Werbung

Nachricht vom 10.11.2018    

SPD Heimbach Weis: Positive Nachrichten zum Sportplatz

Der Einladung des Vorsitzenden des SPD Ortsvereins Heimbach-Weis Uwe Siebenmorgen folgten neben einigen Mandatsträgern auch Bürgermeister Michael Mang und Kreisbeigeordneter Michael Mahlert. Mahlert konnte vom eindeutigen Votum des Kreisausschusses des Landkreises Neuwied für die Umwandlung des derzeitigen Tennenplatzes in einen Kunstrasenplatz am Kieselborn berichten.

Foto: SPD

Neuwied. „Der Kreisausschuss hat sich für eine Landesförderung in 2019 ausdrücklich ausgesprochen“, so Mahlert. Dies ist für Heimbach Weis ein wichtiger Schritt in die Zukunft bestätigt Uwe Siebenmorgen, gerade für den SSV Heimbach Weis, einen Fußballverein mit einer guten Jugend- und Seniorenarbeit sowie einer großen Tradition. „Dem pflichte ich zu 100 Prozent bei“, so Michael Mahlert, der aus Spielen der Alten-Herren-Mannschaft des FV Rheinbrohl die Platzverhältnisse kennt.

Für Michael Mang ist die Umwandlung des Sportplatzes auch ein großer Fortschritt für den Schulsport im Ort und ein wichtiger Schritt in Richtung Sportstadt Neuwied. „Die wichtigsten Hürden sind genommen, wir werden auch weiterhin die Planungen intensiv begleiten und dafür mit Sorge tragen das der SSV zügig zum einer neuen Sportstätte kommt“, so Uwe Siebenmorgen abschließend.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD Heimbach Weis: Positive Nachrichten zum Sportplatz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Erwin Rüddel: Ampel-Regierung verpasst Landwirten Schläge ins Gesicht

Berlin/Region. Wie der Parlamentarier Erwin Rüddel in der Pressemitteilung weiter anführt, scheine der massive und breit ...

Erwin Rüddel: Die Ampelkoalition ignoriert gleichwertige Lebensverhältnisse

Berlin/Region. Im Bundeshaushalt 2024 werden kommunal relevante Aspekte, die zur Erreichung des Zieles gleichwertiger Lebensverhältnisse ...

Freie Wähler: Bezahlkarte für Flüchtlinge soll Thema im Landtag werden

Mainz. Der Fraktionsvorsitzende und innenpolitische Sprecher der Freien Wähler im rheinland-pfälzischen Landtag, Joachim ...

FDP Rengsdorf-Waldbreitbach stellt Liste für Verbandsgemeinderatswahl auf

Rengsdorf/Waldbreitbach. Angeführt von Tim-Jonas Löbeth wollen sie mit einem motivierten Team aus 18 Personen in den Wahlkampf ...

SPD Ortsverein Maischeid-Dierdorf veranstaltet Jahresempfang

Dierdorf. Gastredner wird der Landtagsabgeordnete und Landesvorsitzende der SPD in Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz, sein. ...

Neuwieder Sozialdemokraten laden zum Bürgerempfang mit Malu Dreyer

Neuwied. Am Sonntag, 10. März, kommen um 11 Uhr Gäste aus verschiedenen Bereichen, darunter Politik, Wirtschaft und dem gesellschaftlichen ...

Weitere Artikel


Gedenkfeiern 80 Jahre Reichspogromnacht

Kreis Neuwied. Am Freitag, dem 9. November, jährte sich zum 80. Mal die Reichspogromnacht. Zerstörte Geschäfte, geplünderte ...

Tödlicher Unfall im Wiedtal

Neustadt. Wie es zu dem schrecklichen Unfall kommen konnte, steht derzeit noch nicht fest. Ein BMW, der in der Stadt Neuwied ...

Pulse of Europe Neuwied: Demo “Ich wähle Europa“

Neuwied. Keiner anderen Staatengemeinschaft, keinem anderen Land wurde diese Ehre bisher zuteil. Die ganze Welt schaut bewundern ...

3000 Euro Spenden an Vereine in der VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf-Waldbreitbach. Am Donnerstag, 8. November, übergab Norbert Rausch, Kommunalbetreuer bei der EVM, gemeinsam mit ...

CDU Ortsverband Windhagen wählt neuen Vorstand

Windhagen. Hierbei wurde deutlich, dass die CDU Windhagen geschlossen zusammensteht. Denn es wurden alle vorgeschlagenen ...

Bären stürzen den Spitzenreiter

Neuwied. Es gibt Spitzenspiele, in denen nicht drinsteckt, was draufsteht, die etwas haben von Weihnachten ohne Schnee oder ...

Werbung