Werbung

Politik | - keine Angabe -


Nachricht vom 13.09.2018 - 23:42 Uhr    

MdB Andreas Bleck lud zur Berlin-Fahrt

Im September startete die zweite politische Informationsfahrt des heimischen AfD-Bundestagsabgeordneten Andreas Bleck nach Berlin. Knapp 40 politisch interessierte Teilnehmer aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz erfreuten sich eines abwechslungsreichen und äußerst informativen Programms des Bundespresseamtes.

MdB Andreas Bleck begrüßte Gäste aus Neuwied und Altenkirchen in Berlin. Foto: Privat

Berlin. Viele Höhepunkte folgten bei der Berlin-Fahrt von Tag zu Tag. Ein besonderer davon war unter anderem die Führung in der „Gedenkstätte Deutscher Widerstand“ mit anschließendem Besuch des Reichstagsgebäudes. Hier erfolgte durch einen versierten Mitarbeiter des Deutschen Bundestages ein Vortrag über die parlamentarische Arbeitsweise. Das sich daran anschließende Gespräch mit Bleck nutzte die BPA-Gruppe ausgiebig dafür, viele Fragen zu stellen, um sich über seine politische Arbeit im Bundestag zu informieren.

Darüber hinaus bekam die Gruppe viel zu sehen. Die beiden Stadtrundfahrten führten an vielen historisch und politisch interessanten Gebäuden vorbei. Als krönenden Abschluss erhielt die Gruppe bei einem tiefgreifenden Informationsgespräch im „Haus der Wannsee-Konferenz“ Einblicke über die erschreckende und dramatische Planung des Holocausts durch die Nationalsozialisten. Die Gruppe beteiligte sich rege an der abschließenden Fragestunde und bekam dadurch nochmals einen tieferen Einblick in die Zeit des Nationalsozialismus. Begeistert über die Berlin-Fahrt ging es nachmittags für die gut gelaunten Teilnehmer wieder zurück in die Heimat nach Rheinland-Pfalz. (PM)


Kommentare zu: MdB Andreas Bleck lud zur Berlin-Fahrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU Windhagen beantragt Ausbau der Parkflächen bei KiTa

Windhagen. Die CDU Windhagen beantragt, diese Parkfläche weiter in Richtung der katholischen KiTa zu erweitern, um eine weitere ...

Kommunalwahlen: ABC des Wahlrechts ist online

Bad Ems/Region. Die rheinland-pfälzischen Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 werfen ihre Schatten voraus: Bei den Parteien und ...

CDU Bad Hönningen: Königsweg ist eine Dreier-Fusion

Bad Hönningen/Linz/Unkel. Die schlechteste Lösung wäre, wenn die Landesregierung jetzt die Verbandsgemeinde Bad Hönningen ...

Dreikönigstreffen FDP Ortsverband Windhagen-Neustadt

Neustadt. Auch die Neuwieder Wahlkreisabgeordnete der FDP, Sandra Weeser, ließ es sich nicht nehmen, bei dem geselligen Zusammensein ...

CDU nominiert Kandidaten für den Kreistag

Kreis Neuwied. CDU-Fraktionsvorsitzender und Asbachs Verbandsbürgermeister Michael Christ, Landtagsabgeordnete Ellen Demuth ...

Landrat Hallerbach unterstützt Selbsthilfegruppen

Neuwied. „Ich möchte auf diese Weise das großartige ehrenamtliche Engagement der zahlreichen Helferinnen und Helfer in unseren ...

Weitere Artikel


Vorträge, Diskussionen und Kulinarisches

Neuwied. Die Termine der zweiten Interkulturellen Woche im Einzelnen:

Der Workshop „Datenschutz-Grundverordnung und Internetsicherheit“ ...

"Hier wächst Zukunft": Westerwälder Holztage kommen

Herschbach. Gleich am Freitag, 28. September, starten die Holztage in Herschbach im Oberwesterwald mit der Fachtagung „Die ...

SV Windhagen verlor unglücklich 1:3 gegen SG Malberg

Windhagen. Nach einer Viertelstunde bahnte sich eine kleine Vorentscheidung in der Partie an. Windhagen verteidigte nach ...

Offene Turnhalle: Tischtennis, Tanz und Fußball

Neuwied. Sportbegeisterte Kinder im Alter von sieben bis 15 Jahren können in der ersten Herbstferienwoche, am 1. und 2. sowie ...

Planspiel Börse 2018 geht in die 36. Runde

Kreis Neuwied. Innerhalb von zehn Wochen versuchen die Teilnehmer, ihr fiktives Startkapital von 50.000 Euro durch den gezielten ...

„Sibi läuft...": Jubiläums- und Sponsorenlauf steht an

Bad Honnef. Aus diesem Grund wurde die Zeit der Anlieferung an diesem Tag bis 11 Uhr beschränkt. Die Gewerbetreibenden wurden ...

Werbung