Werbung

Nachricht vom 24.09.2018    

Nur drei Punkte für die Teams der SG Grenzbachtal

Die SG Grenzbachtal I musste am Sonntag, den 23. September nach Asbach fahren. In letzter Minute gelang Asbach die Punkte daheim zu behalten. Die zweite Mannschaft siegte gegen Heimbach II und die dritte Mannschaft verlor ihr Spiel in Freirachdorf.

Symbolfoto

Marienhausen. Bei strömendem Regen gelang es in der 20. Minute durch Hendrik Sawadsky mit 0:1 in Führung zu gehen. Kurz vor der Pause gelang Asbach aber der Ausgleich zum 1:1. Nach dem Seitenwechsel ging das Spiel weiter mit der einen oder anderen Torgelegenheit für beide Mannschaften. Als beide Teams schon anfingen sich mit dem gerechten Unentschieden anzufreunden, gelang Asbach drei Minuten vor Schluss der etwas glückliche Siegtreffer. Dadurch konnte sich die SG Grenzbachtal mal wieder nicht mit einem Punkt für die gute Leistung belohnen.

Die zweite Mannschaft spielte am Samstag, 22. September in Wienau gegen Heimbach II. Hier gab es einen verdienten 4:1 Erfolg. Bereits in der 5. Minute traf Tobias Müller zum 1:0, in der 9. Minute erhöhte Robin Hess auf 2:0 und in der 25. Minute schoss Waldemar Filatov zum 3:0 ein. Damit waren die Weichen früh gestellt. In der 37. Minute verkürzte der Gegner auf 1:3, so wurden die Seiten gewechselt. Nun lies es die SG Grenzbachtal etwas ruhiger angehen, aber in der 70. Minute verwandelte Tobias Müller einen Elfmeter zum 4:1 Endstand.

Die dritte Mannschaft spielte am Sonntag, 23. September in Freirachdorf und verlor ihr Spiel mit 1:2. Torschütze für Grenzbachtal war Dennis Bragin.

Die nächsten Spiele: SG Grenzbachtal I am Donnerstag, 27. September um 20 Uhr in Stahlhofen gegen Kosova Montabaur (Kreispokal), Sonntag, 30. September um 15 Uhr in Marienhausen gegen SG Niederbreitbach, SG II am Sonntag, 30. September um 15 Uhr in Marienrachdorf, SG III am Sonntag, 30. September um 12.30 Uhr in Marienhausen gegen SV Hilalspor Selters.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Nur drei Punkte für die Teams der SG Grenzbachtal

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied wieder leicht erhöht

Im Kreis Neuwied wurden am Mittwoch, den 20. Januar 44 neue Positivfälle sowie ein weiterer Todesfall registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.316 an. Aktuell sind 234 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 20.01.2021

Nele Gutheil liebt den Zoo Neuwied

Nele Gutheil liebt den Zoo Neuwied

Nele Gutheil wohnt im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis und liebt den Zoo Neuwied. „Meine Lieblingstiere sind Erdmännchen und Pinguine“, verrät die junge Tierfreundin bei der Spendenübergabe an Zoodirektor Mirko Thiel.


Verkehrskontrolle von Radfahrer ergibt zwei Strafanzeigen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 20. Januar 2021, kontrollierte eine Streife der Polizei Neuwied gegen 0.40 Uhr einen Fahrradfahrer in der Bahnhofstraße in Neuwied.


Lockdown wird verlängert - Beschlüsse in der Übersicht

Die bisher im Lockdown geltenden Beschlüsse von Bund und Ländern sollen zunächst befristet bis zum 14. Februar 2021 fortgesetzt werden. Die Verhandlungen der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten war zäh und langwierig. Hier der erste Überblick.


Verlängerung Lockdown: Beschlüsse für Rheinland-Pfalz

Nachdem sich die Beratungen zwischen Bund und Ländern sehr lange in dem Punkt Kitas und Schulen hingezogen haben, ist die Ministerpräsidentin erst am heutigen Mittwoch (20. Januar) vor die Kameras getreten, um die Corona-Beschlüsse insbesondere im Bereich der Schulen zu erläutern.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Kazmirek eröffnet das Olympia-Jahr in Frankfurt

Neuwied. Der 29-Jährige absolvierte einen Vierkampf, an dem des weiteren Andreas Bechmann, Tim Nowak und Nils Laserich - ...

Derbysieg in Wiesbaden - Deichstadtvolleys erobern Tabellenspitze

Neuwied. Dabei waren die Vorzeichen nicht günstig, nachdem zur Wochenmitte klar geworden war, dass Maike Henning wegen einer ...

VfL Waldbreitbach plant Laufveranstaltungen und Challenges

Waldbreitbach. Die Kursleiterinnen des Kinderturnens, Lea Mareien und Verena Stüber, haben sich eine kleine „Challenge“ (Wettbewerb) ...

Junioren kämpfen im Juni in Koblenz um DM-Titel

Koblenz. Dass das Stadion Oberwerth ein gutes Pflaster für Rekorde ist, hat sich im Laufe seiner Geschichte schon mehrfach ...

Deichstadtvolleys entspannt vor Gipfeltreffen in Wiesbaden

Neuwied. Wiesbaden ist dabei in einer komfortablen Situation. Die Nachwuchsspielerinnen des Erstligisten kennen sich seit ...

Rhein-Wied-Athleten bekommen acht DLV-Nadeln

Neuwied. Der Zusammenschluss aus Neuwied, Andernach und Oberlahnstein, der zur Saison 2021 noch Zuwachs aus Koblenz erhält, ...

Weitere Artikel


JSG Ellingen D2 verliert im Rheinlandpokal sehr unglücklich

Straßenhaus. Doch es kam alles ganz anders, man zeigte sich kaum geschockt und konnte in der 15. Minute nach einem sehr schön ...

15 Bären gehen hohes Tempo

Neuwied. Der Neuwieder Kader war klein. Durch diverse Ausfälle und Krankheiten, unter anderem musste sich Kapitän Stephan ...

JSG Ellingen A-Junioren holen Dreier gegen Niederahr

Straßenhaus. Das Trainerteam der JSG hatte einen klaren Matchplan vorgegeben. Durch frühes Pressen und viel Ballbesitz sollten ...

Urgesteine der Neuwieder CDU geehrt

Waldbreitbach. Im Rahmen des Kreisparteitages in Waldbreitbach wurden Winfried Heimann (Dattenberg), Gregor Pütz (Rheinbrohl), ...

Buntes Festprogramm für die Sanierung des Kirchturms

Niederbieber. Dazu muss die Kirchengemeinde rund 250.000 Euro investieren und freut sich über jede eingegangene Spende. Maßnahmen ...

Dierdorfer Herbstmarkt total verregnet

Dierdorf. Flohmarkt-Freunde konnten im Zelt der katholischen Kirchengemeinde fündig werden, das wieder gut gefüllt war. Der ...

Werbung