Werbung

Nachricht vom 09.09.2018    

Wiedtaler Wandertag rund um Roßbach

Sonne und gut 20 Grad waren perfekte Bedingungen am Wiedtaler Wandertag rund um Roßbach / Wied. Bei zwei Touren wurden die Wandergäste mit kostenfreien Shuttlebussen zu den Ausgangspunkten in Strauscheid und am Malberg gefahren. Zurück ging es dann über die Weißenfelser Lay und das Roßbacher Häubchen beziehungsweise durch das Kloster Hausen und vorbei an Waldbreitbach.

Aufstieg zum Roßbacher Häubchen. Fotos: Andreas Pacek & Touristik-Verband Wiedtal

Roßbach/Wied. Wer keinen Platz im Bus reserviert hatte, konnte Rundwege an der Wied und auf die Höhe erwandern. Die Wanderführer unterhielten die Teilnehmer unterwegs mit Geschichten zu den Highlights am Wegesrand oder zu den Aussichten.

Nach Mittag trafen die Gruppen wieder am Hotel Strand-Café ein, wo sie ein Buffet und weitere Leckereien erwarteten. Insgesamt waren etwa 150 Wanderer unterwegs. Der nächste Wiedtaler Wandertag findet am Sonntag, 25. August 2019 auf dem Waldbreitbacher Klosterberg statt. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Wiedtaler Wandertag rund um Roßbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Drei Verkehrsunfallfluchten und eine erfolgreiche Radarkontrolle

Rheinbreitbach. Wie der Polizeiinspektion in Linz erst am Samstag bekannt wurde, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz liegt bei 255

Neuwied. Leider wird von der Kreisverwaltung erneut ein Todesfall gemeldet. Gestorben ist eine 1932 geborene Frau aus Waldbreitbach. ...

SG Grenzbachtal blieb am Wochenende ohne Punkte

Marienhausen. In der 27. Minute traf Niederahr zum 1:0, dem dann fünf Minuten später das 2:0 folgte. In der 39. Minute traf ...

Stadt Neuwied: Angebotsvielfalt und Originalität werden vermisst

Neuwied. Bei der Umfrage ging es um die „räumliche Einkaufsorientierung“ (heißt: Wo kaufe ich ein) und das Einkaufsverhalten ...

Jahresversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Hausen

Hausen. Es folgte der Jahresbericht des Wehrführers mit anschließenden Verpflichtungen, Beförderungen sowie Ehrungen von ...

Impfen: Deichstadt krempelt die Ärmel hoch

Neuwied. „Die Impfangebote der vergangenen Wochen wurden von der Bevölkerung sehr gut angenommen“, berichtet der Stadtvorstand, ...

Weitere Artikel


Jazzfestival Neuwied an einem neuen Spielort

Neuwied. Im Laufe der vergangenen 40 Jahre hat sich eine stattliche Anzahl berühmter und wegweisender Künstler in das Gästebuch ...

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Heimbach-Weis

Neuwied – Heimbach-Weis. Am 9. September kamen Interessierte und natürlich auch die Bewohner aus dem Ort zur Feuerwehr und ...

Mutiger Auftritt wird nicht belohnt

Rengsdorf. Auf ausgezeichnetem Naturrasen-Geläuf des Nachwuchsleistungszentrums Kurtekotten starteten die Spielerinnen von ...

Trubel auf der Kirmes „Jahrsfelder Markt“

Straßenhaus; Am Rande des Jahrsfelder Marktes in Straßenhaus wurde bereits am Donnerstag, den 6. September zwischen 19:20 ...

Wäller Tour Bärenkopp bleibt Qualitätsweg

Waldbreitbach. Die Urkunde nahm Florian Fark von Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt und Naturschutz ...

Verkehrsdelikte im Bereich der PI Straßenhaus

Straßenhaus. Am Freitag, den 7. September, ereignete sich gegen 13:40 Uhr in der Hauptstraße in Asbach auf Höhe des Netto-Kreisverkehrs ...

Werbung