Werbung

Nachricht vom 03.09.2018    

Feldkirchener Boulespieler im Dauereinsatz

Die Sommerpause im Liga-Spielbetrieb nutzten die Boulisten des TV Feldkirchen nicht nur zum fleißigen Training. Auf Einladung des Neuwieder Stadtmarketings war man auch wieder beim Französischen Markt in der Neuwieder City präsent und demonstrierte den Boulesport einer breiten Öffentlichkeit.

Siegerehrung beim Schängel-Cup 2018: v.l.n.r. Rolf Straschewski, Nora Salvadori („Chefin“ der Boule-Abteilung des TuS Niederberg), Jean-Marc Adams, Reiner Christ. Foto: privat

Neuwied. Es wurden auch zahlreiche Turniere besucht, bei denen man oft auf höherklassige Gegner aus den benachbarten Bundesländern und teilweise sogar auf Konkurrenz aus den Benelux-Staaten sowie aus Frankreich traf. Besonders hervorgetan hat sich hierbei Dieter Kutzner, der nach zwei überstandenen Operationen seinen „zweiten Boule-Frühling“ erlebt.

So erreichte er beispielsweise beim Wittlicher Saubrenner-Turnier“ an der Seite von „Ben“ Belaid Benamer von den Ahrtalboulern einen beachtlichen 9. Platz. Dies gelang auch Yvon Gauny beim Supermelée in Sankt Sebastian. Beim reinen Damen-Turnier in Weißenthurm war mit Rosemarie Preißler ebenfalls eine TVF-Spielerin unter den Top-Ten vertreten. Im Doublette mit Marita Schoos von den Deichboulern der Goethe-Anlagen reichte es ebenfalls zu Platz neun.

Einen besonders schönen Erfolg konnten Reiner Christ und Rolf Straschewski verbuchen. Mit ihrem Boulefreund Jean-Marc Adams vom TV Weißenthurm gewannen sie den diesjährigen Schängel-Cup in Koblenz-Niederberg und zeigten sich hierbei bestens gerüstet für die Mitte September stattfindende Boule-DM für Triplette-Mannschaften der Altersklasse Ü55. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Feldkirchener Boulespieler im Dauereinsatz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Mann filmt Frau in Umkleide und weitere Straftaten in Neuwied

Die Polizeiinspektion Neuwied berichtet vom Wochenende 17. bis 19. Januar unter anderem: In der Deichwelle wurde ein Mann von Zeugen beobachtet, wie er mit dem Handy eine junge Frau beim Umziehen in der Umkleidekabine filmte. Die Polizei fand weitere diesbezügliche Aufnahmen auf seinem Handy.


Region, Artikel vom 19.01.2020

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Engers

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Engers

VIDEO | Am frühen Sonntagmorgen, den 19. Januar um 1:03 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Clemensstraße im Stadtteil Engers gemeldet. Der Brand konnte in einer Wohnung im Erdgeschoss ausgemacht werden, da aus dieser Wohnung eine starke Rauchentwicklung zu vernehmen war.


Region, Artikel vom 19.01.2020

A3: SUV knallt bei Neustadt in die Leitplanken

A3: SUV knallt bei Neustadt in die Leitplanken

Ein 52-jähriger Fahrer eines SUV befuhr Sonntag, 18. Januar gegen 2:10 Uhr die Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Köln. In einer Linkskurve, unmittelbar vor der Anschlussstelle Neustadt (Wied), kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dort befindlichen Schutzplanke.


Gesundheit war Thema beim Neujahrsempfang SPD VG Dierdorf

Cécile Kroppach konnte beim Neujahrsempfang der beiden Ortsvereine Dierdorf und Maischeid viele Mitglieder der SPD, Gäste und auch Vertreter anderer Parteien begrüßen. Als Hauptreferentin war Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, zu Gast.


Lasse Schreiber wird Bezirksmeister beim Crosslauf in Neuwied

Zu den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf, die erstmals im Gelände am „alten“ Raiffeisen-Stadion in Neuwied ausgetragen wurden, war der VfL Waldbreitbach mit einem kleinen aber recht erfolgreichen Team am Start.




Aktuelle Artikel aus der Sport


2. Erfolgreicher DSV Talenttag mit Schnee aus dem Icehouse

Neuwied. Schnee der bei der Eispräparation im Neuwieder Icehouse eh anfällt bekam der Verein ein sehr tolles Angebot von ...

Lasse Schreiber wird Bezirksmeister beim Crosslauf in Neuwied

Waldbreitbach. Lasse Schreiber wurde Bezirksmeister in der Klasse M9. Ihm gelang ein Start-Ziel-Sieg über die 1.000 Meter-Strecke. ...

Alte Herren SG Ellingen mit Chancenverwertung unzufrieden

Straßenhaus/Dierdorf. Auch wenn Ellingen taktisch und spielerisch weitestgehend überzeugen konnte, war rein ergebnistechnisch ...

EHC „Die Bären" werden bei der EG Diez-Limburg abgefertigt

Neuwied. Ganz anders als der Hauptrunden-Erste fand der EHC zu dieser Begegnung keine richtige Einstellung. Eine Partie, ...

VC Neuwied siegt - Geburtstagsgeschenk für Jana Weller

Planegg/Neuwied. Es war ein äußerst wichtiger Auswärtserfolg, der 3:1-Sieg beim Liga-Vorletzten in Bayern. Nach der jüngsten ...

Holger „Wolf“ Boller startet mit Spende an „Fly&Help“ in 2020

Kleinmaischeid. Der Kleinmaischeider Extremsportler hatte um Stundenlohn für diese drei barbarischen Rennen mit insgesamt ...

Weitere Artikel


Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Heimbach-Weis

Neuwied. Die Freiwillige Feuerwehr Heimbach-Weis freut sich, dass sie in diesem Jahr von der Polizei Neuwied unterstützt ...

B 42 und B 256: Letzter Bauabschnitt im Bereich Kreuz Neuwied

Neuwied. Der Sanierungsabschnitt auf der B 256 erstreckt sich vom Kreuzungsbauwerk der beiden Bundesstraßen bis hinter die ...

Mirjam-Gottesdienst greift Tabuthema sexualisierte Gewalt auf

Raubach. Tamar, eine der Töchter des König Davids, wird von ihrem Halbbruder Amnon brutal vergewaltigt und zum Schweigen ...

FWG Kleinmaischeid besuchte Regierungsbunker in Ahrweiler

Kleinmaischeid. Der Bunker entstand unter großer Geheimhaltung in den Jahren 1960 bis 1972. Die Kosten der Anlage wurden ...

Geänderte Öffnungszeiten der VdK-Kreisgeschäftsstelle

Neuwied. VdK-Kreisverband Neuwied beim Selbsthilfegruppentag am 15. September zum 22. Mal dabei: Unter dem Selbsthilfemotto ...

JSG Ellingen D II spielte Remis

Straßenhaus. Es entwickelte sich eine sehr zerfahrene Halbzeit ohne große Torchancen auf beiden Seiten. Nach der Halbzeitpause ...

Werbung