Werbung

Nachricht vom 13.09.2018 - 16:56 Uhr    

Kaufland-Filiale wiedereröffnet

Ein erweitertes Warensortiment in angenehmer Einkaufsatmosphäre und modernste Technik: Am vergangenen Donnerstag wurde die Kaufland-Filiale in Bendorf nach mehrwöchiger Modernisierung wiedereröffnet. Zahlreiche Kunden hatten sich den Wecker gestellt und wollten sich gleich bei Ladenöffnung um 7 Uhr ein Bild von den Neuerungen machen.

Filialleiter Alexander Bambuch wurde vom Beigeordneten Bernhard Wiemer und Celina Klingenberg von der Wirtschaftsförderung zur gelungenen Modernisierung beglückwünscht. Foto: Stadt Bendorf

Bendorf. Auch der Erste Beigeordnete Bernhard Wiemer war dabei, als der neue Filialleiter Alexander Bambuch das Eröffnungsband zerschnitt. Er überbrachte die Glückwünsche von Stadtrat und Verwaltung zur gelungenen Modernisierung und lobte die Einkaufsstätte als Publikumsmagnet.

„Das Kaufland bietet neben seinen vielfältigen Angeboten auch eine große Anzahl an kostenlosen Parkplätzen an, was besonders für die Kunden, die aus der Umgebung nach Bendorf kommen, ausgesprochen wichtig ist“, so Wiemer. Das Einkaufszentrum in der Hauptstraße bilde einen wichtigen Baustein auf dem Weg der Stadt Bendorf bei der Umwandlung von einem reinen Industriestandort zu einem Fremdenverkehrs- und Dienstleistungszentrum.

Die ersten Schnäppchenjäger zeigten sich begeistert von dem neuen Filialkonzept. So wurde z.B. der bestehende Bereich mit Wurst-, Käse- und Antipastitheke durch eine Fleischbedienungstheke ergänzt. Außerdem wurde der Backshop erweitert wie auch die Obst- und Gemüseabteilung. Bei der Modernisierung von Ladeneinrichtung und Technik wurde ein besonderes Augenmerk auf den Einsatz energiesparender und klimaschonender Technik gelegt. Das neue Erscheinungsbild des Marktes ist von modernen Farben und hellem Holz geprägt. Sofort ins Auge fallen die deutlich niedrigeren und komfortableren Regale, die den Blick über die Verkaufsfläche freigeben.


Kommentare zu: Kaufland-Filiale wiedereröffnet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Tagesmütter im Kreis Neuwied gesucht

Neuwied. Landrat Achim Hallerbach - zugleich auch zuständiger Jugendamtsdezernent - betrachtet das Angebot als ideale Ergänzung ...

Auffahrunfall mit Sachschaden stellt Polizei vor Rätsel

Neuwied. Ein 19-jähriger PKW-Fahrer befuhr die Bendorfer Straße aus Richtung Engers kommend in Fahrtrichtung Neuwied. Aufgrund ...

Flüchtlingskoordinatorinnen der VGs im Austausch

Neuwied. „Auch, wenn die Zahl der geflüchteten Menschen, die dem Landkreis Neuwied zugewiesen werden, nach 2015 und 2016 ...

Ehrenbürger Dieter Rollepatz erhält Verdienstmedaille des Landes

Neuwied. Besonders hervorzuheben aus dem Wirken von Dieter Rollepatz ist das Engagement für den Zoo Neuwied. Rollepatz gehörte ...

SGD Nord: Amphibienprojekt sichert wertvolle Lebensräume

Koblenz/Weserwald. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord plant als Obere Naturschutzbehörde im Rahmen der Umsetzung ...

Sanierung Bürgerhaus Kleinmaischeid mit Feier abgeschlossen

Was wurde am Bürgerhaus alles verändert oder saniert?
Im Gebäude wurden fast alle Fenster ausgetauscht und für die ...

Weitere Artikel


LKW-Fahrer durch Messerstich schwer verletzt: Verdächtiger festgenommen

Ransbach-Baumbach/Koblenz. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und der ...

„Sibi läuft...": Jubiläums- und Sponsorenlauf steht an

Bad Honnef. Aus diesem Grund wurde die Zeit der Anlieferung an diesem Tag bis 11 Uhr beschränkt. Die Gewerbetreibenden wurden ...

Planspiel Börse 2018 geht in die 36. Runde

Kreis Neuwied. Innerhalb von zehn Wochen versuchen die Teilnehmer, ihr fiktives Startkapital von 50.000 Euro durch den gezielten ...

U17 B-Juniorinnen Bundesliga: Topfavorit kommt zum Auftakt

Rengsdorf. In der Bundesliga angekommen? Ja – es ist tatsächlich wahr – der SV Rengsdorf ist Mitglied in der höchsten deutschen ...

Kita Mülhofen hat noch freie Betreuungsplätze

Bendorf. Für die Verantwortlichen bei der Stadtverwaltung Bendorf ist die Kita in Mülhofen mehr als nur ein Provisorium. ...

SG Grenzbachtal setzt sich durch

Dierdorf-Wienau. Auf schwierigem Geläuf in Wienau, entwickelte sich aber nun keine klare Überlegenheit der Heimmannschaft, ...

Werbung