Werbung

Nachricht vom 24.10.2018    

Sportschützen Burg Altenwied reden bei Deutscher Meisterschaft mit

Es ist so gut wie ausgeschlossen, dass in der Ergebnisliste des Deutschen Schützenbundes, der Dachorganisation von 1,4 Millionen Sportschützen, von den Deutschen Meisterschaften der Name „Sportschützen Burg Altenwied“ mal nicht auftaucht. So auch in diesem Jahr, wo man in Hannover in den Kugeldisziplinen teilnahm und im Wettbewerb Schießen auf 100 Meter-aufgelegt sowohl Iris Zwick wie Hanspeter Wester mit Bronze ins Wiedtal zurückkamen.

Von links: Dirk Dahlhäuser, Heribert Lodde, Günter Sterzer, Hans Stauf, Hanspeter Wester, Christa Sterzer und Iris Zwick. Foto: Hans Hartenfels

Breitscheid. Die Holzmedaille in dieser Disziplin gab es für den vierten Platz für Wester, Günter Sterzer und Hans Stauf. Silber holten sich im Wettbewerb Kleinkaliber-aufgelegt-50 Meter die Mannschaft Dirk Dahlhäuser, Otto Sonnenberg und Heribert Lodde.

Am Wochenende besteht Hoffnung, dass der Name Burg Altenwied erneut aufleuchtet, wenn in Dortmund die Druckluftwaffen am Start sind. Jedenfalls können Dirk Dahlhäuser, Heribert Lodde, Günter Sterzer, Hans Stauf, Hanspeter Wester, Betreuerin Christa Sterzer und Iris Zwick mit ihrem Abschneiden mehr als zufrieden sein. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sportschützen Burg Altenwied reden bei Deutscher Meisterschaft mit

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied unverändert steigend

Im Kreis Neuwied wurden seit Freitag insgesamt 81 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.490 an. Aktuell sind 292 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Vorschlag vom Netzwerk Innenstadt: Viele Bäume, neue Radwege. Knapp 50.000 Euro lässt sich die Stadtverwaltung die Umgestaltung kosten.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Die Polizei Straßenhaus berichtet aktuell von einem Einbruch und einem Diebstahl über das Wochenende. Am Sonntag gab es im Dienstgebiet 15 umgefallene Bäume und ein abgeknickter Strommast.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Der Westerwald liegt im Bereich einer umfangreichen Tiefdruckzone über Mitteleuropa und es strömt zunächst noch weiter Meeresluft polaren Ursprungs heran. Diese Kombination sorgt für wechselhaftes Winterwetter. Sorgt der Vollmond am Donnerstag, den 28. Januar für einen Wetterwechsel?


Bahnlärm: Zukunft der Bahn und Glaubwürdigkeit führender Politiker

Die "Bürgerinitiative im Mittelrheintal gegen Umweltschäden durch die Bahn e.V." setzt sich seit mehr als zwanzig Jahren im Sinne der Bevölkerung für die Bewahrung der Gesundheit der dort lebenden Menschen sowie die Förderung des Umweltschutzes in der Region gegen die negativen Auswüchse des Schienengüterverkehrs ein.




Aktuelle Artikel aus der Sport


VC Neuwied gewinnt Heimspiel gegen Grimma

Neuwied. Dirk Groß vertraute zunächst seiner Stammformation: Maike Henning und Hannah Dücking im Außenangriff, Anna Church ...

SG Puderbach sieht sich gut aufgestellt, trotz Corona

Puderbach. Zu den „Leidenden“ gehören auch die Sportvereine, insbesondere die Vereine im Amateurfußball. Um die Situation ...

Grimma zu Gast bei den Deichstadtvolleys

Neuwied. VCN-Trainer Dirk Groß jedenfalls nimmt die Favoritenrolle an: “Als Tabellenführer zu Hause ist man das auf jeden ...

Kazmirek eröffnet das Olympia-Jahr in Frankfurt

Neuwied. Der 29-Jährige absolvierte einen Vierkampf, an dem des weiteren Andreas Bechmann, Tim Nowak und Nils Laserich - ...

Derbysieg in Wiesbaden - Deichstadtvolleys erobern Tabellenspitze

Neuwied. Dabei waren die Vorzeichen nicht günstig, nachdem zur Wochenmitte klar geworden war, dass Maike Henning wegen einer ...

VfL Waldbreitbach plant Laufveranstaltungen und Challenges

Waldbreitbach. Die Kursleiterinnen des Kinderturnens, Lea Mareien und Verena Stüber, haben sich eine kleine „Challenge“ (Wettbewerb) ...

Weitere Artikel


Fahrt der SPD-Ortsvereine Dierdorf und Maischeid nach Dresden

Dierdorf. Nach der Ankunft in Dresden und dem Einchecken führte ein Stadtrundgang die Teilnehmer durch die historische Altstadt ...

Literatur einmal ganz anders – Lesung mit Biertasting

Region. Kommissar Robert Kunz aus Hannover macht mit seiner Familie Urlaub bei einem ehemaligen Schulkameraden, dem jetzt ...

Erneut Fliegerbombe im Rhein bei Neuwied-Irlich gefunden

Neuwied. Ob auch in diesem Fall die Bombe wieder kontrolliert gesprengt werden kann oder eine Entschärfung vor Ort erfolgt, ...

Wohnen wie ich leben will

Neuwied. Erstmals unterzeichneten 17 zukünftige GSG-Mieter gemeinsam Ihre Mietverträge, um ab Ende Januar 2019, im Zeppelinhof ...

Michael Iven ist deutscher Moto Cross Meister 2018

Dattenberg. Komplett neu aufgebaut, restauriert und in stundenlanger Kleinarbeit für die Rennen vorbereitet, wurde der Oldie ...

Vieles an einem Termin erledigen

Neuwied. Diese vernetzte Zusammenarbeit bietet für Ratsuchende mit Migrationshintergrund eine echte Erleichterung im sogenannten ...

Werbung