Werbung

Nachricht vom 04.11.2018    

80-jährigen Seniorin die Handtasche geklaut

Am Samstagmittag, den 3. November gegen 13.45 Uhr ereignete sich in Bendorf ein Handtaschendiebstahl. Die 80-jährige Seniorin legte während des Öffnens ihrer Haustüre in der Bendorfer Ringstraße die Handtasche auf ihrem Rollator ab, den sie neben sich abgestellt hatte.

Symbolfoto

Bendorf. Während die Dame die Türe aufschloss bemerkte sie, dass eine männliche Person die Handtasche an sich nahm und flüchtete. In der Handtasche befanden sich Bargeld und diverse Karten der Geschädigten.

Nach Angaben der Bestohlenen habe der Täter eine schwarze Jacke mit Kapuze getragen. Im Rahmen der Ermittlungen konnten keine weiteren Hinweise zur Ergreifung des Täters ermittelt werden. Daher werden sachdienliche Hinweise an die Polizei in Bendorf unter der Rufnummer 02622/9402-0 erbeten.



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wichtig für den Artenschutz: Kreis Neuwied will die Streuobstwiesen erhalten

Kreis Neuwied. ANUAL-Vorsitzender Robert Klein erläutert: "Erfahrene Pomologen haben alte Apfel- und Birnensorten im Asbacher ...

Geldsegen für die Jecken - Gewinner der "evm-Palettenparty" stehen fest

Koblenz. "Die Vereine haben sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert und lagen teilweise Stimmgleich auch einem Platz. Daher ...

Vorsicht! Anrufe von falschen Bankangestellten, Staatsanwälten und Finanzverwaltungen

Region. Im Laufe des Tages (6. Februar) wurden in Koblenz mehrere Personen von einem angeblichen Bankmitarbeiter angerufen, ...

Verkehrsunfälle, Verletzte und Kennzeichendiebstahl: am Wochenende war einiges los

Rengsdorf/Linz/Oberhonnefeld-Gierod. Am Sonntagabend (5. Februar) befuhr ein 29-jähriger Mann aus Unkel die Asbacher Straße ...

Rheinbreitbachs Ortsfahne weht jetzt auf dem "Hausberg"

Rheinbreitbach. Ebenso lädt eine selbst gebaute "Baumelbank" vor der Koppelmauer mit einem wunderschönen Blick auf die Rheintalebene ...

Wanderwege-Paten und Forstwirtschaft tauschen sich aus

Rengsdorf. Der 1. Vorsitzende des Touristik-Verband Wiedtal, Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, hob in seiner Begrüßung ...

Weitere Artikel


VHS-Neuwied bietet Kurs „Menschen-Fotografie“

Neuwied. Die Bandbreite in der Portraitfotografie geht von sehr engen Ausschnitten, auf denen nicht einmal das ganze Gesicht ...

Lesetipp: „Endstation Bahnhof Limburg“

Region. Den jährlichen Ausflug per Bahn nach Koblenz genießt das ungleiche Paar seit Jahrzehnten. Doch diesmal kommen der ...

Nächtlicher Vandalismus und Sachbeschädigung

Vandalismus in St. Katharinen Ginsterhahn
Linz. Bislang unbekannte Täter beschädigten vermutlich bereits in der Halloweennacht ...

Närrisches Zentrum von Neuwied liegt in Oberbieber

Neuwied. Als Präsident und Prinzenführerin bei den KFO hatten sie darauf bestanden, dass die Proklamation in ihrem Wohnzimmer, ...

Jugendbildungsfahrt in Osterferien geht nach Wien und Bratislava

Altenkirchen/Neuwied. Wenn die Gemütlichkeit ein Zuhause hätte, dann wäre es sicherlich Wien. Der Wiener Schmäh, der Prunk ...

Neues aus der Stadt-Galerie Neuwied

Neuwied. Die Kuratorin der Ausstellung in der Stadt-Galerie, Gisela Götz, bietet am Sonntag, 11. November, um 15 Uhr eine ...

Werbung