Werbung

Nachricht vom 28.10.2018    

Europaabgeordnete Langen und Neuser diskutierten in Neuwied

Unter dem Motto „Quo vadis Europa“ hatte Pulse of Europe Neuwied erneut zur Demo am vergangenen Samstag, 27. Oktober eingeladen. Die Anwesenheit der Europaabgeordneten Dr. Werner Langen und Norbert Neuser sowie MdL Fredi Winter hatte viele Interessierte auf den Luisenplatz in Neuwied gelockt. Die Politiker bedankten sich für die Einladung und die Möglichkeit das Engagement von Pulse of Europe, als Bürgerinitiative in Neuwied, unterstützen zu können.

Pulse of Europe Neuwied hatte die Europaabgeordneten Dr. Werner Langen und Norbert Neuser zu Gast. Fotos: privat

Neuwied. Es sei richtig und wichtig, dass Bürgerinnen und Bürger, unabhängig von Parteipolitik, durch die Demos eine Informationsquelle und ein Sprachrohr fänden, um ihre Einschätzungen und Erwartungen zum Wert eines vereinten Europas, zu offenen, freien und demokratischen Gesellschaften, zu Werten wie Toleranz, Solidarität und Rechtstaatlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Dadurch trage Pulse of Europe wesentlich zur politischen Meinungsbildung, als Gegengewicht zu aktuellen europafeindlichen, nationalistischen Entwicklungen bei.

Fragen zu europapolitischen Themen der bisherigen Demos wurden angesprochen. Dr. Werner Langen kritisierte, dass den Reformen, wie sie der französische Staatpräsident Emmanuel Macron fordere, aktuell die notwendige Unterstützung der Bundesregierung fehle. Diese sei aber wichtig, denn europäische Entwicklungen seien dann möglich, wenn Deutschland und Frankreich einig seien. Es sei zu hoffen, dass wichtige wirtschaftspolitische Beschlüsse, zum Beispiel zu anstehenden internationalen Handelsabkommen mit deren Auswirkungen auf arbeitspolitische und rechtspolitische Themen, noch vor den Europawahlen im Mai kommenden Jahres getroffen werden könnten.

Eine vergleichbare europäische Sozial– und Arbeitspolitik, Fragen sozialer Gerechtigkeit wurde von den Demoteilnehmerinnen und Teilnehmern angesprochen. Grund für eine schwierige europäische Weiterentwicklung sieht Norbert Neuser in der bestehenden nationalen Zuständigkeit der Mitgliedsstaaten, die ganz unterschiedliche Auswirkungen habe. Europäische Sozialpolitik setze sich weiterhin für vergleichbare Standards ein.



Fredi Winter, der vor kurzem seinen siebzigsten Geburtstag feiern konnte, machte deutlich, dass seine bisherige Lebenszeit auch vom Glück des europäischen Einigungsprozesses begleitet gewesen sein. Siebzig Jahre Frieden und Freiheit seien alleine schon Grund sich für ein vereintes Europa einzusetzen.

Dies wird Pulse of Europe Neuwied auch in den kommenden, entscheidenden Monaten vor den Europawahlen weiter tun. Ein entscheidender Schwerpunkt wird dabei die gezielte Ansprache junger Menschen sein, denn diese sind Zukunft in und für Europa.

Die nächste Demo findet am 17. November von 11 bis 12 Uhr statt. In der kommenden kälteren Jahreszeit werden die Veranstaltungen aber nicht im Freien sondern als „Cafe Europa“ im nahe gelegenen Pavillon der Stadt, an gleicher Stelle auf dem Luisenplatz, stattfinden. Alle Interessierten sind wieder herzlich eingeladen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Hans-Martin Born tritt als Bürgermeisterkandidat für Puderbach an

Puderbach. Die CDU-Liste für Puderbach ist laut Hans-Martin Born mit vielversprechenden Kandidaten aus verschiedenen Generationen ...

VERSCHOBEN! Entenangeln im Aubach: CDU Oberbieber feiert 50-jähriges Jubiläum

Oberbieber. Für die Kinder warten süße Preise, die erwachsenen Gewinner dürfen sich über Freigetränke freuen. Für das leibliche ...

FWG Unkel initiiert Förderverein für Kinder- und Jugendkultur

Unkel. Viele Spielplätze sind durch Sperrungen oder Rückbauten von Spielgeräten sowie Reduzierung der Spiel- und Klettermöglichkeiten ...

Stadt Neuwied erhält rund 30.000 Euro vom Bund für Kinder- und Jugendprojekt

Neuwied. Die Mittel stammen aus dem Bundesprogramm "Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit" des Bundesministeriums ...

AfD Neuwied tritt zur Kreistagswahl an: Andreas Bleck ist Spitzenkandidat

Kreis Neuwied. Der Kreisvorsitzende Dr. Jan Bollinger MdL: "Als AfD Neuwied machen wir auf allen Ebenen verantwortliche Politik ...

Energiewende: Bürgerinitiative fordert Stärkung der Neuwieder Stadtwerke

Neuwied. Die Bürgerinitiative "ENERGIEWENDE NEUWIED. Natürlich. Gemeinsam. Gestalten" warnt vor einer dramatischen Verschlechterung ...

Weitere Artikel


Neuwieder VdK-Ortsverbände schipperten nach Boppard

Kreis Neuwied. Während der Fahrt wurden den Mitfahrern nicht nur Speisen und Getränke gereicht, auch der kulturelle Genuss ...

Den Drachen bezwungen

Waldbreitbach. Tobias Bußmann kam mit 2:39:07 Stunden auf Platz 19 in der M30. Gregor Nassen wurde mit 2:49:05 Stunden 27. ...

Feuerwehr Kleinmaischeid und DRK OV-Dierdorf übten gemeinsam

Kleinmaischeid. Die Ausarbeitung der Übung erfolgte in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Förster Bernd Frorath, der auch als ...

Neuwieder Bürger begeht in zwei Tagen sieben Straftaten

Neuwied. Im Rahmen der polizeilichen Aufnahme beleidigte er die eingesetzten Polizisten. Ihm wurde ein Platzverweis erteilt. ...

Benefizkonzert am 11. 11. mit Mainzer Hofsängern

Ransbach-Baumbach. Jetzt treten die Mainzer Hofsänger in der Stadthalle Ransbach-Baumbach auf. Das Benefizkonzert findet ...

Der Schwan rockt wieder: Riss-Rock im Schwanensaal

Neuwied. Den Anfang macht „Claire’s Kitchen“ aus Dalheim, die mit ihren positiven Energien und Spaß an der Musik den Saal ...

Werbung