Werbung

Nachricht vom 26.10.2018    

Braunsburgschule Anhausen hat neue Rektorin

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Maria Baumgarten nun offiziell zur Rektorin ernannt und in das Amt als Schulleiterin eingeführt. Mit dem Lied „O, du schöner Westerwald“ begrüßten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Anhausen ihre neue Schulleiterin und die vielen Gäste, die ins Dorfgemeinschaftshaus nach Anhausen gekommen waren.

Von links: Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, Maria Baumgarten, Schulrat Karl-Peter Stümper. Foto: Grundschule Anhausen

Anhausen. Durch das kurzweilige Programm führte Susanne Schneider vom Lehrerkollegium. Die offizielle Amtseinführung übernahm dann Schulrat Karl-Peter Stümper von der ADD Koblenz. In seinen Worten ging er auf den beruflichen Werdegang von Maria Baumgarten ein und überreichte ihr die Ernennungsurkunde.

Bürgermeister Hans-Werner Breithausen überbrachte die Grüße und Glückwünsche der Verbandsgemeinde als Schulträger. In seiner Laudatio ging er auf die Aufgaben der Schule und die Erwartungen von Schülerschaft, Eltern, Kollegium und Schulaufsicht an die Schulleitung ein. Ortsbürgermeisterin Heidi Momm gratulierte für die Ortsgemeinden des Kirchspiels Anhausen. Glückwünsche des Kollegiums und des Elternbeirates, vertreten durch Petra Sieber, schlossen sich an. Musikalische Beiträge des Lehrerkollegiums und der Schüler, die noch mit einem Flötenstück „Bella bimba“ begeisterten, rundeten die Feierstunde ab, ehe Maria Baumgarten sich bei allen bedankte und eine gute Zusammenarbeit wünschte.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Braunsburgschule Anhausen hat neue Rektorin

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 24.01.2021

Drogen, Corona-Verstöße und umgefallene Bäume

Drogen, Corona-Verstöße und umgefallene Bäume

Am Wochenende (22. bis 24. Januar) kam es im Dienstgebiet der Polizei Linz zu zahlreichen Wildunfällen in den Morgen- wie auch Abendstunden.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Die Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Die Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Im Pressebericht vom Wochenende 22. bis 24. Januar der Neuwieder Polizei ist von Drogen, Sachbeschädigung, Unfallflucht und Widerstand gegen Beamte zu lesen.


Inzidenzwert im Kreis Neuwied unverändert steigend

Im Kreis Neuwied wurden seit Freitag insgesamt 81 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.490 an. Aktuell sind 292 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt weiter

Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt weiter

Das Gesundheitsamt Neuwied hat am heutigen Sonntag, den 24. Januar weiter 26 Neuinfektionen an das Land gemeldet. Der Inzidenzwert liegt laut Landesberechnungen aktuell bei 119,8.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Die Polizei Straßenhaus berichtet aktuell von einem Einbruch und einem Diebstahl über das Wochenende. Am Sonntag gab es im Dienstgebiet 15 umgefallene Bäume und ein abgeknickter Strommast.




Aktuelle Artikel aus der Region


Bahnlärm: Zukunft der Bahn und Glaubwürdigkeit führender Politiker

Region. Dabei spielen die Forderungen nach wesentlich mehr Schutz vor Schienenlärm und schweren Erschütterungen, ausgelöst ...

Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Neuwied. Die Arbeiten an einem bedeutenden Knotenpunkt der Neuwieder Innenstadt haben bereits begonnen: Von der Kreuzung ...

Leben retten auch ohne Blaulicht

Asbach. Kürzlich gab es eine tolle Nachricht: Einer der registrierten Personen konnte Stammzellspender werden und hat einem ...

Inzidenzwert im Kreis Neuwied unverändert steigend

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 125,8.

Im Impfzentrum ...

Steinigers Küchengruß: Flammlachs zum Wintergrillen

Magen und Darm wurden weniger beansprucht, somit Energie frei. Auch das Gehirn wuchs dadurch bekanntlich, einfachste Garverfahren ...

Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland digital

Neuwied. „Wirklich sehr vermisst habe ich das persönliche Zusammensein mit vertraut gewordenen und neuen Synodalen. Die persönliche ...

Weitere Artikel


Linzer Kinder und Familienherbst: Energie-Workshop war ausgebucht

Linz. Zwölf hochmotivierte Kinder verglichen ihre eigenen Kräfte mit den Leistungen elektrischer Energie und gingen den Kräften ...

Kuratorenführung am 4. November: "Preußens schwarzer Glanz"

Bendorf. Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Sayner Eisenkunstguss-Produktion 1817/1818 nach Vorbild ihrer „Schwesterbetriebe“ ...

So lebt Inklusion: Gemeinschafts-Projekt "Apfelsaft"

Rheinbrohl. Sabine Eltgen betreibt seit 2009 einen landwirtschaftlicher Betrieb auf der Christinenhöhe. Neben einer erfolgreichen ...

Familienwanderung mit Gruselfaktor und Bildungseffekt

Dierdorf. Vor dem Archäologischen Forschungszentrum „MONREPOS“ erwarteten die Teilnehmer schon die kundigen Führer zur Begrüßung. ...

Pia Löbbert und Liana Jabs beim Russisch-Finale dabei

Neustadt/Wied. Sie alle haben beim Bundescup „Spielend Russisch lernen“ eifrig Vokabeln gepaukt und sich so bei diesem einzigartigen ...

Weitere Stationen der Klimatour 2018

Region/Neuwied. Um 15:30 Uhr gibt es die Möglichkeit im Rahmen der Gesundheitstage im Herbst 2018, der Gesellschaft für Gesundheitsberatung ...

Werbung