Werbung

Nachricht vom 20.10.2018    

A-Junioren der JSG Laubachtal gewinnen Pokalfight

Riesenjubel im Lager der A-Junioren der JSG Ellingen/ Melsbach/ Rengsdorf (JSG Laubachtal) nach dem 0:1 Auswärtssieg bei der SG Herschbach/ Schenkelberg in der 2. Runde des Rheinlandpokals. Den Treffer des Tages markierte Goalgetter Nils Wambach in der 15. Spielminute.

Symbolfoto

Straßenhaus. Mit dem notwendigen Respekt ging die JSG in diesen Pokalfight, hatte doch Herschbach in der 1. Runde bereits den Bezirksligisten JSG Atzelgift aus dem Wettbewerb geworfen. Von Beginn an entwickelte sich auf beiden Seiten eine sehr kämpferische und laufintensive Spielweise. Keine der beiden Mannschaften wollte zurückstecken und dem Gegner die Spieldominanz überlassen. Nach einem zu kurzen Rückpass eines Herschbacher Abwehrspielers erkannte Nils Wambach instinktiv die Situation am schnellsten, erlief sich den Ball, umkurvte den Torwart und schob sicher zum 0:1 für seine Farben ein. Für das Team um Coach Charly Loose ein Auftakt nach Maß.

Fortan wurde die Partie von den jeweiligen Abwehrreihen dominiert und man ging folgerichtig mit dieser knappen Führung in die Halbzeitpause. Gleich nach dem Wiederanpfiff mobilisierte Herschbach nochmals alle Kräfte und drängte auf den Ausgleich. Insgesamt stand aber an diesem Pokalabend die Defensive der Gäste wie ein Bollwerk und ließ keine entscheidenden Aktionen zu. Selbst verlegte man sich auf vereinzelte Konter und wollte so einen weiteren und damit vorentscheidenden Treffer nachlegen. Mehr als ein vermeintlicher Abseitstreffer durch Ibrahim Diallo kam allerdings nicht heraus. Unterm Strich blieb es bei dem knappen Sieg. Damit zog die JSG Laubachtal nach einer geschlossenen Mannschaftleistung, sowohl im kämpferischen als auch läuferischen Bereich, verdient in die 3. Rheinlandpokalrunde ein. Mit Spannung und Vorfreude wartet man nun im JSG-Lager in den nächsten Tagen auf den zugelosten Gegner in der nächsten Runde.

Im Kader standen:
Sebastian Theisen, Thiessen Erik, Tjark Burbach, Ibrahim Diallo, Leon Müller, Lerato Powane, Lukas Forneberg, Dominik Nau, Nic Best, Anthony Walter, Luca Schaback, Daniel Reichert, Nils Wambach, Duran Baftijari, Jan Feix

Weiter geht es in der Meisterschaftsrunde wie folgt:
Mittwoch, 24. Oktober um 19:30 Uhr in Melsbach gegen JSG Haiderbach
Samstag, 27. Oktober um 17 Uhr in Melsbach gegen JSG Windhagen
Samstag, 3. November um 17 Uhr auswärts gegen JSG Herschbach/Oww
Samstag, 10. November um 17 Uhr in Straßenhaus gegen SSV Heimbach-Weis
Samstag, 17. November um 15:30 Uhr auswärts gegen JSG Erpel
Samstag, 24. November um 15 Uhr auswärts gegen JSG Atzelgift


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: A-Junioren der JSG Laubachtal gewinnen Pokalfight

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 08.08.2020

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Zurzeit lassen sich öfter Schlangen im heimischen Garten beobachten. Das ist kein Grund zur Panik sondern zur Freude, denn Schlangen sind ganz besonders scheu. Sie brauchen naturnahe Gärten mit ruhigen Versteckmöglichkeiten und Wasser. Fast immer ist es die ungiftige Ringelnatter, die einem begegnet.


Corona: Weitere Fälle im Kreis Neuwied durch Reiserückkehrer

Im Kreis Neuwied wurden am heutigen Montag (10. August) drei neue Corona-Fälle registriert. Aktuell befinden sich 25 erkrankte Personen in Quarantäne. Die Fieberambulanz Neuwied wurde auf ein zweispuriges Drive-In System umgebaut.


Schwerer Unfall - Motorradfahrer stürzt und rutscht in Gegenverkehr

Am späten Samstagnachmittag (8. August) ereignete sich auf der Kreisstraße 90 zwischen Siebenmorgen und Hochscheid ein schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr zwischen einem PKW und einem Motorrad. Dies übermittelt die Polizei am heutigen Montag in der Pressemitteilung.


Ersthelfer finden bewusstlose Radfahrerin am Straßenrand

Auf der Landesstraße 269 zwischen Seifen und Döttesfeld ist es am Sonntagabend, 9. August, zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.


Frontalzusammenstoß auf L 258 bei Dierdorf fordert Feuerwehr

Am Sonntagmittag kam es auf der Landstraße 258 bei Dierdorf zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem neben Notarzt und Rettungsdienst auch die Feuerwehr Dierdorf alarmiert wurde. Drei Personen wurden verletzt, an den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden und die Straße war für über eine Stunde gesperrt.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Florian Kluth und Nadine Hachenberg zum dritten Mal Mixedmeister

Steimel. Trotz dieser Gluthitze boten die Teams teilweise noch ansprechende Leistungen, und es wurde oftmals verbissen um ...

DM: Saisonhöhepunkt für Rhein-Wied-Quintett

Neuwied. 999 Personen dürfen sich zur gleichen Zeit im Stadion befinden, Zuschauer sind außen vor, fünf Athleten der LG Rhein-Wied ...

Der 10. Römerwallcup fordert den Beteiligten alles ab

Rheinbrohl. Ferner waren die Organisatoren wegen Terminüberschneidungen mit anderen Turnieren dann auch noch gezwungen alle ...

Erst quer durch die USA und dann über den großen Teich

Neuwied Am heutigen Donnerstag, 6. August sind die vier US-Spielerinnen wohl behalten in Frankfurt gelandet und von Trainer ...

Kartenvorverkauf für Rheinlandpokal-Halbfinale terminiert

Engers/Nentershausen. Aus diesem Grund wird es personifizierte Eintrittskarten für das Pokalderby zum Preis von zehn Euro ...

Kai Kazmirek in Weinheimer Hitze mit Zeiten zufrieden

Neuwied. Nach 14,37 Sekunden im ersten Block (4. Platz) steigerte er sich im zweiten Durchgang deutlich auf 14,14 Sekunden ...

Weitere Artikel


Erwin Rüddel bleibt Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Neuwied

Rückblick und Ausblick auf die politische Arbeit im Kreis Neuwied
Einen Schwerpunkt der zurückliegenden zwei Jahre bildeten ...

Gemeinsame Fachveranstaltung der Dachdecker-Innungen

Mudenbach. Vier Referenten konnten die Obermeister für diesen interessanten Seminarnachmittag gewinnen. Walter Fasel von ...

Beeindruckende Unterstützung bei Typisierungsaktion für Jayson

Straßenhaus. Aber nur mit der Hilfe aller rund um die Typisierung Beteiligten, den fleißigen Schreibern, den Organisatoren, ...

Neuwied gewann gegen die Bördeindianer mit 8:4

Neuwied. Die Punkte blieben im Icehouse, aber richtig überzeugt zeigte sich Trainer Daniel Benske nicht von der Leistung ...

Sanierung der Mehrzweckhalle in Raubach wird gefördert

Raubach. „Der Bund und das Land Rheinland-Pfalz unterstützen damit zu 90 Prozent der Gesamtkosten der dringend erforderlichen ...

Gästeführer für das Weihnachtsdorf gesucht

Waldbreitbach. Voraussetzung sind offenes Auftreten und Spaß am Umgang mit Menschen. Details zu den einzelnen Stationen erhalten ...

Werbung