Werbung

Nachricht vom 27.09.2018    

Kathrin Paul gibt Live-Konzert im Deichwiesenhof

Kathrin Liane Paul, die Powerstimme aus dem Westerwald, gibt am 13. Oktober im Deichwiesenhof Bonefeld ab 19 Uhr ein circa zweistündiges Konzert mit anschließender After Show Party mit Non Stop Dancing. Dieses Konzert bezeichnet die Sängerin auch als ein Dankeschön an alle Fans, die sie in den vergangen Jahren bestärkt haben, dass sie auf dem richtigen Weg ist.

Kathrin Paul. Fotos: privat

Bonefeld. Kathrin Paul ist 1996 am Tag der Deutschen Einheit von Bitterfeld nach Ehlscheid gekommen, um am 4. Oktober ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau zu starten. In den darauf folgenden Jahren hat sie in vielen gastronomischen Betrieben in Straßenhaus, Ehlscheid und Rengsdorf gearbeitet.

Da ihr die Musik sehr wichtig ist, entschied sie sich der Gastronomie den Rücken zu kehren und arbeitet nun seit 2011 im Außendienst für Werbeartikel.

Kathrins Wunsch war es von Kinderbeinen an schon, Sängerin zu werden. Deswegen wagte sie den Weg alleine in den "goldenen Westen". 1999 nahm sie klassischen Gesangsunterricht an der VHS Neuwied und sammelte so ihre ersten Auftrittserfahrungen. 2001 trat sie in den Frauenchor Rengsdorf ein und galt lange als das Küken.

2009 veröffentlichte sie ihre erste Single "Enge Welt" unter dem Label New Art Records Krunkel.

Seit 2011 singt sie in der Band Non Stop Dancing, die mit Top Hits aus den Fünfzigern bis heute in Rock, Pop und Schlager die Menge zum Beben bringt.

Seit 2012 ist Paul Teil der Formation Sound Collection und seit 2015 Sängerin der Koblenzer Rock-Cover Band Stalking Horse.

In diesem Jahr kam sie neu als Sängerin der Schlagerband „HOSSA“ ins Boot.
Die stimmgewaltige Sängerin wird gern auch allein für kleinere Veranstaltungen gebucht, für Geburtstage oder Hochzeiten. Und sie sorgt auch am Schwerdonnerstag für für ihre Möhnen-Schwestern beim Ehlscheider Karneval für Stimmung.

Eintrittskarten kosten 5 Euro. Vorverkaufsstellen: ED Tankstelle Rengsdorf, Fun Travel Schreibwaren Rengsdorf, Post Kiosk Tross Ehlscheid, Parkhotel Framke Ehlscheid und Deichwiesenhof Bonefeld.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Kathrin Paul gibt Live-Konzert im Deichwiesenhof

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Zwei Einsätze für die Feuerwehr Puderbach am Wochenende

Am Samstagmorgen, den 14. Dezember um 8.15 Uhr wurden umgestürzte Bäume auf der Landstraße zwischen Puderbach und Steimel gemeldet. 24 Stunden später wurde die Feuerwehr Puderbach zu einem brennenden Strommast in Niederwambach gerufen.


Weihnachtsmaus Puderbach trifft Schnarchbären hinterm Weihnachtsbaum

VIDEO | Sturmböen machten den diesjährigen 20. Weihnachtsmarkt für Marktleiter Hajo Jordan zu einem spannenden Event noch vor der Eröffnung. Kleine Lücken in der Marktstraße sind der Naturgewalt geschuldet, aber die 35 weihnachtlich geschmückten Holzhütten halten Stand und so warten wieder rund 70 Marktbeschicker mit erlesenen und ausgefallenen Angeboten auf Kundschaft.


Mann auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

Am Freitagabend, den 13. Dezember um 23:12 Uhr, ereignete sich am Kreisverkehr Langendorfer Straße/ Andernacher Straße in der Innenstadt von Neuwied ein Verkehrsunfall. Ein 61-Jähriger wurde hierbei schwer verletzt.


Polizei Straßenhaus meldet zwei Einbrüche und ein Versuch

Am Samstag waren Einbrecher auf Tour. Sie schlugen in Windhagen, Oberhonnefeld und Dierdorf zu. Ob es einen Zusammenhang gibt, teilte die Polizei nicht mit. Alle Orte liegen entlang der Autobahn A 3.


Region, Artikel vom 14.12.2019

„Totmacher“ im Westerwald?

„Totmacher“ im Westerwald?

Der "Wildtierschutz Deutschland" bekämpft Drückjagden, weil Tiere dabei besonders leiden. Den Begriff „Totmacher“ entnehmen die Wildtierschützer der Ausgabe 1/2010 der Jägerzeitschrift „Wild und Hund“. Die Kritik der Tierschützer gilt besonders der am 7. Dezember auf der Montabaurer Höhe ausgeschriebenen Gemeinschaftsjagd, an der 110 Jäger für 150 Euro teilnehmen konnten. Das Forstamt Neuhäusel als Veranstalter wehrt sich gegen die nach seiner Meinung unsachgemäßen Anschuldigungen.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Ministerpräsidentin Malu Dreyer empfängt musikalische Talente

Mainz/Region. Die Ministerpräsidentin dankte den Musikerinnen und Musikern für ihre herausragenden Leistungen als Solisten, ...

Waldboden, ein Mord und Zivilcourage zum Hören

Neuwied. „Jugend ohne Gott“ ist die fünfte eigene Produktion der Expedition Chawwerusch der jungen Sparte des Herxheimer ...

Weihnachtlich verzaubern lassen auf der Sayner Hütte

Bendorf. Von Freitagabend bis Sonntag haben Besucher die Möglichkeit, dort wo einst Eisen gegossen wurde, Keramik, Schmuck, ...

Gospelkonzert mit Jonny Winters zu Weihnachten

Mehren. Am 22. Dezember um 17 Uhr findet in der evangelischen Kirche in Mehren seit langer Zeit wieder ein Gospelkonzert ...

Dauerlachen mit Emmi & Willnowsky in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Dass ihre Ehe ein Todesurteil ist, das jahrelang vollstreckt wird, bewiesen die schick gewandete Emmi und ...

Buchtipp: „Römische Naschkatzen“ von Marcus Junkelmann

Dierdorf/Oppenheim. Der Schwerpunkt des vorliegenden Bändchens mit dem vollen Titel „Römische Naschkatzen. Praktische Anleitung ...

Weitere Artikel


"Sunplugged" kommt ins Bootshaus Neuwied

Neuwied. Hinter "Sunplugged" verbergen Mattes und Fips "der Finger". Mattes war Gründungsmitglied der legendären Bobbin Baboons ...

Energetische Sanierung Marienkindergarten Unkel abgeschlossen

Unkel. Im Zuge der Baumaßnahme musste der Kindergartenbetrieb seit Anfang Juli in provisorische Quartiere, die die Stadt ...

Tierisches Rätsel in den Herbstferien im Zoo Neuwied

Neuwied. Für die Kinder hat sich das Team der Zooschule etwas Neues einfallen lassen, um den Zoobesuch noch spannender zu ...

Bären fiebern dem Auftakt entgegen

Neuwied. „Ich war selbst überrascht, dass das Team meine Philosophie so schnell so gut umgesetzt hat, aber es geht trotzdem ...

KSC Karate Team mit neun Mal Gold bei Landesmeisterschaft

Puderbach/Kaiserslautern. Begonnen wurde mit den Kindern U6, U8 und U10. Dort setzten sich Adrian Przyklek, Nico Wybraniec, ...

Feuerwehr Bendorf-Mülhofen erhält neues Fahrzeug

Bendorf. Bereits im Jahr 2010 begann man mit der Planung zur Beschaffung eines neuen Fahrzeuges. Es war ursprünglich geplant, ...

Werbung