Werbung

Nachricht vom 23.10.2018 - 15:16 Uhr    

Alte Dame beklaut

Am Dienstagmorgen, den 23. Oktober gegen 10:15 Uhr, stieg eine 72-jährige Frau aus Neustadt/Wied am Linzer Bahnhof in den Regionalexpress der Deutschen Bahn in Fahrtrichtung Köln. Nach Fahrtantritt bemerkte sie, dass sie ihre Handtasche in der Wartehalle des Bahnhofs auf einer Bank hatte stehen lassen.

Symbolfoto

Linz. Die Dame fuhr sodann in Unkel wieder zurück nach Linz, die vermisste Handtasche war jedoch nicht mehr vor Ort. Die hinzugerufenen Linzer Polizisten konnten folgenden Geschehensablauf ermitteln: Nach Angaben von Zeugen stieg ein Mann aus dem Regionalexpress, ging in die Bahnhofshalle und erblickte die Tasche. Er schaute nach, befragte weitere Passanten und wollte sich dann in Richtung Bahnhofskiosk begeben, um die Tasche abzugeben.

Weitere Ermittlungen der Polizei führten zum Auffinden der Tasche in der Toilette der Bahnhofsgaststätte, es fehlte ein dreistelliger Bargeldbetrag. Die Polizei bittet darum, dass der Finder sich umgehend zu weiteren Abklärung bei der Polizei in Linz meldet.

Der Finder wird wie folgt beschrieben: Etwa 70 Jahre alt, 1,80 Meter groß, sportlich, graue kurze Haare, bekleidet mit einem Anzug, gepflegtes Erscheinungsbild.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Alte Dame beklaut

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


84. Erntedank und Winzerfest im Weindorf Dattenberg

Dattenberg. Für Speis sorgen die Messdiener mit ihren himmlischen Waffeln, sowie ein Imbisswagen der Firma Meyer, der Fisch-Imbiss ...

Zur Tradition des „Großen Zapfenstreichs“ in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Esser berichtet: "In den 1970er Jahren wurde der Zapfenstreich dann an die Pfarrkirche verlegt, zunächst auf ...

LEADER-Region Rhein-Wied erhält Zuwendungsbescheid

Rheinbrohl. Einen ersten wichtigen Baustein zur Erreichung einer nachhaltigen Mobilität sehen die Bürgermeister in der Erstellung ...

Ausbildungsbörse in Bad Honnef kommt

Bad Honnef. Mehr als 30 Betriebe haben sich bereits auf ein Rundschreiben der Veranstaltenden hin für eine Teilnahme angemeldet. ...

Pflegekonferenz will Angebotsstruktur weiterentwickeln

Neuwied. „Pflege ist eines der zentralen Themen unserer Gesellschaft“, betonte Mahlert, der auch um die Problemlagen im Bereich ...

Amnesty International gegen Zwangsverschleierung

Neuwied. Durch das Zeigen einer Verschleierung sowie einer Entschleierung, dargestellt durch das Schwenken der Tücher über ...

Weitere Artikel


Den Wind des Klimawandels nutzen

Neuwied. Angesichts der überall sichtbaren Zeichen einer aufkommenden „Heißzeit und gleichzeitiger politischer Tatenlosigkeit ...

Konzert von Corzilius, Dames & Hoff für Kirchturm

Neuwied-Niederbieber. Von Bob Dylan bis Roger Cicero, von Joe Cocker bis zu den Bee Gees und zum Schluss Janis Joplin a cappella. ...

Gemeinsam statt einsam

Neuwied. Diese werden von ehrenamtlichen Helfern besucht und begleitet. Egal ob spazieren gehen, zum Einkauf begleiten oder ...

Diebstähle aus LKW

Neustadt/Urbach. Auf dem Gelände der Rastanlage Fernthal wurden aus der Fahrerkabine eines bulgarischen LKW zwei Smartphones ...

Raiffeisentag für den Bank-Nachwuchs

Flammersfeld. Ein ganzer Tag rund um Friedrich Wilhelm Raiffeisen stand für die 40 Auszubildenden der Westerwald Bank auf ...

EHC setzt Meilenstein in der Nachwuchsförderung

Neuwied. Es ist der erste Schritt der neuen Kooperation, die EHC-Jugendkoordinator Holger Pöritzsch initiierte. „In Neuwied ...

Werbung