Werbung

Nachricht vom 30.08.2018    

Endspurt der Boule-Bezirksliga

Am Samstag, 1. September, treffen sich alle sechs Mannschaften der Bezirksliga-Nord, um ab 10 Uhr ihre letzten beiden Spieltage der Saison 2018 auszutragen. Die Gastgeber vom TV Feldkirchen treffen hierbei als Tabellendritter auf die Ahrtalbouler sowie Les Petits Trier.

Fotos: Veranstalter

Neuwied. Beide Spiele haben es in sich, denn gegen die Mannschaft aus dem Ahrtal gab es zuletzt zwei unerwartete Schlappen. Von einem Angstgegner will der TVF-Ligabeauftragte Reiner Christ jedoch nicht sprechen. „Wir müssen lediglich mit der nötigen Ruhe und voll konzentriert in die Spiele gehen, dann sollten wir eigentlich unseren Heimvorteil nutzen können.“, so Christ.

Die Trierer Mannschaft rangiert derzeit auf Platz zwei der Tabelle und genau den wollen die Neuwieder Boulisten ihnen streitig machen. „Es wäre toll, wenn wir unseren Sieg aus der Vorrunde wiederholen und dieses Endspiel um die Vize-Meisterschaft zu unseren Gunsten entscheiden könnten.“, gibt sich „Mini“ Kutscher als Abteilungsleiter der TVF-Boulisten optimistisch und hofft, einige Boule-Interessierte aus der Region Mittelrhein zu den Spielen neben dem Kunstrasenplatz in Feldkirchen in der Schillerstraße begrüßen zu können.

Wer aus dem ausgeglichenen Kader für die heimischen „Kugeljäger“ an den Start gehen wird, will Reiner Christ von den letzten Trainingseindrücken abhängig machen. Folgende Boulisten stehen zur Verfügung:

Maria Wagler, Rosemarie Preißler, Reiner Christ, Yvon Gauny, Dieter Kutzner, „Mini“ Kutscher, Bernd Möller, Rolf Straschewski und Helmut Wagler.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Endspurt der Boule-Bezirksliga

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Über das Wochenende 35 neue Fälle - Kreis wieder Warnstufe rot

Die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 662 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 54. Damit liegt der Kreis Neuwied in der Warnstufe „rot" und gilt als Risikogebiet.


Kreis Neuwied rutscht wieder in Warnstufe „orange“

Die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 672 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz bei 46. Damit liegt der Kreis Neuwied wieder in der Warnstufe „orange".


Wirtschaft, Artikel vom 19.10.2020

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Das Hotel-Restaurant Waldterrasse in Rengsdorf wurde erneut mit 2* Sternen vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ausgezeichnet. Vorab wurden durch die cbg GmbH, eine Tochtergesellschaft des DEHOGA, alle Kriterien der Deutschen Hotelklassifizierung überprüft.


Hochspezialisierte Tierärztin eröffnet Praxis für Dermatologie

Wenn der Tierarzt des Vertrauens einfach nicht mehr weiter weiß, sich Hund und Katze aber weiter blutig lecken und kratzen, eitrige Ohren haben oder andere Hautsymptome zeigen, dann kann das viele Ursachen haben.


Region, Artikel vom 19.10.2020

Falschfahrer auf der B256

Falschfahrer auf der B256

Am 19. Oktober 2020, 1:27 Uhr befuhr ein 82-jähriger männlicher PKW-Fahrer die B256 von Neuwied, Rheinbrücke in Richtung Altenkirchen. Dies allerdings auf der falschen Fahrbahnseite.




Aktuelle Artikel aus der Sport


SG Grenzbachtal fährt ersten Punkt ein

Marienhausen. In der 20. Minute erzielte der Gast mit einem Sonntagsschuss das 0:1 dem kurz darauf durch einen zweifelhaften ...

Neuwieder Volleyball-Camp ein voller Erfolg

Neuwied. Unter der Leitung von Neuwieds Profi-Trainer Dirk Groß, fand am Wochenende 17. bis 18. Oktober das erste Volleyball-Camp ...

Re-Start der SG Ellingen geglückt

Straßenhaus. Die erste Mannschaft startete sehr gut aus der Zwangspause und konnte die Partie beim starken Aufsteiger in ...

TC Rheinbrohl "Austrian Touch Open" in 2. Auflage voller Erfolg

Rheinbrohl. Die Zuschauer konnten sich über spannende und hochklassige Matches freuen. Zur Erklärung: Bei einem Tagesturnier ...

Deichstadtvolleys gewinnen in Altdorf

Neuwied. Trainer Dirk Groß hatte in Satz 1 und 2 der gewohnten Aufstellung aus den letzten drei Spielen - Hannah Dücking ...

FFC-Nachwuchs freut sich über neue Trainingsanzüge

Neuwied. Möglich macht dies Markus Frensch, Inhaber der Firma „Zaunbau Frensch“ aus Neuwied-Rodenbach. Klar, dass Frensch, ...

Weitere Artikel


Heimat – Eine künstlerische Spurensuche

Neuwied. Die rund 25 Künstler, die in der Stadt-Galerie ausstellen, zeigen in beeindruckenden und berührenden Arbeiten die ...

Lesung mit Mariana Leky in der Stadthalle Linz

Linz. Darum geht es: Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, ...

Fachtag 2018 - Qualitätsentwicklung im Diskurs

Kreis Neuwied/Leutesdorf. Viele Kitas aus dem Kreis haben diesen Prozess 2017 bereits erfolgreich durchlaufen und so konnte ...

Fachtage Brandschutz in Engers auch für Privatleute

Neuwied. Zahlreiche Vorträge laden während der beiden Tage dazu ein, sich über die neusten Themen des Brandschutzes auszutauschen. ...

Weniger Arbeitslose in der Region

Neuwied. Die Sommerspitze am Neuwieder Arbeitsmarkt war nur von kurzer Dauer. Wie bereits im Vorjahr entspannte sich die ...

Zeichen gegen den Gestank rund ums Distelfeld setzen

Neuwied. Ein Ergebnis der Versammlung war der Start einer Petition an das rheinland-pfälzische Umweltministerium: www.openpetition.de/schlussmitdemgestank. ...

Werbung