Werbung

Nachricht vom 27.08.2018 - 23:21 Uhr    

Deichstadtvolleys siegen in Saarbrücken

Sie sind nur zu siebt angereist: Dennoch, die Deichstadtvolleys des VC Neuwied haben das Vorbereitungsturnier des TV Holz in Saarbrücken gewonnen. Die neu formierte Zweitliga-Mannschaft setzte sich in einem Sechserfeld mit den drei neuen Ligakonkurrenten pro Win Volleys TV Holz, VC Wiesbaden II und TV Waldgirmes, die allesamt in die 2. Volleyball-Bundesliga Süd aufgestiegen sind, sowie den Drittligisten TG Mainz Gonsenheim und SC Freisen an zwei Turniertagen am zurückliegenden Wochenende durch.

Siegreich in Saarbrücken: Hinten von links: Hannah Dücking, Sarah Kamarah, Lilli Werscheck und Jule Hellmann. Vorne von links: Sara Mahrokh, Sarah Funk und Maike Henning. Foto: VC Neuwied

Saarbrücken/Neuwied. Im Endspiel besiegte der VCN den TV Waldgirmes mit 25:20 und 25:22. In beiden Durchgängen führte man bereits mit 18:9. Ohne Zoe Liedtke (Verletzung), Lena Overländer (Beachvolleyball-DM am Timmendorfer Strand), Jule Kröger (Jugendmeisterschaft), Lisa Bartsch (beruflich verhindert) und die reaktivierte Laura Hammes sorgten die VCN-Frauen für einen gelungenen Turnierverlauf ihres Teams.

Neuwieds Co-Trainer Ralf Monschauer, der den etatmässigen Chefcoach Bernd Werscheck vertrat, und der VCN-Vorsitzende Raimund Lepki waren zufrieden mit der Leistung der Mannschaft. „Wir konnten einige neue Varianten ausprobieren. Der Turniersieg spricht für die Klasse und den Anspruch der Mädels“, sagte Lepki.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Deichstadtvolleys siegen in Saarbrücken

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Knapp, aber verdient: Bären gewinnen erstes Viertelfinale

Neuwied. Im Icehouse schauen sie sich ebenso überrascht wie fragend an. Der fast schon sicher geglaubte EHC-Sieg steht in ...

Neuwieder Bären sind bereit für Play-off-Viertelfinale

Neuwied. „Der Fokus ist geschärft, die ganze Mannschaft schaut nur noch nach vorne und will unsere starke Saison gebührend ...

Deichstadtvolleys können im Allgäu nicht punkten

Sonthofen/Neuwied. „Der Unterschied an diesem Abend war: Wir hatten nicht unseren besten Tag, die Gastgeberinnen dagegen ...

Bären kommen mit einem 8:0-Sieg aus Lauterbach zurück

Neuwied. Nur Hauptrunden-Meister Hamm blieb in den 36 absolvierten Partien häufiger ohne Gegentor. Dieses zu Null verdiente ...

EHC „Die Bären" 2016 und Benske trennen sich

Neuwied. „In den vergangenen Wochen stellten Mannschaft, Vorstand und Trainer gleichermaßen leider fest, dass sich Spieler ...

Vorbereitungslehrgänge mit Hardy Diemer und Ingo Menze

Dierdorf. Auf der Reitanlage in Dierdorf treffen sich am Wochenende darauf, dann allerdings schon am Freitag und am Samstag ...

Weitere Artikel


Chronische Schmerzen - Was tun?

Unkel. Dr. Wirz hat in den vergangenen Jahren im Cura Krankenhaus in Bad Honnef eine Schmerzabteilung aufgebaut. Das Krankenhaus ...

Karin Ross-Franzen neue Schützenkönigin in Irlich

Neuwied-Irlich. Sieger der 10 Ortsvereine wurde die Mannschaft "MFZ I. Moderner Fanfarenzug" mit 137 Ringen. Den 2. Platz ...

Jazz!Chor lädt zur vierten Vocal Jazz Night am 20. Oktober

Neuwied. Das Konzert findet wieder in der Musikaula der Christiane- Herzog-Schule im Heinrich-Haus in Engers statt und beginnt ...

Tolle Leistungen beim Schwimmfest der Grundschulen

Bendorf. Die Organisation lag in diesem Jahr in den Händen der Mülhofener Lehrerinnen und Lehrer. Unterstützt von Lehrerkollegen ...

SV Ellingen überrascht in Bad Neuenahr

Straßenhaus-Ellingen. In der 9. Minute war das Abschlusspech der vorherigen Woche vergessen. Kimberly König feuerte einen ...

Mirco Schilf gewinnt Hitzeschlacht beim Römerwallcup 2018

Rheinbrohl. In der Kategorie Herren LK 5-15 setzte er sich in einem spannenden Endspiel gegen Andreas Unger vom Mombacher ...

Werbung