Werbung

Nachricht vom 20.10.2018    

Gemeinsame Fachveranstaltung der Dachdecker-Innungen

Es ist schon zur guten Tradition geworden, dass der Obermeister der Dachdecker-Innung des Kreises Altenkirchen, Burkhard Löcherbach, der Obermeister der Dachdecker-Innung des Kreises Neuwied, Ralf Winn, und der Obermeister der Dachdecker-Innung des Westerwaldkreises, Hans-Lothar Müller, eine gemeinsame Fachveranstaltung für die Kollegen der drei Kreise anbieten. Auch schon traditionell fand diese Fachinnungsversammlung in Mudenbach statt.

Die Obermeister der Innungen und die Referenten: (von links): André Büschkes, Werner Blasweiler, Walter Fasel, Ralf Winn, Jörg Schlüter, Udo Hoffmann, Burkhard Löcherbach, Hans-Lothar Müller. Foto: Hans Hartenfels

Mudenbach. Vier Referenten konnten die Obermeister für diesen interessanten Seminarnachmittag gewinnen. Walter Fasel von der Struktur- und Genehmigungsbehörde Nord referierte zum Thema Asbestentsorgung. Das Referat zum Thema Gesundheitsmanagement im Dachdeckerhandwerk wurde vom Beauftragten des Vorstandes der AOK Rheinland-Pfalz/ Saarland, Udo Hoffmann und seinem Kollegen Werner Blasweiler, den Innungsbetrieben vorgetragen.

Praktische Beispiele zum Thema Gesundheitscoaching vermittelte Gesundheitscoach Jörg Schlüter. Vom Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks war Vizepräsident, André Büschkes als Referent geladen. Er berichtete über die Arbeit beim Zentralverband und die neuesten Entwicklungen bei der Sicherheit am Bau.

Alles in allem war diese Veranstaltung eine „runde“ Sache. Die Kollegen waren der Meinung, dass Kreisgrenzen überwunden werden, durch diese Form des Austausches. Denn diese Themen betreffen alle Kollegen. Es wurde angeregt, auch im nächsten Jahr wieder eine gemeinsame Fachveranstaltung zu starten. Hans Hartenfels



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gemeinsame Fachveranstaltung der Dachdecker-Innungen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona: Kreis Neuwied erhält Unterstützung durch die Bundeswehr

Im Kreis Neuwied wurden 26 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 1.821 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 111,6. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „rot“ und gilt als Risikogebiet.


Die neuesten Beschlüsse zu Corona und die Auswirkungen für Rheinland-Pfalz

Angela Merkel hat mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten in einer Videoschalte über neue Corona-Regeln sehr lange beraten. Malu Dreyer kam mit einer Verspätung von dreieinhalb Stunden zur angesetzten Pressekonferenz und nannte die wichtigsten Eckpunkte der Absprachen.


Region, Artikel vom 26.11.2020

Exhibitionistische Handlungen in Bendorf

Exhibitionistische Handlungen in Bendorf

Am Mittwoch, den 25. November 2020 gegen 20:10 Uhr kam es zu einer exhibitionistischen Handlung auf dem Parkplatz in der Mühlenstraße in Bendorf. Zu dem Vorfall sucht die Polizei Bendorf Zeugen.


Neue Outdoor Terminals im Wiedtal und Rengsdorfer Land

Im Wiedtal und im Rengsdorfer Land können sich Besucher jetzt an drei Outdoor Terminals rund um die Uhr mit Informationen versorgen. Die Terminals stehen in Anhausen am Wanderparkplatz der Wäller Tour Iserbachschleife und in Waldbreitbach gegenüber der Tourist-Information.


Angebot von „Amalie“ gibt es in der Tourist Information

Ohne Knuspermarkt keine Verkaufsstände. Das trifft natürlich auch auf den beliebten „Regionalladen Amalie“ zu. Daher hat das Team vom Neuwieder Stadtmarketing in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises für „Amalie“ einen neuen Verkaufsort gesucht und gefunden.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Angebot von „Amalie“ gibt es in der Tourist Information

Neuwied. Die vielen regional produzierten Erzeugnisse, die sich in den vergangenen Jahren eines großen Zuspruchs erfreuten, ...

Lohn-Plus und Corona-Prämie für Bauarbeiter im Kreis Neuwied

Neuwied. In einer ersten Stufe waren die Löhne bereits im Oktober um 0,5 Prozent gestiegen. Zum Jahreswechsel folgt ein Plus ...

Landwirte und Handelsketten im Schlagabtausch über Preise

Region. Die vier Handelsketten hatten sich in einem Brief an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) über Aussagen von Julia Klöckner ...

Bis zu 2.000 Euro für Lieblingsverein bei „Wäller-VereinsVoting 2020“: Noch bis 6. Dezember abstimmen

Region. „Als regional verwurzelte Genossenschaftsbank fördern wir seit jeher die Arbeit der Vereine in unserem Geschäftsgebiet, ...

evm bietet jetzt auch Videoberatung an

Koblenz. Insgesamt stehen sieben erfahrene Berater zur Verfügung. „Durch die Erweiterung des Service-Angebots, das sich ...

Wäller Markt eG erste Mitglieder und Sponsoren sind schon dabei

Bad Marienberg. Das Projekt soll mit erheblichen Mitteln öffentlich gefördert werden. Bedingung für die Bereitstellung der ...

Weitere Artikel


Beeindruckende Unterstützung bei Typisierungsaktion für Jayson

Straßenhaus. Aber nur mit der Hilfe aller rund um die Typisierung Beteiligten, den fleißigen Schreibern, den Organisatoren, ...

Unfall gebaut, ausgestiegen und dann doch abgehauen

Neuwied. Bei dem Unfall schnitt ein orangefarbener Kleinwagen beim Linksabbiegen einen weiteren PKW, der ebenfalls nach links ...

Erntedank- und Oktoberfest der Seniorenkademie war ein Erfolg

Horhausen. Über 100 Seniorinnen und Senioren feierten ein fröhliches Erntedank- und Oktoberfest, zu dem die Seniorenakademie ...

Erwin Rüddel bleibt Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Neuwied

Rückblick und Ausblick auf die politische Arbeit im Kreis Neuwied
Einen Schwerpunkt der zurückliegenden zwei Jahre bildeten ...

A-Junioren der JSG Laubachtal gewinnen Pokalfight

Straßenhaus. Mit dem notwendigen Respekt ging die JSG in diesen Pokalfight, hatte doch Herschbach in der 1. Runde bereits ...

Neuwied gewann gegen die Bördeindianer mit 8:4

Neuwied. Die Punkte blieben im Icehouse, aber richtig überzeugt zeigte sich Trainer Daniel Benske nicht von der Leistung ...

Werbung