Werbung

Nachricht vom 20.09.2018    

U17 B-Juniorinnen reisen am dritten Bundesligaspieltag nach Speyer

Bereits die zweite Auswärtspartie in der noch jungen Spielzeit haben die U17 Bundesliga-Juniorinnen des SV Rengsdorf am kommenden Samstag, 22. September, um 14 Uhr in Speyer zu absolvieren. Wie bisher in jeder Partie, gelten auch hier die Gegnerinnen als der Favorit.

Die U17 B-Juniorinnen aus Rengsdorf reisen am dritten Bundesligaspieltag nach Speyer. Foto: SV Rengsdorf

Rengsdorf / Speyer. Beim Gastgeber Speyer folgte einer 1:3 Auftaktniederlage am ersten Spieltag gegen den FC Iserlohn am vergangenen Wochenende ein durchaus überraschender und damit auch beeindruckender Auswärtserfolg in Saarbrücken (1:2). Als Resultat hieraus befinden sich die Domstädter momentan auf einem angenehmen 6. Rang in der Bundesliga und hätten sicherlich nichts dagegen, diesen Platz bis Saisonende innehaben zu können.

Speyer - nun im zweiten Jahr nach Gang zugehörig zur Bundesliga - verfügt über eine durchaus bemerkenswerte sportliche und vereinstechnische Infrastruktur. Der Sportpark des FC Speyer bietet gleich sechs Sportplätze für den Trainings- und Spielbetrieb und ist in dieser Form mit seinen Möglichkeiten sicherlich nicht alltäglich.

SVR-U17 bislang auf Augenhöhe

Für die B-Juniorinnen des SV Rengsdorf soll es am 3. Spieltag nach zuvor sehr ansprechenden Leistungen jetzt in Speyer darum gehen, wiederum auf Augenhöhe zu agieren und den oder die ersten Bundesligapunkte einzufahren.



Nichts neues, wenn es heißt, dass auch hierzu wieder das Abrufen der maximalen Leistungsfähigkeit erforderlich sein wird. Gegen zwei der Top-Mannschaften (Leverkusen und Gütersloh) gelang dies bereits zu einem sehr guten Maße und ist mittlerweile auch so verstanden, dass dieses Leistungsniveau Spiel für Spiel gesteigert werden soll.

Fleißige Trainingsarbeit während der Woche und auch das Aufarbeiten der Verbesserungsoptionen aus dem Gütersloh-Spiel haben der Mannschaft den richtigen Weg aufgezeigt. So heißt es dann am kommenden Samstag mit entsprechendem Selbstvertrauen, Respekt vor dem Gegner und ausgeprägtem Leistungswillen die Partie in Speyer anzugehen.

Anstoß im Speyerer Sportpark erfolgt um 14 Uhr.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Medaillensegen für Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach/Konz. Bei den Frauen dominierte Vivien Ließfeld den Weitsprung. Ihre drei weitesten Versuche hätten zu Gold ...

Triumph für Puderbacher KSC Karate Team: Drei Sportler auf dem Podium bei der Deutschen Meisterschaft

Puderbach/Erfurt. Vier Teilnehmer vom KSC Karate Team gingen an diesem Tag an den Start, um sich in den Altersklassen U16, ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Julian Kaske qualifiziert sich für Kanu-Marathon-Europameisterschaft

Koblenz/Neuwied. Der junge Athlet, der für den WSV Koblenz-Metternich antritt, fuhr bei den Deutschen Meisterschaften im ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

18. Windhagen Marathon: Erfolg auf ganzer Linie für Kinder in Not

Windhagen. Bei herrlichem Sonntagswetter fanden neben den 600 Teilnehmer auch viele Besucher den Weg ins Windhagener Josef-Rüddel-Forum. ...

Weitere Artikel


Alt und Jung überzeugen in Hachenburg und Bad Neuenahr-Ahrweiler

Dierdorf / Hachenburg. In der Altersklasse U14 waren Eileen Krischer und Lirijana Krasniqi (W 12) sowie Sidney Weyer (M12) ...

Jubiläum: 90 Jahre Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. Das Roentgen-Museum Neuwied feiert in diesem Jahr mit einem Festakt am Sonntag, 21. Oktober 2018, um 11.30 Uhr, ...

Bauantrag für Neubau Gesamtschule Sankt Josef überreicht

Bad Honnef. Das bestätigten auch die Vertreter des Erzbistum. Sie lobten die Stadt Bad Honnef, denn eingereicht wurde der ...

Gemeinsame Einsatzübung stärkt Zusammenarbeit

Döttesfeld. Nach gleichzeitiger Alarmierung rückten beide Löschzüge zum Übungsobjekt aus. Vor Ort galt es, zunächst eine ...

EHC bietet Herne Paroli - und verliert dennoch

Neuwied. Wenn ihn die Torhymne im Neuwieder Icehouse nicht überdeckt hätte, wäre der Jubelschrei von Michael Jamieson wohl ...

„Leergut tut gut“ nun auch in Bad Hönningen

Bad Hönningen. „Mit dem Erlös aus dieser Aktion soll die Tafel in Linz, die für die Bedürftigen in den Verbandsgemeinden ...

Werbung