenburg. „Hachenburger Hopfen-Helles ist eine ganz neue Biergeneration, die ihre Spritzigkeit und den vollen Geschmack ...

Verbraucherkompass - Fit als Mieter

Koblenz. Das Team Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale hat täglich mit Haushalten zu tun, denen hohe Energiekosten ...

Erster Online-Gipfel im Landkreis Neuwied

Neuwied. „Wir wollen auch ohne die Möglichkeit eines gemeinsamen persönlichen Treffens unseren Unternehmer/innen für Fragen ...

Westerwald-Brauerei - Weltweit erste Brauerei-Besichtigung im Auto

Hachenburg. Anlass war die Einführung der neuen Bierspezialität „Hachenburger Hopfen-Helles“, die eigentlich mit einer Großveranstaltung ...

IHK Online Sprint - Durchstarten aus der Krise

Koblenz. In der Krise sind zunächst schnelle Entscheidungen und Maßnahmenpakete gefragt, die dann aber agil der Situation ...

Weitere Artikel


Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Kurtscheid

Kurtscheid. Ein mit 40 Einsätzen arbeitsreiches Jahr liegt hinter der Feuerwehr Kurtscheid. Dabei war von der Türöffnung ...

Das neugestaltete Portal wir-westerwaelder.de ist online

Montabaur. „Mit dem neuen Portal wollen wir einen Ort im Internet schaffen, an dem wir Informationen aus und für die Region ...

Usbekistan – Höhepunkte entlang der Seidenstraße

Neuwied. Entlang der sagenumwobenen Seidenstraße tauchen Sie ein in ein Märchen aus „Tausend und einer Nacht“. Die faszinierende ...

SV Windhagen siegt gegen TUS Mayen mit 3:2

Windhagen. Nur kurz geschockt war die Elf von Jürgen Hülder in der 6. Minute. Einen von Windhagen nicht konsequent wegbeförderten ...

Der Erwerb der Jugendleiterkarte bleibt beliebt

Neuwied. Rechtliche Grundlagen und eine Ersthelferausbildung waren weitere Bestandteile des Programms. Während der Schulferien ...

Agentur für Arbeit zeichnet Firma Becker aus

Neuwied. „Das Unternehmen genießt in der Branche und bei potenziellen Bewerbern einen ausgezeichneten Ruf, weil es eine moderne ...

Werbung