Werbung

Nachricht vom 15.08.2018    

Mirjam Gottesdienst in Raubach

Auch in diesem Jahr lädt die Evangelische Kirchengemeinde Raubach in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der VG Puderbach und dem Frauennotruf „TROTZDEM- LICHTBLICK e.V.“, dem Verein gegen sexuellen Missbrauch, am 2. September um 10 Uhr zum Mirjam- Gottesdienst ein.

In Raubach gibt es einen Mirjam Gottesdienst. Foto: NR-Kurier

Raubach. An diesem Tag ist die Gerechtigkeit zwischen Männern und Frauen in Kirche und Gesellschaft das Thema. Unterdrückende Strukturen in der Gesellschaft sollen in Frage gestellt werden und gemeinsam wollen wir uns für Gerechtigkeit einsetzen.

In einem Text aus 2.Samuel 13 wird von einer jungen Frau namens Tamar berichtet. Sie ist in ihrem nächsten Umfeld einem Übergriff auf ihre sexuelle Selbstbestimmung ausgeliefert und zum Schweigen verurteilt. Die Geschichte verdeutlicht wie die Mechanismen der Täter und Mitwisser greifen. Für den Gottesdienst leitet die Kirche folgende Fragestellung ab:

"Wie können wir eine Kultur der Aufmerksamkeit und Achtsamkeit schaffen, um mögliche Übergriffe zu verhindern und Opfer zu schützen?"

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen kleinen Imbiss und die Akteure hoffen auf einen regen Austausch über das aktuelle Thema.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mirjam Gottesdienst in Raubach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme mit einem verletzten Motorradfahrer am 4. August gegen 13:30 Uhr musste die B 256 in Fahrtrichtung Neuwied, Höhe Ausfahrt Neuwied Zentrum voll gesperrt werden.


Reiserückkehrer aus VG Unkel hat Corona im Gepäck

Am heutigen Donnerstag (6. August) wurde im Kreis Neuwied ein weiterer neuer Corona-Fall registriert. Aktuell befinden sich 18 Personen in Quarantäne. Die Summe aller Fälle liegt bei 248.


Region, Artikel vom 06.08.2020

VG Puderbach: Aufruf zum Wassersparen

VG Puderbach: Aufruf zum Wassersparen

Bereits die Jahre 2018 und 2019 war von einer großen Trockenheit, fehlenden Niederschlägen und hohem Wasserverbrauch gekennzeichnet. Die Niederschlagsmengen im Herbst 2019 und über den Winter waren nicht ausreichend, um die unterirdischen Wasserspeicher wieder vollständig aufzufüllen.


Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

In der Kita Erpel (Verbandsgemeinde Unkel) gibt es einen bestätigten Coronafall. Dies teilte die Kreisverwaltung Neuwied mit. Die Eltern wurden durch die Kita-Leitung informiert und eine Coronatestung von Eltern, Kindern und Erzieherinnen in der Fieberambulanz Neuwied in Absprache mit dem Gesundheitsamt Neuwied veranlasst. Einen weiteren Fall gibt es in der Stadt Neuwied


Region, Artikel vom 06.08.2020

Getuntes Fahrzeug fiel in Neuwied erneut auf

Getuntes Fahrzeug fiel in Neuwied erneut auf

Der Fahrer eines getunten Fahrzeuges hatte aus der ersten Kontrolle und den gegebenen Hinweisen nichts gelernt. Nun ist er zum zweiten Mal aufgefallen. Jetzt wurde das Fahrzeug sichergestellt und abgeschleppt. Daneben musste sich die Polizei mit mehreren Unfällen beschäftigen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Reiserückkehrer aus VG Unkel hat Corona im Gepäck

Neuwied. Die Fälle verteilen sich auf die Kommunen wie folgt:
Stadt Neuwied: 83
VG Asbach: 40
VG Bad Hönningen: 19
VG ...

VG Puderbach: Aufruf zum Wassersparen

Puderbach. Auch im Jahr 2020 liegen die Niederschläge schon wieder deutlich unter dem langjährigen Mittel. Eine Änderung ...

Alarm: Der Wald verdurstet...

Region. Schon in den vergangenen Jahren fehlten im Flächenmittel in Deutschland 200 Liter Wasser pro Quadratmeter, das sind ...

Getuntes Fahrzeug fiel in Neuwied erneut auf

Neuwied. Am 5. August wurde gegen 22:05 Uhr auf der Engerser Landstraße ein lautes Fahrzeug fahrend festgestellt. Unmittelbar ...

Sabine Kallscheid feiert Dienstjubiläum

Dürrholz. Sabine Kallscheid zeichnet sich seit Beginn ihrer Zugehörigkeit als Erzieherin für das Wohl der Kinder des Puderbacher ...

Sanierung Engerser Straße beginnt in Kürze

Neuwied. Neben der Erneuerung des Kanals und der Gas- und Wasserversorgung inklusive der Hausanschlüsse erfolgt eine Komplettsanierung ...

Weitere Artikel


Freundeskreis Neuwied-Bromley spendet für Neuwieder Zoo

Neuwied. Anlässlich des Jubiläums und auch wegen der guten Zusammenarbeit, hat der Vorstand beschlossen, dem Zoo Neuwied ...

Bürgerbus in der VG Asbach gibt seit Dienstag Gas

Asbach. Freude herrschte bei den Ehrenamtlern die unter der Führung von Teamleiter Georg Becker und seinem Stellvertreter ...

IHK-Realsteueratlas 2018: Kommunen fehlt es an wirksamer Haushaltsstrategie

Koblenz/Region. Die Kommunen in Rheinland-Pfalz sollten sich ein attraktiveres Umfeld für die Ansiedlung von Unternehmen ...

Alkoholisierter verfolgt Pizza-Taxi in Puderbach

Puderbach. Vor Ort wurde ein 36-jähriger aus der VG Puderbach festgestellt der unter Alkoholeinfluss dem Pizza-Taxi gefolgt ...

TuS Horhausen startet Nordic-Walking-Kurs

Horhausen. Beim TuS Horhausen startet ein neuer Nordic-Walking-Kurs. „Zusammen wollen wir das sportliche Nordic-Walking erlernen“, ...

Inlinerfahrer auf Zebrastreifen angefahren und abgehauen

Neuwied-Niederbieber. Der PKW berührte den Inlinerfahrer vermutlich mit dem Außenspiegel der Fahrerseite oder dem Kotflügel. ...

Werbung