Werbung

Nachricht vom 07.09.2018    

Tag der Offenen Tür bei Feuerwehr Oberdreis

Am Sonntag, den 9. September hat die Bevölkerung die Möglichkeit ihre Feuerwehr in Oberdreis in der Wilhelmstraße näher kennenzulernen. Es gibt von 10 bis 19 Uhr einen Tag der Offenen Tür.

Archivfoto: Feuerwehr VG Puderbach

Oberdreis. Die Kameraden der Feuerwehr Oberdreis präsentieren sich am kommenden Sonntag mit einem Tag der Offenen Tür der Öffentlichkeit. Ab 10 Uhr ist das Feuerwehrgerätehaus offen und kann besichtigt werden. Gerne werden die Fahrzeuge und deren Beladung erklärt und Fragen zu den Einsatzmöglichkeiten beantwortet.

Für die Kinder gibt es eine Feuerwehr-Hüpfburg und das Spielemobil der VG Puderbach kommt zu Besuch. Es kann ausgibig genutzt werden. Der Grill wird angeworfen und die Getränke sind bereits kalt gestellt. Nachmittags gibt es ein reichhaltiges Kuchenbuffet und frischen Kaffee. Die Angehörigen der Feuerwehr freuen sich auf Ihren Besuch.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tag der Offenen Tür bei Feuerwehr Oberdreis

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kreis Neuwied rutscht wieder in Warnstufe „orange“

Die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 672 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz bei 46. Damit liegt der Kreis Neuwied wieder in der Warnstufe „orange".


Über das Wochenende 35 neue Fälle - Kreis wieder Warnstufe rot

Die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 662 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 54. Damit liegt der Kreis Neuwied in der Warnstufe „rot" und gilt als Risikogebiet.


Hochspezialisierte Tierärztin eröffnet Praxis für Dermatologie

Wenn der Tierarzt des Vertrauens einfach nicht mehr weiter weiß, sich Hund und Katze aber weiter blutig lecken und kratzen, eitrige Ohren haben oder andere Hautsymptome zeigen, dann kann das viele Ursachen haben.


Wirtschaft, Artikel vom 19.10.2020

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Das Hotel-Restaurant Waldterrasse in Rengsdorf wurde erneut mit 2* Sternen vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ausgezeichnet. Vorab wurden durch die cbg GmbH, eine Tochtergesellschaft des DEHOGA, alle Kriterien der Deutschen Hotelklassifizierung überprüft.


Die „Nette Toilette" gibt

Wer kennt das nicht: Man ist etwas länger in der Stadt unterwegs, ein Bedürfnis stellt sich ein und weit und breit ist keine frei zugängliche Toilette zu finden. Einfach so ins nächste Café und dort fragen, ob man mal „darf" – auch das ist unangenehm.




Aktuelle Artikel aus der Region


Die „Nette Toilette" gibt's nun auch in Bad Honnef

Bad Honnef. Die Lösung ist die „Nette Toilette". Bereits über 280 Städte und Gemeinden deutschlandweit nehmen an diesem Programm, ...

Kreis Neuwied rutscht wieder in Warnstufe „orange“

Neuwied. Die regionale Task-Force wird dennoch zeitnah das aktuelle Infektionsgeschehen nochmals bewerten und über mögliche ...

Projekt „Zukunft“ am Wiedtal-Gymnasium gestaltet

Neustadt. Die Zielsetzung war, dem Wiedtal-Gymnasium ein weltoffenes, positives und verantwortungsvolles Erscheinungsbild ...

Drei Podestplätze für VfL-Trio bei Rheinlandmeisterschaften im 10 km-Straßenlauf

Waldbreitbach. Franziska Schneider erzielte mit 41:38 Minuten Platz 6 der Frauen insgesamt. In ihrer Altersklasse W20 belegte ...

Hochspezialisierte Tierärztin eröffnet Praxis für Dermatologie

Königswinter. Dr. Ariane Neuber-Watts hat am Siebengebirgsgymnasium in Bad Honnef ihr Abitur gemacht, in München Veterinärmedizin ...

Stadt-Bibliothek: Onleihe feiert zehnten Geburtstag

Neuwied. „Die Onleihe ist eine Erfolgsgeschichte. Mit diesem zeitgemäßen Medium haben wir viele neue Kunden angesprochen“, ...

Weitere Artikel


Die „Deichstadtvolleys“ für die neue Saison gut aufgestellt

Neuwied. Stilgerecht in einem Heimtrikot der Deichstadtvolleys begrüßte Andreas Harner, der Vorstandssprecher der VR Bank ...

Schwerer Unfall auf Steinstraße zwischen Oberhonnefeld und Urbach

Linkenbach. Am Freitagnachmittag, den 7. September gegen 16.15 Uhr kam des auf der L 266 (Steinstraße) zu einem schweren ...

Viele Geldgeber ermöglichen Zirkusprojekt der Maximilian-Kolbe-Schule.

Rheinbrohl. Nun ist das Projekt „Zirkus Maxiko“ vom 17. bis 22. September auch finanziell abgesichert. Die Maximilian-Kolbe-Schule, ...

Krönungen bei der Irlicher Schützenbruderschaft

Neuwied. Dechant Thomas Darscheid zelebrierte die Festmesse und Eucharistiefeier zum 40-jährigen Pfarrfest, mit anschließender ...

Torneyer Spielfest mausert sich zum Stadtteilfest

Neuwied. Verschiedene Spielstationen waren dafür vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt, dem evangelischen Kindergarten, den ...

Neuwied atmet auf - Bombe erfolgreich gesprengt

Neuwied. Nachdem die Vorbereitungen am Mittwoch nach Plan gelaufen waren, ging es am heutigen Donnerstagmorgen direkt weiter. ...

Werbung