Werbung

Nachricht vom 13.09.2018 - 06:16 Uhr    

Neuwied - Zeugenhinweise nach Einbruch in "Schloss Bistro" gesucht

In der Nacht von Dienstag, 11. auf Mittwoch, 12. September, kam es zu einem Einbruch in das Restaurant "Schloss Bistro" in der Alten Schlossstraße in Neuwied, Stadtteil Engers. Die Polizei Neuwied bittet um Zeugenhinweise.

Fotos: Uwe Schumann

Neuwied-Engers. In der Nacht von Dienstag, 11. auf Mittwoch, 12. September, kam es zu einem Einbruch in das Restaurant "Schloss Bistro" in der Alten Schlossstraße in Neuwied, Stadtteil Engers.

Die Täter gelangten in die Räumlichkeiten, indem sie die Eingangstür aus der Verankerung hebelten und die angrenzenden Räume durchsuchten. Hierbei entwendeten sie lediglich ein Laptop.

Eine Zeugin hat zwei männliche Tatverdächtige, beide schätzungsweise 18 bis 20 Jahre alt und schlank gesehen. Täter 1: schwarzer Sweatshirt-Jacke, schwarze Jogginghose Täter 2: grauer Sweatshirt-Jacke, graue Jogginghose. Beide hatten Kapuzen aufgezogen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neuwied unter der Telefonnummer 02631/878-0 oder per E-Mail an kineuwied@polizei.rlp.de entgegen.

--
PM Polizei Neuwied

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     



Aktuelle Artikel aus der Region


Auffahrunfall mit Sachschaden stellt Polizei vor Rätsel

Neuwied. Ein 19-jähriger PKW-Fahrer befuhr die Bendorfer Straße aus Richtung Engers kommend in Fahrtrichtung Neuwied. Aufgrund ...

Flüchtlingskoordinatorinnen der VGs im Austausch

Neuwied. „Auch, wenn die Zahl der geflüchteten Menschen, die dem Landkreis Neuwied zugewiesen werden, nach 2015 und 2016 ...

Ehrenbürger Dieter Rollepatz erhält Verdienstmedaille des Landes

Neuwied. Besonders hervorzuheben aus dem Wirken von Dieter Rollepatz ist das Engagement für den Zoo Neuwied. Rollepatz gehörte ...

SGD Nord: Amphibienprojekt sichert wertvolle Lebensräume

Koblenz/Weserwald. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord plant als Obere Naturschutzbehörde im Rahmen der Umsetzung ...

Sanierung Bürgerhaus Kleinmaischeid mit Feier abgeschlossen

Was wurde am Bürgerhaus alles verändert oder saniert?
Im Gebäude wurden fast alle Fenster ausgetauscht und für die ...

Wildschwein in Spielothek zu Gast

Oberhonnefeld-Gierend. Mit dem Schrecken davon kamen die Gäste einer Spielothek in Oberhonnefeld-Gierend. Mit hohem Tempo ...

Weitere Artikel


16 künftige Genossenschaftsbänker bei der Westerwald Bank

Hachenburg/Region. Insgesamt 16 junge Frauen und Männer starteten im August ihre Ausbildungen bei der Westerwald Bank. Die ...

20 Jahre Garden of Delight: Jubiläumskonzert in Wissen

Wissen. Eine ordentliche Prise Polka, drei Becher Country, zwei Esslöffel Gothic, etwas Mittelalter, einen Eimer voll Metal ...

Westerwälder Tourismustag: Fachvorträge und Mitmachaktionen

Hachenburg. Am 19. September findet in der Westerwald Brauerei in Hachenburg der 3. Westerwälder Tourismustag statt, welcher ...

Vettelschoß - Verkehrsunfall mit PKW-Vollbrand

Vettelschoß. Am Mittwoch, den 12. September kam es auf der K19 in Vettelschoß zu einem Auffahrunfall zweier PKW. Hierbei ...

SGD Nord: Geruchsermittlungen im Gewerbegebiet Distelfeld

Neuwied. Mit Prüfungen im Rahmen zahlreicher unangekündigter Ortstermine wurden sowohl die im Fokus der Öffentlichkeit stehende ...

„Orient-Cocktail“ vom Förderverein Orientalischer Tanz

Eitorf. Am Samstag, 29. September, öffnen sich nun die Türen des Theaters um das Publikum in die zauberhafte Welt des Tanzes ...

Werbung