Werbung

Nachricht vom 19.10.2018 - 12:11 Uhr    

CDU Hausen wählt neuen Vorstand

Der CDU-Ortsverband Hausen (Wied) hat auf seiner Mitgliederversammlung im Hotel Engelsburg in Seidenhahn einen neuen Vorstand gewählt. Der Vorsitzende Georg Kröll begrüßte neben den anwesenden Mitgliedern auch den Vorsitzenden des CDU-Gemeindeverbands Rengsdorf-Waldbreitbach Viktor Schicker.

v.l.n.r. : Michael Müller, Hedi Buhr, Werner Steinebach, Wilfried Buhr, Georg Kröll, Karin Boehme, Viktor Schicker, Bernhard Groß, Markus Dutz, Günter Becker, Josef Engels. Foto: CDU

Hausen. Kröll berichtete aus der Vorstandsarbeit und zu Themen aus der Arbeit im Gemeinderat, so unter anderem zum Sachstand Feuerwehrgerätehaus, zur weiteren Perspektive des Gewerbegebiets In der Aulwies und der bedeutenden Erweiterung der Josefshauskliniken. Als Ausblick auf die kommende Kommunalwahl zeigte er sich optimistisch, dass die CDU Hausen wieder eine attraktive Gemeinderatsliste aufstellen wird. Auch werde man als Bürgermeisterkandidat/in eine gestandene Persönlichkeit präsentieren.

Die Vorstandswahlen leitete Bernhard Groß. Er dankte dem bisherigen Vorstand, insbesondere Georg Kröll, der nach vier Jahren den Vorsitz wegen beruflicher Belastung abgibt, für die erfolgreiche Arbeit. Neuer Vorsitzender wurde Josef Engels, seine Stellvertreterin Hedi Buhr. Schatzmeister ist wie bisher Michael Müller, Mitgliederbeauftragte wurde Karin Boehme und Werner Steinebach gehört dem Vorstand als Beisitzer an.

Viktor Schicker gratulierte dem neuen Vorstand zur erfolgreichen Wahl, wünscht allen viel Erfolg für die Vorstandsarbeit und die Vorbereitung der Kommunalwahl 2019 und bedankte sich für die Bereitschaft, sich für die Belange der Ortsgemeinde einzusetzen. Zudem berichtete er aus dem vielversprechenden Start der neuen VG Rengsdorf-Waldbreitbach und über die Arbeit im Kreistag.

Schicker freute sich, abschließend noch zwei Ehrungen vornehmen zu können: Hedi Buhr und Karin Boehme wurden jeweils für 45 Jahre Mitgliedschaft in der CDU ausgezeichnet.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: CDU Hausen wählt neuen Vorstand

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Im Jugend- und Sozialamt gibt es Umzüge – Möbel werden gerückt

Neuwied. Der Kontakt zu ihnen bleibt allerdings mittels der allgemeinen telefonischen Durchwahl 02631 8020 gewahrt. Auch ...

Eilantrag der AfD Neuwied wegen Delegationsreise abgelehnt

Neuwied. Das Verwaltungsgericht führt dies in einer Pressemitteilung wie folgt aus: Über die personelle Besetzung der Delegation ...

Besuch von Sven Lefkowitz bei der IHK Neuwied

Neuwied. Lefkowitz betonte, dass damit einhergehend auch Arbeitsplätze gesichert und geschaffen werden, daher müssen hier ...

Demuth: CDU fordert Verbesserung des KiTa-Zukunftsgesetzentwurfs

Linz. Dazu erklärt die CDU-Landtagsabgeordnete Ellen Demuth: „Aus vielen Gesprächen mit Erzieherinnen und Erziehern hier ...

Hallerbach: Investitionen in Schulbau sichern Standortvorteile

Neuwied. 725.000 Euro gibt es als Zuschuss für die energetische Sanierung (Dämmung, Neue Fenster, Erneuerung von Heizungs-, ...

Höfken überreicht Verdienstmedaille an Gisela Born-Siebicke

Unkel. Die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz wird von Ministerpräsidentin Malu Dreyer für besondere ehrenamtliche ...

Weitere Artikel


Dorfplatz Köhlershohn eingeweiht

Windhagen. Lange schon hatte sich die Köhlershohner Dorfgemeinschaft einen geeigneten Platz für gesellige Zusammenkünfte ...

Zunftbaum Waldbreitbach jetzt sturmfest

Waldbreitbach. Am 10. Oktober wurde der neue Stahlmast mit Hilfe der Herstellerfirma und zahlreichen Helfern am angestammten ...

Herbert Kutscher las aus Zuckmayer im Café Auszeit

Neuwied. Dem breiten Publikum mit seinen größten Erfolgen „Der Hauptmann von Köpenick“, „Der fröhliche Weinberg“ und „Des ...

Auch Westerwald ist von Kerosinablass betroffen

Kreis Neuwied. „Zwischen 2010 und 2016 wurden laut Bundesregierung über Deutschland in 121 Fällen insgesamt rund 3.590 Tonnen ...

Tabellenführer kommt zum Bundesliga-Duell nach Rengsdorf

Rengsdorf. Der Frauen- und Mädchenfußball hat im Essener Club in den letzten Jahren eine bundesweit anerkannte Prägung und ...

Immer was los: Affen in der Prinz Maximilian zu Wied Halle

Neuwied. Von den über 110 Arten Neuweltaffen, die in Mittel- und Südamerika zu finden sind, können hier fünf Arten bewundert ...

Werbung