Werbung

Nachricht vom 22.08.2018    

NABU freut sich über 1000. Mitglied und lädt zu Treffen ein

Im Rahmen einer Informations- und Werbekampagne stellt der Naturschutzbund (NABU) Rhein-Westerwald aktuell die ehrenamtliche Naturschutzarbeit einzelner NABU-Gruppen vor und wirbt um Unterstützung. Die Naturschützer können sich jetzt über die 1000. Neumitgliedschaft der Saison freuen.

Logo: NABU

Neuwied. Das Neumitglied stammt aus dem Tätigkeitsgebiet der NABU-Gruppe Neuwied und Umgebung, deren Naturschutzaktivitäten aktuell vorgestellt werden. Hierzu gehört u. a. das im Jahr 2005 gestartete Beweidungsprojekt auf der Concordia Sandhalde in Bendorf, welche sich mittlerweile zu einem Paradies für ca. 150 Pflanzen- und 60 Vogelarten entwickelt hat.

„Wir freuen uns über das große Interesse an unserer Naturschutzarbeit vor Ort und danken allen Vereinsmitgliedern für ihre Unterstützung. Natürlich freuen wir uns auch besonders darüber, dass viele unserer Neumitglieder Interesse an einer aktiven Mitarbeit im NABU bekundet haben“, so Jonas Krause-Heiber, Leiter der NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald. Die NABU-Gruppen laden alle Mitglieder und Naturinteressierten herzlich zu persönlichen Kennlern-Treffen ein (mit Vorträgen):



NABU Montabaur und Umgebung:
Freitag, 14. September 2018, um 19:30 Uhr in „Stoffels Gerichteküche“ (Stadthalle Montabaur), Koblenzer Straße, 56410 Montabaur. Kontakt: Katharina Kindgen, Tel. 0151/23427592

NABU Neuwied und Umgebung:
Mittwoch, 10. Oktober 2018, um 19:00 Uhr im Versammlungsraum der AWO, Am Weiser Bach 3a (neben der Feuerwehr), 56566 Heimbach-Weis. Kontakt: Dr. Johannes Leonhard, Tel.: 02622/4844 oder 0173/8186480

NABU Koblenz und Umgebung:
Freitag, 21. September 2018, um 18:30 Uhr im „Haus Horchheimer Höhe“ (Soldatenheim), Von-Galen-Str. 1-5, 56076 Koblenz-Horchheim. Kontakt: Andreas Haberzettl, Tel.: 0178/1797261


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfall auf der L252 bei Bruchhausen: Auto gerät ins Schleudern und kommt von Fahrbahn ab

Bruchhausen. Gegen 10.30 Uhr kam es auf der L252 zu einem Zwischenfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam. Die Fahrerin ...

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Roller in Neuwied aufgegriffen

Neuwied. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein befuhr am Freitagnachmittag die Nodhausener Straße ...

Unfall auf der B256 bei Oberbieber: Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Neuwied. Am Samstagmorgen befuhr ein 30-jähriger Mann aus Neuwied die Auffahrt zur B256 bei Oberbieber. Aufgrund der regennassen ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Neuwied. Mittelpunkt des städtischen Lebens in Neuwied ist das Innenstadtlabor am Luisenplatz. Auf zwei Etagen bietet es ...

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach. Am Freitag (21. Juni) erschien der Geschädigte auf der örtlichen Polizeidienststelle, um Strafanzeige zu erstatten. ...

Weitere Artikel


WLAN – durch Rhein verbunden, mit Rad erkunden

Weißenthurm. Die Teilnehmer treffen sich um 11:00 Uhr am Parkplatz der Verbandsgemeinde Weißenthurm, Kärlicher Str. 4, 56575 ...

"Walk&TALK": Ein Workshop gegen Angst und Depression

Neuwied. Michaela Peters, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Übungsleiterin Sport in der Prävention sowie Walking-Trainerin ...

Fahrt ins Berufsleben mit den Neuwieder Zukunftskisten

Neuwied/Bendorf-Sayn. Seit sechs Jahren gehört das Event des Jobcenter-Projekts „Neuwieder Zukunftskisten“ zu der Großveranstaltung ...

B 8: Fahrbahnsanierung Kreuzung B8 und K58

Region. Im 2. Bauabschnitt wird der östliche Teil der Kreuzung hergestellt. Somit kann ab dem 27. August das Industriegebiet ...

Neue ÖPNV-Verbindung zwischen Rengsdorf und Waldbreitbach ist gestartet

Rengsdorf-Waldbreitbach. „Von der neuen Verbindung profitieren insbesondere die Schülerinnen und Schüler aus den Ortsgemeinden ...

Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied: Fünf Jahre Ehrenamt

Kreis Neuwied. Bei herrlichem Wetter gab es eine fachkundige Führung durch das Museum und die angegliederte Bücherei, sowie ...

Werbung