Werbung

Nachricht vom 09.10.2018    

Verbandsjugendturnier auf dem Pferdesportzentrum Birkenhof

Drei Tage Reitsport: Der Pferdesportverband Rheinland-Pfalz (PSV RP) veranstaltet vom 12. bis zum 14. Oktober das Verbandsjugendturnier des PSV Rheinland-Nassau. Gastgeber ist der heimische Reiterverein Kurtscheid (RVK), der auf das Pferdesportzentrum Gut Birkenhof einlädt.

Zum sechsten Mal im Fokus der Reiter - das Pferdesportzentrum Gut Birkenhof. Foto: Veranstalter

Bonefeld/Kurtscheid. Die Veranstaltung des RVK am zweiten Oktoberwochenende bildet in 2018 den Abschluss von insgesamt sechs Reit-Events. Als Schirmherr konnte die Turnierleitung (Thomas Peters und Helmut Ewenz) den Neuwieder Landrat Achim Hallerbach gewinnen. Weitere Informationen sowie die Zeiteinteilung im Netz unter http://www.rvkurtscheid.de/turniersport. (ul)



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Verbandsjugendturnier auf dem Pferdesportzentrum Birkenhof

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Causa Michael Mang schlägt mittlerweile bundesweite Wellen

Die Landespartei und die Kreistagsfraktion der SPD hatten sich bereits von „ihrem Bürgermeister“ Michal Mang (SPD) distanziert, nachdem in der Stadtratssitzung zur Abwahl des Bürgermeisters bekannt geworden war, dass Mang mit der AfD gesprochen habe. Es gab heftige Vorwürfe und über die Causa Mang berichten mittlerweile deutschlandweit die Medien. Neuwied erlangt eine traurige Berühmtheit.


Region, Artikel vom 07.07.2020

Im Kreis Neuwied gibt es wieder einen Corona-Fall

Im Kreis Neuwied gibt es wieder einen Corona-Fall

Im Kreis Neuwied ist ein neuer Positiv-Fall registriert worden. Somit liegt die Summe der Corona-Fälle bei insgesamt 216 Fällen. Aktuell ist eine Person aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach in aktiver Quarantäne.


Handy ins Getreidefeld geworfen und dann Flurschaden angerichtet

Die Polizei Neuwied musste sich mit Beschädigungen beschäftigen. Im Langendorfer Feld gab es diverse Sachbeschädigungen. In der Nähe der Abtei Rommersdorf wurde ein Getreidefeld in Mitleidenschaft gezogen. Auf der B 42 hat soll ein PKW einen Auffahrunfall verursacht haben und ist weitergefahren.


Region, Artikel vom 06.07.2020

Motorradfahrer rasen im Bereich der Alteck

Motorradfahrer rasen im Bereich der Alteck

Im Zeitraum von Freitag, 3. bis zum Sonntag, 5. Juli teilten Zeugen der Polizei Neuwied wiederholt mit, dass Motorradfahrer regelrecht Rennen im Bereich der Alteck führen würden.


Region, Artikel vom 07.07.2020

Maskenpflicht zur Corona-Bekämpfung rechtmäßig

Maskenpflicht zur Corona-Bekämpfung rechtmäßig

Die in der Zehnten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 19. Juni 2020 angeordnete Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (sogenannte Maskenpflicht) in öffentlichen und gewerblichen Einrichtungen ist rechtmäßig. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz.




Aktuelle Artikel aus der Sport


TC Steimel Teams punkten auch am 3. Medenspieltag

Steimel. Ebenfalls erfolgreich waren die Damen 30 (A Klasse) die beim TC Prüm mit 9:5 die Punkte mit nach Hause nahmen. Knapp ...

VCN-Duo Groß/Monschauer hat Bestand

Neuwied. Die Vertragsverhandlungen mit VCN-Chef-Coach Dirk Groß sind beim Volleyball Zweitligisten VC Neuwied seit längerem ...

"Lotto-Gewinn" für die Deichstadtvolleys

Neuwied. Lotto-Rheinland-Pfalz ist bereits seit fünf Jahren Premiumpartner beim Neuwieder Zweitligisten. Umso mehr freuen ...

EHC „Die Bären": Regionalliga peilt 14er-Feld an

Neuwied. Weil sich die „Großen" und „Kleinen" im Sinne der Sache aufeinander zubewegten, ist eine teilweise befürchtete fünf ...

Karate Landestrainer Gutzmer beim KSC Puderbach

Puderbach. Viele haben es sehr vermisst, das gemeinsame Training mit Impulsen von außen. Nachdem am 24. Juni die Regelungen ...

Zugspitzevent – 2.966 Höhenmeter für einen guten Zweck

Hachenburg. Von Niederbreitbach bis hoch nach Kurtscheid sind es ungefähr 280 Höhenmeter. Also musste diese Strecke 10,5-mal ...

Weitere Artikel


Kulinarische Reise zwischen Orient und Okzident ist geglückt

Neuwied. Als Dank an ehrenamtliche Helferinnen und Helfer und die Gladbacher Bürgerinnen und Bürger, bereiteten die Neuzugewanderten ...

Kampagne "Kinderfreundliches Heddesdorf“ ging in die 3. Runde

Neuwied. Das kann, gerade bei den öffentlich zugänglichen Spielplätzen, zu hygienischen Problemen aufgrund von Verunreinigungen ...

Zebrastreifen und Bushaltestelle als Bürgerbegehren

Neuwied. Hier bitten Kreistagsmitglied Karl-Heinz Esch und Geschäftsführerin Anja Lorenz für die SPD darum zu prüfen, ob ...

Strahlende Kinderaugen beim 9. Kastanienwiegen der SWN

Neuwied. Strahlender Himmel über der Hafenstraße: Das Wetter war ideal für die Aktion der SWN. Mit Tüten, Eimern, Schubkarren ...

WW-Lit-Finale: Deutschland-Premiere für „Die Mittelmeerreise“

Wissen. Zum Finale der diesjährigen Westerwälder Literaturtage wird es besonders spannend: Denn Hanns-Josef Ortheil fand ...

Neuwied hat seit 30 Jahren Gleichstellungsbeauftragte

Neuwied. Mittlerweile wird das Thema Gleichstellung noch differenzierter betrachtet. So gibt es in der Neuwieder Verwaltung ...

Werbung