Werbung

Nachricht vom 22.08.2018    

Neue ÖPNV-Verbindung zwischen Rengsdorf und Waldbreitbach ist gestartet


Pünktlich zu Schuljahresbeginn ist die neue ÖPNV-Verbindung zwischen Rengsdorf und Waldbreitbach gestartet. Davon überzeugten sich am ersten Schultag der für den ÖPNV zuständige 1.Kreisbeigeordnete Michael Mahlert sowie der Bürgermeister der fusionierten Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach, Hans-Werner Breithausen.

Von links: 1. Kreisbeigeordneter Michael Mahlert, Erich Manns/Schulleiter Deutschherrenschule Waldbreitbach, Bürgermeister Hans-Werner Breithausen und Alexey Neshdanow/Fa. Auto Schmidt. Foto: Privat

Rengsdorf-Waldbreitbach. „Von der neuen Verbindung profitieren insbesondere die Schülerinnen und Schüler aus den Ortsgemeinden Hümmerich, Oberhonnefeld-Gierend, Oberraden, Straßenhaus, Hardert, Bonefeld, Rengsdorf, Ehlscheid und Kurtscheid, die die Deutschherrenschule in Waldbreitbach besuchen“, so Mahlert. „Denn bislang stand lediglich ab Kurtscheid eine Busverbindung in Richtung Wiedtal zur Verfügung, so dass die Eltern ihre Kinder mit dem PKW zur Haltestelle hin und mittags zum Abholen selbst fahren mussten“, ergänzte Mahlert weiter.

„Dies gehört nun erfreulicherweise der Vergangenheit an. Außerdem haben auch andere Fahrgäste die Möglichkeit, den neuen Linienverkehr zu nutzen, um beispielsweise Besorgungen, Behördengänge oder Arztbesuche zu erledigen“, so Bürgermeister Breihausen.



Das Projekt wurde bereits im letzten Jahr durch den ehemaligen 1.Kreisbeigeordneten und heutigen Landrat Achim Hallerbach initiiert. „Wir haben bereits im Vorgriff auf die Fusion die notwendigen Planungsschritte auf den Weg gebracht. Eine Ausweitung ist möglich, ist abhängig von der Inanspruchnahme,“ so Landrat Achim Hallerbach.

Nach den Herbstferien soll das heute zeitlich auf den Schülerverkehr abgestimmte Angebot noch weiter ergänzt werden. So ist vorgesehen, dass künftig dienstags und freitags jeweils vormittags zwei zusätzliche Fahrten angeboten werden, die sich zeitlich mehr an den Bedürfnissen der übrigen Bürgerinnen und Bürger orientieren.

Der neue Fahrplan dazu wird rechtzeitig im Mitteilungsblatt veröffentlicht und ausgelegt.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schneller Käsekuchen mit Streuseln und Obst

Dierdorf. Die Früchte können nach Gusto oder gemäß Saison gewählt werden. Das Foto zeigt den Kuchen mit Äpfeln und Heidelbeeren, ...

Sommerliches Babyglück im Neuwieder Zoo: Tierischer Nachwuchs zieht Besucher an

Neuwied. Sommerferien bedeutet auch meist Hochsaison im größten Zoo von Rheinland-Pfalz in Neuwied. Dieses Jahr bilden sich ...

Versuchter Trickdiebstahl in Unkel - Täter geben sich als taubstumm aus

Unkel. Die beiden unbekannten Täter näherten sich den Fahrzeugen der zwei Frauen am Vorteils-Center in Unkel und öffneten ...

Jugendlicher Rollerfahrer in Neuwied mit überhöhter Geschwindigkeit gestoppt

Neuwied. Gegen 11.25 Uhr bemerkte eine Streifenwagenbesatzung den Roller, der mit 60 km/h durch Neuwied fuhr. Die Beamten ...

Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Waldbreitbach über großzügige Spende

Waldbreitbach. Wilhelm Bock übergab den symbolischen Scheck in Anwesenheit der Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr. ...

Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten in Neuwied

Neuwied. Die Theodor-Heuss-Straße in Neuwied war in der besagten Nacht Schauplatz eines versuchten Einbruchs. Vor der Gaststätte ...

Weitere Artikel


B 8: Fahrbahnsanierung Kreuzung B8 und K58

Region. Im 2. Bauabschnitt wird der östliche Teil der Kreuzung hergestellt. Somit kann ab dem 27. August das Industriegebiet ...

NABU freut sich über 1000. Mitglied und lädt zu Treffen ein

Neuwied. Das Neumitglied stammt aus dem Tätigkeitsgebiet der NABU-Gruppe Neuwied und Umgebung, deren Naturschutzaktivitäten ...

WLAN – durch Rhein verbunden, mit Rad erkunden

Weißenthurm. Die Teilnehmer treffen sich um 11:00 Uhr am Parkplatz der Verbandsgemeinde Weißenthurm, Kärlicher Str. 4, 56575 ...

Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied: Fünf Jahre Ehrenamt

Kreis Neuwied. Bei herrlichem Wetter gab es eine fachkundige Führung durch das Museum und die angegliederte Bücherei, sowie ...

"Kids Week": Spenden für die Kita gesammelt

Linz am Rhein. Diesem Aufruf folgten auch einige Familien und so waren in dieser Woche viele Kinder im Laden, die einen tollen ...

Gemeinsam auf 40 Dienstjahre angestoßen

Neuwied. Überraschend für alle in der fröhlichen Runde war, dass Birgit Pieper nur in zwei Fachbereichen der Verwaltung tätig ...

Werbung