Werbung

Nachricht vom 28.09.2018    

Neuwied ist „Landesleistungszentrum“ für Leichtathletik

Neuwied hat viele erfolgreiche Sportarten und Sportler. Eine von diesen Sportarten ist die Leichtathletik. International erfolgreiche Athleten wie Sophia Junk, Roger Gurski und Kai Kazmirek sind in Neuwied beheimatet. Jetzt wurde Neuwied vom Land Rheinland-Pfalz dafür ausgezeichnet.

Neuwied ist nun „Landesleistungszentrum“ für Leichtathletik. Fotos: Uwe Schumann

Neuwied. Für die Leistungen der Sportler, Trainer und der Verwaltung in der LG Rhein-Wied/Neuwieder LC wurde der Standort Neuwied nun ausgezeichnet und darf sich „Landesleistungszentrum“ nennen. Dieser Titel ist ein Gütesiegel für Qualität und Erfolg. Die Tafel mit dem offiziellen Schriftzug wurde am Donnerstag, den 27. September, von Innenminister Roger Lewentz übergeben.

„Es war eine knappe Entscheidung. Mehrere Orte standen zur Auswahl, unter anderem auch Mainz. Am Ende hat Neuwied ganz knapp das Rennen gemacht. Entscheidend war zu guter Letzt die nachhaltig gute Struktur, mit der die Sportler ihre Aufgaben wahrnehmen“, erklärte Lewentz. Ebenso ist Sportdezernent Michael Mang stolz auf die Leistung aller Sportler. „Neuwied hat über 80 verschiedene Sportarten zu bieten. Leichtathletik ist mit eine der erfolgreichsten bei uns überhaupt.“

Der Vorsitzende der LG Rhein-Wied, Erwin Rüddel, sieht auch zukünftig positive Entwicklungen: „Wir sind in vielen Disziplinen sehr erfolgreich. Zukünftig wollen wir das auch bleiben. Es wird in Kürze eine neue Halle für Leichtathletik gebaut. Diese wird auch mit bis zu 50 Prozent vom Land unterstützt. So sehen wir uns gerüstet auch weiterhin national und international gut aufgestellt zu sein.“



„Es sind alle Sportlerinnen und Sportler am Erfolg unseres Vereins beteiligt“, ergänzte Kai Kazmirek. „Durch diese Auszeichnung können wir uns noch besser präsentieren und vielleicht sogar neue Trainer und Sportler für uns gewinnen.“ Das Prädikat Landesleistungszentrum des Sports zu sein ist befristet auf zwei Jahre. Danach wird die Leistung neu bewertet. Einer Verlängerung dieser Auszeichnung steht jedoch bei weiteren hochrangingen Erfolgen nichts im Wege. Uwe Schumann


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Neuwied ist „Landesleistungszentrum“ für Leichtathletik

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


LG-Kalender deckt das komplette Spektrum ab

Neuwied. Auch dem Veranstaltungskalender der LG Rhein-Wied kam Corona zuletzt in die Quere. Der beliebte Deichlauf und der ...

Amelie Schmitt gewinnt den Kugelstoß

Neuwied. Für die LG Rhein-Wied holte Amelie Schmitt den Kugelstoß-Sieg. Direkt im ersten Durchgang haute sie die Siegesweite ...

Rhein-Wied-Sprinter dominieren in Ludwigshafen

Neuwied. Vor allem auf den kurzen Strecken gab es an den Rhein-Wiedern kein Vorbeikommen. Sechs Medaillen wurden über die ...

Erfolgreicher klimaneutraler FIS World Snow Day mit DSV Talenttag

Neuwied. Dem SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. ist es wieder einmal gelungen, mit der textilen Mr. Snowloipe + Naturschnee, Skisport ...

Ahlswede-Zwillinge absolvierten Sportabzeichen in Puderbach

Puderbach. Ohne Fleiß kein Preis; nach diesem Motto mussten beide im Vorfeld einige Trainingseinheiten mit Opa Karl-Werner ...

Deichstadtvolleys lernen beim Tabellenführer Allianz MTV Stuttgart

Neuwied. In 67 Minuten 3:0 zu verlieren zählt sicher nicht zu den Lieblingserfahrungen eines Volleyballteams, doch haben ...

Weitere Artikel


Bürgermeister Mang lobt Arbeit der „Mobilen Tafel für Tiere“

Neuwied. Das Futter bekommt der Bedürftige gegen einen kleinen Kostenbeitrag bei der „Tafel für Tiere“. Bürgermeister Michael ...

Unbekannter bei Wohnungseinbruch in Bad Honnef beobachtet

Bad Honnef. Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung des Verdächtigen geführt haben, veröffentlicht die Bonner ...

SPD lässt Ratssitzung in Windhagen platzen

Windhagen. Nachdem die Anträge dann durch die SPD-Fraktion vorgetragen und die Aufnahme auf die Tagesordnung per Abstimmung ...

Erstes Barcamp für innovative Personalthemen in Vallendar

Koblenz. Zum ersten Mal veranstaltet die IHK-Akademie Koblenz in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Koblenz ...

Der Arbeitsmarkt im September: Hohe Einstellungsbereitschaft bei Unternehmen

Neuwied/Altenkirchen. Die ungebrochen gute Wirtschaftslage sorgt für eine Zunahme der Beschäftigten im Bezirk der Arbeitsagentur ...

Bolivienpartnerschaft des Bistums Trier auch in der Region

Trier/Neuwied/Kirchen. „Lebensgut Wasser: schützen – ernten – teilen", unter diesem Motto steht die diesjährige Bolivienpartnerschaftswoche ...

Werbung