Werbung

Nachricht vom 09.10.2018 - 14:33 Uhr    

Bendorfer Wirtschaftstag am 25. Oktober

„Mit Kreativität und Innovation die Zukunft gestalten!“ – unter diesem Motto findet am Donnerstag, 25. Oktober, 19 Uhr in der Krupp’schen Halle auf dem Denkmalareal Sayner Hütte der 24. Bendorfer Wirtschaftstag statt. Das jährliche Treffen von Wirtschaft und Politik, Handel und Tourismus, Verwaltung und Medien wurde 1995 von der Stadt Bendorf initiiert und dient zum Austausch von Informationen und Erfahrungen.

Die Stadtverwaltung Bendorf lädt zum Wirtschaftstag in die Krupp’sche Halle ein. Foto: Stadt Bendorf

Bendorf. Unternehmen stehen heute unter intensivem Wettbewerbsdruck. Erfolgreich ist, wer gute oder besondere Produkte hat. Doch wie entstehen innovative und kreative Lösungen? Die Digitalisierung verändert Geschäftsmodelle und interne Abläufe, erhöht die Geschwindigkeit entlang der Wertschöpfungskette und schafft nicht nur neue Berufsbilder, sondern auch neue Mitbewerber. Keine Branche bleibt verschont. In diesem komplexen Umfeld steigt der Innovationsdruck auf die Betriebe. Was heute Erfolg bringt, kann bereits morgen überholt sein. Wie kann das Thema in die Strategie des Wirtschaftsstandortes Bendorf einfließen? Prof. Dr. Bernd Kriegesmann, Präsident der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen, zeigt in seinem Vortrag Strategien und erfolgreiche Modelle auf.

Im Anschluss wird mit Christoph Rieser, Designer, Kunsthandwerker, Entwickler und erfolgreicher Geschäftsmann, ein Best Practice-Beispiel vorgestellt, das aufzeigt, wie durch Kreativität und innovatives Handeln, traditionelle Handwerkskunst in Kombination mit hochmoderner Technik ein weltweit gefragtes Produkt entwickelt werden kann.

Interessierte Unternehmer und Bürger sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen. Anmeldungen sind bis zum 19. Oktober bei der Stadtverwaltung Bendorf, Margret Heinrich, Telefon 02622/703-173, E-Mail: margret.heinrich@bendorf.de, möglich.



Kommentare zu: Bendorfer Wirtschaftstag am 25. Oktober

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


IHK-Befragung: Fachkräftemangel wird zum Geschäftsrisiko

Koblenz/Region. Branchenübergreifend sind sich Unternehmen im IHK-Bezirk Koblenz einig: Der Fachkräftemangel ist für sie ...

„Waldbaden“- Neues Angebot der Tourist-Information Neuwied

Neuwied. Was die Natur-Erlebnispädagogik für Schulkinder schon länger propagiert, wird nun Trenderlebnis für Erwachsene oder ...

Hochschullandschaft: IHK setzt auf Standort Koblenz

Koblenz/Region. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz fordert, dass die Interessen der Region Koblenz bei der künftigen ...

Prüfung erfolgreich bestanden

Neuwied. Damit ist der erste wichtige Grundstein für die berufliche Zukunft gelegt, die vier der ehemaligen Azubis bei der ...

Hachenburger Brauerei ist mit dem Jahr 2018 sehr zufrieden

Hachenburg. Neben den alkoholfreien Bieren wuchsen in Hachenburg insbesondere weiter die Hauptsorten Pils und Westerwald-Bräu ...

Neujahrsempfang bei der VR-Bank Neuwied-Linz

Neuwied. Im Rahmen des Neujahrsempfangs stellt die Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG ihren Kunden und den Mitgliedern ...

Weitere Artikel


Erstes Willkommens-Café für Neuwieder

Neuwied. Das Treffen am Mittwoch, 17. Oktober von 9:30 bis 11:30 Uhr bietet Neuzugezogenen die Möglichkeit einen ersten Überblick ...

Neuwied hat seit 30 Jahren Gleichstellungsbeauftragte

Neuwied. Mittlerweile wird das Thema Gleichstellung noch differenzierter betrachtet. So gibt es in der Neuwieder Verwaltung ...

WW-Lit-Finale: Deutschland-Premiere für „Die Mittelmeerreise“

Wissen. Zum Finale der diesjährigen Westerwälder Literaturtage wird es besonders spannend: Denn Hanns-Josef Ortheil fand ...

Hahn: „Kinderkrankheiten im Neuwieder Busverkehr werden therapiert“

Neuwied. Seit der Fahrplanumstellung kommt es von vielen Seiten der Bürgerschaft zu Beschwerden und Kritik. Dabei kommen ...

Mit 60 durch den Wald

Neuwied. Mit der neugestalteten Jahrgangsfahne, die auch schon bei dem 40-jährigen Kirmesjubiläum im Sommer mitgeführt wurde ...

Viele bunte Drachen tanzten am Himmel über Horhausen

Horhausen. Farbenfrohe und kreative Drachen zauberten eine einzigartige Kulisse an den Himmel über Horhausen. Beim 17. Westerwälder ...

Werbung