Werbung

Nachricht vom 03.09.2018    

Feldkirchener Boulespieler im Dauereinsatz

Die Sommerpause im Liga-Spielbetrieb nutzten die Boulisten des TV Feldkirchen nicht nur zum fleißigen Training. Auf Einladung des Neuwieder Stadtmarketings war man auch wieder beim Französischen Markt in der Neuwieder City präsent und demonstrierte den Boulesport einer breiten Öffentlichkeit.

Siegerehrung beim Schängel-Cup 2018: v.l.n.r. Rolf Straschewski, Nora Salvadori („Chefin“ der Boule-Abteilung des TuS Niederberg), Jean-Marc Adams, Reiner Christ. Foto: privat

Neuwied. Es wurden auch zahlreiche Turniere besucht, bei denen man oft auf höherklassige Gegner aus den benachbarten Bundesländern und teilweise sogar auf Konkurrenz aus den Benelux-Staaten sowie aus Frankreich traf. Besonders hervorgetan hat sich hierbei Dieter Kutzner, der nach zwei überstandenen Operationen seinen „zweiten Boule-Frühling“ erlebt.

So erreichte er beispielsweise beim Wittlicher Saubrenner-Turnier“ an der Seite von „Ben“ Belaid Benamer von den Ahrtalboulern einen beachtlichen 9. Platz. Dies gelang auch Yvon Gauny beim Supermelée in Sankt Sebastian. Beim reinen Damen-Turnier in Weißenthurm war mit Rosemarie Preißler ebenfalls eine TVF-Spielerin unter den Top-Ten vertreten. Im Doublette mit Marita Schoos von den Deichboulern der Goethe-Anlagen reichte es ebenfalls zu Platz neun.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Einen besonders schönen Erfolg konnten Reiner Christ und Rolf Straschewski verbuchen. Mit ihrem Boulefreund Jean-Marc Adams vom TV Weißenthurm gewannen sie den diesjährigen Schängel-Cup in Koblenz-Niederberg und zeigten sich hierbei bestens gerüstet für die Mitte September stattfindende Boule-DM für Triplette-Mannschaften der Altersklasse Ü55. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Julian Kaske wird Süddeutscher Meister im Kanurennsport

Mannheim/Neuwied. Bei den Süddeutschen Meisterschaften im Kanurennsport gewinnt Julian Kaske (18) aus Neuwied, der für das ...

Medaillensegen für Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach/Konz. Bei den Frauen dominierte Vivien Ließfeld den Weitsprung. Ihre drei weitesten Versuche hätten zu Gold ...

Triumph für Puderbacher KSC Karate Team: Drei Sportler auf dem Podium bei der Deutschen Meisterschaft

Puderbach/Erfurt. Vier Teilnehmer vom KSC Karate Team gingen an diesem Tag an den Start, um sich in den Altersklassen U16, ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Julian Kaske qualifiziert sich für Kanu-Marathon-Europameisterschaft

Koblenz/Neuwied. Der junge Athlet, der für den WSV Koblenz-Metternich antritt, fuhr bei den Deutschen Meisterschaften im ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Weitere Artikel


Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Heimbach-Weis

Neuwied. Die Freiwillige Feuerwehr Heimbach-Weis freut sich, dass sie in diesem Jahr von der Polizei Neuwied unterstützt ...

B 42 und B 256: Letzter Bauabschnitt im Bereich Kreuz Neuwied

Neuwied. Der Sanierungsabschnitt auf der B 256 erstreckt sich vom Kreuzungsbauwerk der beiden Bundesstraßen bis hinter die ...

Mirjam-Gottesdienst greift Tabuthema sexualisierte Gewalt auf

Raubach. Tamar, eine der Töchter des König Davids, wird von ihrem Halbbruder Amnon brutal vergewaltigt und zum Schweigen ...

FWG Kleinmaischeid besuchte Regierungsbunker in Ahrweiler

Kleinmaischeid. Der Bunker entstand unter großer Geheimhaltung in den Jahren 1960 bis 1972. Die Kosten der Anlage wurden ...

Geänderte Öffnungszeiten der VdK-Kreisgeschäftsstelle

Neuwied. VdK-Kreisverband Neuwied beim Selbsthilfegruppentag am 15. September zum 22. Mal dabei: Unter dem Selbsthilfemotto ...

JSG Ellingen D II spielte Remis

Straßenhaus. Es entwickelte sich eine sehr zerfahrene Halbzeit ohne große Torchancen auf beiden Seiten. Nach der Halbzeitpause ...

Werbung