Werbung

Nachricht vom 11.11.2018    

Pulse of Europe Neuwied: Demo “Ich wähle Europa“

Pulse of Europe Neuwied lädt erneut zur proeuropäischen Demo am 17. November ein, die schon ganz im Zeichen der Europawahl im Mai kommenden Jahres steht: Ich wähle Europa …weil … die EU 2012 für ihren Einsatz für Frieden, Versöhnung, Demokratie und Menschenrechte in Europa mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde.

Pulse of Europe – Demo. Foto: Veranstalter

Neuwied. Keiner anderen Staatengemeinschaft, keinem anderen Land wurde diese Ehre bisher zuteil. Die ganze Welt schaut bewundern auf Europas politischen, sozialen und wirtschaftlichen Erfolg. „Einheit in Vielfalt“ und die Vernunft, dass die Völker Europas durch ihre gemeinsame, wechselvolle Geschichte in Frieden geeint sind, darauf können Europäerinnen und Europäer zu Recht stolz sein!

500 Millionen Menschen in Europa profitieren von dieser Erfolgsgeschichte, von Freiheit, Freizügigkeit und verfassten demokratischen Rechten. Auch wir Deutschen. Damit das so bleibt und sich Europa weiterentwickeln kann wollen die Unterstützer von Pulse of Europe Neuwied mit vielen Stimmen das gemeinsame Friedensprojekt stützen und schützen gegen Stammtischparolen, Engstirnigkeit, Hetze und Intoleranz.



„Sagen Sie, was Europa Ihnen bedeutet. Sagen Sie, was verbesserungswürdig ist. Erheben Sie Ihre Stimme. Wir sind Ihr Sprachrohr – zeigen Sie Gesicht.“

Pulse of Europe – Demo am 17. November von 11 bis 12 Uhr auf dem Luisenplatz, Langendorferstraße 107, im Holzpavillon „Lucy“ der Stadt Neuwied. Alle Interessierten sind wieder herzlich eingeladen. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Stadtrat Dierdorf konstituiert sich - das Gegeneinander geht weiter

Dierdorf. Die konstituierende Sitzung des Stadtrates Dierdorf lief nicht geräuschlos über die Bühne. Es gab im Vorfeld Absprachen, ...

Erwin Rüddel (CDU): Ampel darf Jagdpolitik nicht weiter ideologisieren

Berlin/Neuwied/Altenkirchen. "Jäger spielen eine zentrale Rolle in der Pflege unserer Kulturlandschaften", so Rüddel. "Die ...

Konstituiert: Puderbachs VG-Rat startet in neue Ära - Diethelm Stein wird Erster Beigeordneter

Puderbach. Mit der gestiegenen Einwohnerzahl in der Region wurde die Anzahl der Ratsmitglieder auf 32 erhöht, 29 von ihnen ...

Neuer Kreistag Neuwied hat sich konstituiert

Neustadt. Der neue Kreistag stand vor einer umfangreichen Tagesordnung von 14 Punkten. Die Linke und Ich tue‘s sind eine ...

Erwin Rüddel kündigt Bewerbung um neues Bundestagsmandat an

Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen. Das habe mehrere Gründe: "Geprägt von der bitteren Wahlniederlage 2021 hätte ich mir damals ...

Diedenhofen (SPD) zu Agrarpaket: Enger Austausch mit heimischer Landwirtschaft

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Unter anderem traf sich Diedenhofen mehrfach mit der Kreisbauernschaft in den Landkreisen ...

Weitere Artikel


Französisches Mittelalterfest erleben

Bendorf. Der Freundschaftskreis Bendorf-Yzeure lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, mitzufahren, um die Partnerstadt ...

Yakari und Kleiner Donner – Europas einzigartige Pferdeshow

Neuwied. Besonderheit dabei: In der europaweit einzigartigen Show für die ganze Familie werden nicht nur echte Schauspieler, ...

Benefizkonzert „Gipsy Christmas“ mit Django Reinhardt

Dernbach. Musikfans verschiedenster Genres kommen an diesem Abend auf ihren Geschmack, wenn Django „die schönsten Weihnachtsmelodien ...

Tödlicher Unfall im Wiedtal

Neustadt. Wie es zu dem schrecklichen Unfall kommen konnte, steht derzeit noch nicht fest. Ein BMW, der in der Stadt Neuwied ...

Gedenkfeiern 80 Jahre Reichspogromnacht

Kreis Neuwied. Am Freitag, dem 9. November, jährte sich zum 80. Mal die Reichspogromnacht. Zerstörte Geschäfte, geplünderte ...

SPD Heimbach Weis: Positive Nachrichten zum Sportplatz

Neuwied. „Der Kreisausschuss hat sich für eine Landesförderung in 2019 ausdrücklich ausgesprochen“, so Mahlert. Dies ist ...

Werbung