Werbung

Nachricht vom 15.10.2018    

Clubmeister des TC Rheinbrohl für 2018 stehen fest

Die Tennissaison neigt sich dem Ende zu und die Clubmeisterschaften des TC Rheinbrohl sind (teilweise) ausgespielt. So sicherte sich Mirco Schilf nach dem Erfolg beim Römerwallcup auch den Clubmeisterschaftstitel bei den Herren. In einem spannenden Finale gegen Lars Welsch, der sich durch Siege über Thomas Elberskirch, Rolf Morrien und Tobias Dommermuth zum zweiten Mal in Folge ins Finale vorspielen konnte, ging es über drei Sätze.

Clubmeister des TC Rheinbrohl. Fotos: privat

Rheinbrohl. Den ersten Satz konnte Lars überraschend deutlich, aber verdient und mit dominantem Spiel mit 6:2 für sich entscheiden. Beim Stand von 2:0 im zweiten Satz für Lars gab es dann einen Bruch im Spiel und Mirco spielte seine immense Erfahrung in Finalspielen aus. Zwei Breaks in Folge reichten um den zweiten Satz mit 6:4 zu gewinnen. Im entscheidenden Championstiebreak führte Mirco dann schnell mit 4:0 ehe Lars nochmal bis auf 5:6 verkürzen konnte. Ein zweiter Doppelfehler zum 5:7 war aber letztlich zu viel um das Match nochmal zu drehen. Das 2:6, 6:4 und 10:5 bedeutet für Mirco den zweiten CM-Titel nach 2012.

Im Mixed sicherten sich Laura Roß und Sascha Hecken den Sieg. Bereits im Viertelfinale kam es zum Spitzenspiel gegen die amtierenden Clubmeister Emrath/Rosbach. In einem engen Zweisatzmatch siegten Roß/Hecken mit 6:3 und 6:4. Nach einem “Walkover” im Habfinale konnten sich die beiden im Finale souverän mit 6:4 und 6:1 gegen das Doppel Hölzke/Hölzke (diese hatten die Neuauflage des letztjährigen Halbfinales und das mit Abstand spannendste Turniermatch gegen Carina und Wolfgang Glaß im Matchtiebreak gewonnen) durchsetzen. Erst nach deutlicher Führung im zweiten Satz und dem Sieg vor Augen war bei den neuen Mixed-Clubmeistern ein wenig Nervosität zu spüren gewesen. Der TC Rheinbrohl gratuliert allen Siegern recht herzlich. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Clubmeister des TC Rheinbrohl für 2018 stehen fest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Hinter den Kulissen des Prinzenpaares der Stadt Neuwied

Ein Tag mit den Tollitäten der Stadt Neuwied - Prinz Markus Schröder ("Die spitze Feder von der Ehrengarde„) Prinzessin Michaela Bayer ("Vom Römerkastell am Wiedesstrand„) - unterwegs. Wir durften ein Blick hinter die Kulissen werfen und bekamen mit, wie so ein Tag des Prinzenpaares aussieht. Ganz schön lang, ein wenig anstrengend, aber schön. Ein einmaliges Erlebnis, das man nie vergisst.


Blumenkästen und Umzäunung in Dierdorf zerstört

Die Stadtverwaltung Dierdorf berichtet von Vandalismus in Dierdorf am Ortseingang und am Schlosspark/Sportplatz. Die Stadt bittet darum eventuelle Beobachtungen mitzuteilen, damit der oder die Täter zur Verantwortung gezogen werden können.


13-Jähriger flieht in Linz mit Roller vor Polizei

Am Dienstag, den 18. Februar gegen 16:30 Uhr wollten Beamte der Polizeiinspektion Linz am Rhein einen Rollerfahrer einen allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen. Dies gestaltete sich jedoch schwierig. Am Ende war die Polizei cleverer.


Teamverstärkung im vorbeugenden Brandschutz der Kreisverwaltung

Das Team des Brand- und Katastrophenschutzes der Kreisverwaltung Neuwied erhielt weitere Verstärkung für den Bereich des vorbeugenden Brandschutzes.


Gebäudebrand in Harschbach löst Großeinsatz aus

Am Dienstagabend, den 18. Februar kurz vor 23 Uhr schrillten die Melder bei den Feuerwehrleuten der Einheiten Dierdorf, Puderbach und Raubach. Die Leitstelle Montabaur meldete einen Gebäudebrand mit Menschrettung im Mühlenweg in Harschbach.




Aktuelle Artikel aus der Sport


SRC Skilanglaufteam in Oberammergau sehr erfolgreich

Neuwied. Durch seine Kontakte zum Britischen Skiverband als Chairman ist seine Tochter Ida Maria in den Leistungssport Skilanglauf ...

Alexander Puderbach bei der Biathlon Deutschlandtour erfolgreich

Neuwied. Sieger wird der Wettkämpfer mit den meisten Treffern. Bei Treffergleichheit gewinnt der Schnellere. Die Zeit wird ...

FFC Neuwied ist Rheinlandmeister 2020

Dierdorf. Nach einer packenden Partie, welche die Neuwieder Spielerinnen mit 2:0 für sich entscheiden konnten, zog man völlig ...

EHC „Die Bären" Neuwied sind im Playoff-Halbfinale

Neuwied. Bevor der EHC am Sonntagabend bei den Dinslakener Kobras den 6:4-Sieg aber erkämpft hatte, mussten die Bären einiges ...

Acht Podestplätze beim Hallensportfest in Troisdorf für Waldbreitbach

Waldbreitbach. Für Michelle Kopietz aus Hausen war es der erste Hallenwettkampf in Einzeldisziplinen überhaupt. In der Altersklasse ...

Erfolgreiche Premiere offene Biathlon-Rheinlandmeisterschaft

Neuwied. Durch die Einladung des Sportwartes Nordisch im Skibezirk Westerwald sowie dem gastgebenden SV Mademühlen konnte ...

Weitere Artikel


Zusatzvorstellung für das Raiffeisen-Musical am Sonntagabend

Windhagen. Für Autor und Regisseur Jürgen Nimptsch sind das die entscheidenden Tage. Wer eine der Proben besucht, merkt schnell: ...

Big House steht ganz im Zeichen von Halloween

Neuwied. Höhepunkte werden ein Kostümwettbewerb mit anschließender Preisverleihung gegen 19 Uhr sowie ein professioneller ...

Finanzerziehung leicht gemacht – spielend Sparen lernen

Neuwied. Darüber hinaus können die Kinder aber auch das ganze Jahr über fürs Sparen sensibilisiert werden – ganz einfach, ...

Kita „Rommersdorf“ informierte Politiker aus Heimbach-Weis

Heimbach-Weis. Die Kita „Rommersdorf“ bietet insgesamt Platz für 75 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. „Unsere Hauptaufgabe ...

Verbandstag der Feuerwehren in VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf. Der Tag der Feuerwehren in der Verbandsgemeinde ist dazu gedacht, im Kreise der Feuerwehrkameraden zusammenzusitzen, ...

Kölner Geiselnahme beendet: Weitere Beeinträchtigungen für Reisende möglich

Köln/Region. Die Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof wurde nach Polizeiangaben am Nachmittag beendet. Der Täter wurde demnach ...

Werbung