Werbung

Nachricht vom 27.08.2018    

Mirco Schilf gewinnt Hitzeschlacht beim Römerwallcup 2018

Bereits zum achten Mal veranstaltet der Tennisclub Rheinbrohl das LK Turnier „Römerwallcup". Vom 26. bis 29. Juli und vom 3. bis 5. August ging es auf der Anlage des TC Rheinbrohl um LK-Punkte für Turnierspieler. Dabei gewann der Neuwieder Mirco Schilf beim diesjährigen Römerwallcup seinen insgesamt vierten Titel und ist nun mit vier Turniersiegen alleiniger Rekordchampion.

Beim "Römerwallcup" gab es etliche Siege zu feiern. Foto: verein

Rheinbrohl. In der Kategorie Herren LK 5-15 setzte er sich in einem spannenden Endspiel gegen Andreas Unger vom Mombacher TV 1861 mit 6:4, 5:7 und 10:5 durch. Die 2. Herren Klasse LK 13-23 gewann Dominik Löffelmann vom TC GW Bad Hönningen mit 6:3, 7:6 gegen den Rheinbrohler Jens Hofenbitzer. Ein weiterer “Heimsieg” ging an Laura Roß (TC Rheinbrohl), die sich in der Damenkonkurrenz gegen Britta Kurth vom TC Rengsdorf durchsetzen konnte.

Bei den Herren 30 siegte im vereinsinternen Finale Lars Wesch gegen Andreas Rosbach mit 6:4 und 6:1. In der Neuauflage des Herren 40-Finales von 2016 siegte diesmal Stephan Becker vom Bendorfer TV in zwei engen Sätzen gegen Sascha Hecken vom SV Vettelschoß mit 7:5, 7:5.

In der Klasse LK 13-23 siegte Oliver Zöllner (TV Miehlen) gegen den zweimaligen Champion Dietmar Pieler (TC Nauort). Ein besonderer Dank gilt wie immer all denjenigen die durch ihren unermüdlichen Einsatz ein solches Turnier erst möglich machen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mirco Schilf gewinnt Hitzeschlacht beim Römerwallcup 2018

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Karneval in Rengsdorf - Umzug am Sonntag, den 23. Februar

Es war einmal… So fangen die meisten Märchen an und das ist auch das Motto des diesjährigen, märchenhaften Karnevalsumzuges in Rengsdorf. Wie in den Vorjahren haben die Nachbarn der Straße „Im Rosenberg“ wochenlang in der Wagenbauhalle Prigge gewerkelt, um wieder einen fantasievollen Karnevalsumzug zu gestalten.


Närrisches Feuerwerk bei Prunksitzung in Großmaischeid

Der Elferrat und Sitzungspräsident Jan Steinhoff konnten am Samstagabend auf eine bis auf den letzten Platz gefüllte Sporthalle in Großmaischeid bei der diesjährigen Prunksitzung blicken. Den Narren wurde ein tolles Programm mit Tänzen, Darbietungen und diversen Büttenreden geboten.


Region, Artikel vom 16.02.2020

Alkohol, Drogen und Ruhestörer

Alkohol, Drogen und Ruhestörer

Die Polizei Neuwied berichtet vom 14. bis 16. Februar von Alkohol im Straßenverkehr und einer Ruhestörung. Einer der Ruhestörer wurde per Haftbefehl gesucht. Er „durfte“ mit der Polizei mitkommen.


Wirtschaft, Artikel vom 17.02.2020

Sparkassen-Helfer für Vereine im Einsatz

Sparkassen-Helfer für Vereine im Einsatz

Zweite Helferwochen der Sparkasse Neuwied, die Bewerbungsphase läuft. Sieben Projekte, 164 Arbeitsstunden – das ist die erfolgreiche Bilanz der ersten Helferwochen der Sparkasse Neuwied im vergangenen Jahr.


EHC „Die Bären" Neuwied sind im Playoff-Halbfinale

Dass der EHC „Die Bären" 2016 schon zu einem so frühen Zeitpunkt als Teilnehmer am Playoff-Halbfinale feststeht, damit hatten im Laufe der Hauptrunde mit Sicherheit nur die wenigsten gerechnet. Drei Partie vor dem Ende der Zwischenrunde haben die Neuwieder Eishockeyspieler den Einzug in die Vorschlussrunde der Regionalliga West bereits sicher und zudem mit einem Vorsprung von sieben Zählern auf die Hammer Eisbären bei neun noch zu vergebenden Punkten beste Aussichten auf den Heimvorteil.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Alexander Puderbach bei der Biathlon Deutschlandtour erfolgreich

Neuwied. Sieger wird der Wettkämpfer mit den meisten Treffern. Bei Treffergleichheit gewinnt der Schnellere. Die Zeit wird ...

FFC Neuwied ist Rheinlandmeister 2020

Dierdorf. Nach einer packenden Partie, welche die Neuwieder Spielerinnen mit 2:0 für sich entscheiden konnten, zog man völlig ...

EHC „Die Bären" Neuwied sind im Playoff-Halbfinale

Neuwied. Bevor der EHC am Sonntagabend bei den Dinslakener Kobras den 6:4-Sieg aber erkämpft hatte, mussten die Bären einiges ...

Acht Podestplätze beim Hallensportfest in Troisdorf für Waldbreitbach

Waldbreitbach. Für Michelle Kopietz aus Hausen war es der erste Hallenwettkampf in Einzeldisziplinen überhaupt. In der Altersklasse ...

Erfolgreiche Premiere offene Biathlon-Rheinlandmeisterschaft

Neuwied. Durch die Einladung des Sportwartes Nordisch im Skibezirk Westerwald sowie dem gastgebenden SV Mademühlen konnte ...

B-Juniorinnen des SV Gehlert sind Vize-Rheinlandmeister im Futsal-Hallenfußball

Dierdorf. Nach den beiden torlosen Unentschieden zum Auftakt gegen die Vertreter aus der Regionalliga Südwest, SV Rengsdorf ...

Weitere Artikel


SV Ellingen überrascht in Bad Neuenahr

Straßenhaus-Ellingen. In der 9. Minute war das Abschlusspech der vorherigen Woche vergessen. Kimberly König feuerte einen ...

Tolle Leistungen beim Schwimmfest der Grundschulen

Bendorf. Die Organisation lag in diesem Jahr in den Händen der Mülhofener Lehrerinnen und Lehrer. Unterstützt von Lehrerkollegen ...

Deichstadtvolleys siegen in Saarbrücken

Saarbrücken/Neuwied. Im Endspiel besiegte der VCN den TV Waldgirmes mit 25:20 und 25:22. In beiden Durchgängen führte man ...

Biewerer Bouleturnier machte viel Spaß

Neuwied-Niederbieber. Nach teilweise äußerst spannenden Begegnungen konnte sich letztlich das Team 1 des VNB mit Anne Rehm, ...

SG Grenzbachtal I weiterhin ohne Sieg

Marienhausen. Da die Torchancen nicht genutzt wurden, ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause. Nach dem Wechsel ging es so weiter, ...

Ulrike Jossen zurück auf der politischen Bühne

Rheinbreitbach. Die Restaurierung der Unteren Burg, die Gestaltung des Renesseplatzes hinter der Kirche, der Kunstrasen-Sportplatz, ...

Werbung