Werbung

Nachricht vom 18.09.2018    

Ein Sommerabend wie ein Gedicht

Ein Picknick, stimmungsvolle Musik und luftig leichte Poesie waren die Zutaten eines ganz besonderen Sommerabends, zu dem der Neuwieder Hospizverein und das Ambulante Hospiz eingeladen hatten. Getreu dem Motto von Cicely Saunders (Begründerin der modernen Hospizbewegung) „Es geht nicht darum dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben“, fanden sich zahlreiche Männer und Frauen auf der Terrasse des St. Josefshauses in Hausen ein, um das Leben zu feiern und den Sommer zu genießen.

Alexandra Fischer und Catrina E. Schneider (dritte und vierte von rechts, vordere Reihe) trugen zu einem herrlich leichten Sommerabend bei. Foto: Hospizverein

Hausen. Alexandra Fischer (Gitarre und Gesang) und Catrina E. Schneider (Poesie) trugen mit herrlich leichten Worten und Tönen dazu bei, in Gedanken an die Liebe, an die Freundschaft und an das Meer zu versinken und einfach das Leben mit all seinen schillernden Facetten zu genießen.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ein Sommerabend wie ein Gedicht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Hönningen: Fahrradreifen mit Kabelbinder manipuliert

Bad Hönningen. Beim Losfahren sollten sich die Kabelbinder zuziehen und dann das Rad blockieren. In einem Fall blockierte ...

Frühschoppen-Führung in der RömerWelt

Rheinbrohl. Beginnend am Kräutergarten mit Blick auf die Essens- und Feierkultur der Römer, führt die etwa 60-minütige Führung ...

"Pulse of Europe" lädt ein zur Demo: "Vive la France, Vive l'Europe?"

Neuwied. Frankreich hat gewählt und nach einer Zitterpartie konnte sich der bisherige Amtsinhaber Emmanuel Macron gegen seine ...

Zur VdK-Partynacht ins Bürgerhaus Neuwied-Block

Neuwied. Ein unterhaltsame Zeitreise durch fünf Jahrzehnte der Pop- und Rockmusik mit den versierten Musikern aus der Region ...

Schäden durch Unwetter: Zahlreiche Dächer beschädigt, Fuhrpark betroffen

Neuwied. Wie Immobilienmanagement-Leiter Rüdiger David erklärt, sind er und seine Mitarbeiter derzeit damit beschäftigt, ...

"Wir gehen nach Tamborena!" - Asbacher Grundschüler auf gemeinsame Reise nach Afrika

Asbach. Eine Woche lang hatten die Kinder und Lehrer unter fachkundiger Anleitung mit viel Spaß und Kreativität Trommelrhythmen ...

Weitere Artikel


Feuerwehr Bendorf erhält Rauchdemohaus

Bendorf. In den Folgejahren wurden die Feuerwehren über die Sachversicherer in Verbindung mit dem Landesfeuerwehrverband ...

Kuratorenführung: Preußens schwarzer Glanz

Bendorf. Am Sonntag, 23. September, 16.30 Uhr gibt es bei einer öffentlichen Kuratorenführung mit Museumsleiterin Barbara ...

Energiesparherbst Rhein-Sieg 2018: Schnell sein lohnt sich

Bad Honnef. Diesen Zweck verfolgt die Energieagentur Rhein-Sieg. „Ein Drittel aller CO2-Ausstöße im Rhein-Sieg-Kreis fallen ...

Deutsch-Sprachkurs einmal anders: Besuch in der Stadtbücherei

Bad Honnef. Deren Angebot ist vielfältig, um mittels unterschiedlicher Medien Deutsch zu lernen. Neben herkömmlichen Wörterbüchern ...

Leichtathletik-Rheinlandmeisterschaften kommen nach Dierdorf

Dierdorf. In der Kinderleichtathletik starten in der Altersklasse U 12 die besten Kinder in Auswahlmannschaften der Kreise ...

Landrat und Oberbürgermeister treffen HwK-Kammerspitze

Koblenz. Beeindruckt waren die Gäste vom umfangreichen Beratungs- und Dienstleistungsangebot der Kammer für ihre Mitgliedsbetriebe. ...

Werbung