Werbung

Nachricht vom 21.08.2018    

Clubmeisterschaften des TC Steimel stehen bevor

Einer der Höhepunkte im Vereinsleben des TC Steimel steht bevor: Von Freitag, 31. August, bis Samstag, 8. September, werden die Clubmeisterschaften der Erwachsenen ausgetragen.

Nadine Hachenberg (links) und Natanja Neitzert konnten sich im letzten Jahr im Damendoppel als Siegerinnen feiern lassen. Foto: TC Steimel

Steimel. Dabei hat Sportwart Werner Müller folgende Disziplinen ausgeschrieben:
Damen – Gruppe: ohne Altersbeschränkung / Sieger ist Clubmeisterin – Titelverteidigerin ist Natanja Neitzert.
Herren B – Gruppe: spielberechtigt sind alle Herren und Jugendliche mit LK 20 – 23
Herren A – Gruppe: ohne Altersbeschränkung / Sieger ist Clubmeister –Titelverteidger ist Florian Kluth.
Senioren: Altersklasse 55 und älter –Titelverteidiger ist Volker Born
„Zusatz“: Herren – B – Spieler und Senioren können sich zusätzlich in der Herren – A – Gruppe anmelden.
Herren – Doppel: freie Partnerwahl; keine Zulosung. Titelverteidiger sind Ingo Schneider und Thomas Oettgen
Damen – Doppel: freie Partnerwahl; keine Zulosung. Titelverteidiger sind Natanja Neitzert und Nadine Hachenberg.

Trostrunden werden nach Anzahl der Anmeldungen durchgeführt, eventuell erfolgt eine Zusammenlegung von Klassen.
Die Spiele sollen hauptsächlich an den Wochenenden stattfinden. Die Endspiele finden am Samstag, 08. September statt. Die Spielbereitschaft an den Wochenenden muss gewährleistet sein.
Meldeschluss ist Mittwoch, 29. August, um 20 Uhr.
Die Spieltermine sind ab Donnerstag, 30. August, 20 Uhr im Aushang des Clubhauses veröffentlicht.
Weitere Infos unter www.tc-steimel.de


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Clubmeisterschaften des TC Steimel stehen bevor

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 03.04.2020

Ursache des Großbrandes in Urbach geklärt

Ursache des Großbrandes in Urbach geklärt

Am frühen Morgen des 2. April kam es in Urbach zu einem Großbrand eines Wohngebäudes, das dadurch stark beschädigt wurde. Nach Abschluss der Löscharbeiten haben die Brandermittler der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Ein Sachverständiger hat festgestellt, dass ein technischer Defekt am Fahrzeug, von dem der Brand ausging, vorlag.


Änderung der Öffnungszeiten der Fieberambulanz

Die Fieberambulanz in Neuwied ist seit fast drei Wochen in Betrieb. Insgesamt wurden bisher 1.228 Personen auf eine Corona-Infektion getestet. Im Landkreis Neuwied sind bisher insgesamt 153 positive Fälle registriert, darunter zwei Todesfälle. Am Freitag kamen keine neuen Laborbefunde zurück, sodass die Fallzahl unverändert zum Donnerstag ist.


Kontaktverbot: Weitere Verwarnungen und eine Strafanzeige

Angesichts des bevorstehenden Wochenendes und des angekündigten guten Frühlingswetters erinnert die Stadt Bad Honnef erneut an die dringend einzuhaltenden Auflagen der Coronaschutzverordnung. Die Verordnung sieht unter anderem vor, dass Zusammenkünfte und Ansammlungen im öffentlichen Raum von mehr als zwei Personen untersagt sind, sofern es sich nicht um Ehe- oder Lebenspartner sowie in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen sind.


Vereine, Artikel vom 04.04.2020

Leichtathletikhalle Neuwied: Die Bagger rollen

Leichtathletikhalle Neuwied: Die Bagger rollen

Die Leichtathletik-Saison muss wegen des Coronavirus bis auf weiteres pausieren, aber die LG Rhein-Wied kann trotzdem an ihrer Zukunft arbeiten.


A 48/ B 42 – Kurzzeitige Sperrungen der Anschlussstelle Bendorf

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, sperrt am Sonntag, dem 5. April 2020, im Zeitraum von 9 bis 12 Uhr an der Anschlussstelle (AS) Bendorf die Zufahrt auf die Autobahn in Fahrtrichtung Koblenz. Gleichzeitig wird auch der vom Autobahndreieck Dernbach kommende übergeleitete Fahrstreifen gesperrt.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Unterstützung für in Existenznot geratene Vereine möglich

Region. „Darüber hinaus wird das Land ein eigenes Hilfsprogramm für Sportvereine, die in ihrer Existenz bedroht sind, auflegen, ...

Rheinbrohler Turnerinnen starten in ein ungewisses Jahr

Rheinbrohl. Und so gingen auch 31 Turnerinnen des Turnvereins Rheinbrohl am 8. März an die Geräte, um ihre Trainingsfortschritte ...

Locker bleiben im Home Office - Tipps für Fitnessübungen

Region. Dass wir uns zurzeit fast nur zu Hause aufhalten, bietet allerdings auch ein paar Vorteile: zum Beispiel kann man ...

Fußballverband Rheinland setzt Spielbetrieb bis 20. April aus

Kreisgebiet. Daher hat der Fußballverband Rheinland in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband ...

Jeff Smith verlängert beim EHC Neuwied

Neuwied. Was Manager Carsten Billigmann da für einen außergewöhnlichen Regionalligaspieler im Sommer aus Diez an den Rhein ...

Deichstadtvolleys – Alle Spiele vom Verband abgesagt

Neuwied. Michael Evers, Präsident Volleyball Bundesliga: „Wir bedauern es natürlich sehr, dass das Coronavirus solch gewichtige ...

Weitere Artikel


Tombola zum Jubiläum der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Linz am Rhein. So erhielt jeder Mitarbeiter zunächst ein kleines Präsent. In der zweiten Runde der Tombola ging es dann um ...

Landfrauen spenden an die Feuerwehr

Kurtscheid. Über die Spende freuten sich die Vorstandmitglieder Frank Wittlich und Marcus Meffert sowie Wehrführer Michael ...

"Marx und Jesus": Philosophischer Abend

Linz am Rhein / Asbach. Unter dem Titel „Marx und Jesus – Vom Reich Gottes zur klassenlosen Gesellschaft und zurück“ verspricht ...

Rats- und Vereinsfrauen bereiten Kommunalwahlen vor

Neuwied. Ausgehend von der Frage, ob die traditionellen Methoden der Parteien, Vereine oder auch Wählergruppen überhaupt ...

Noch wenige freie Plätze für Bürgerfahrt nach Kamen

Unkel. Nach einem Zwischenstopp zum rustikalen Frühstück der Stadt Unkel ist ab 10.45 Uhr ein Besuch des Schiffshebewerks ...

Sommerfest bei der Senioren Union Neuwied mit Rheinblick

Leutesdorf. Reiner Kilgen gab bei der Begrüßung einen kurzen Einblick in die aktuelle Arbeit des Vorstandes und kündigte ...

Werbung