Werbung

Nachricht vom 14.08.2018    

IHK-Akademie in Neuwied eröffnet neuen technischem Campus

Nach fast vierjähriger Bauzeit ist es nun vollbracht, die IHK-Akademie und die IHK-Regionalgeschäftsstelle sind wieder unter einem Dach vereint. Mit dem Umbau verfügt der technische Campus in Neuwied nun auf rund 2.400 Quadratmetern über neue zeitgemäße Seminarräume, eine mit modernster Technik ausgestattete Metall-, Elektro- und Schweiß-Ausbildungswerkstatt sowie über fachspezifische Labore für Lehrgänge in der Schweiß-, Steuerungs-, Elektro- und SPS-Technik.

Das neue Gebäude. Foto: Wolfgang Tischler

Tag der offenen Tür am 18. August 2018 und Erlebniswochen

Am 18. August 2018 wird von 10 bis 15 Uhr der neue technische Campus der IHK-Akademie in Neuwied eröffnet. Geplant sind ein Tag der Offenen Tür und Erlebniswochen voller Informationen und Events. Das Team Campus Neuwied freut sich über Vorabanmeldungen unter www.ihk-akademie-koblenz.de/eroeffnung

Das Programm der Erlebnis-Wochen:
- Montag, 20. August – Videomarketing im Gastgewerbe
- Dienstag, 21. August – Verschärfte Haftung für Unternehmen im Arbeitsrecht
- Donnerstag, 23. August – Flexible Automatisierung mit UR-Leichtbaurobotern
- Mittwoch, 29. August – Digitalisierung – no worries!
- Mittwoch, 5. September – CAD/CAM-Technik und innovative Zerspanungsstrategien
- Donnerstag, 6. September – Gefährdungsbeurteilung als rechtliche Absicherung für Elektrotechniker
- Montag, 10. September – Social Media für gewerblich-technische Unternehmen
- Dienstag, 11. September – Lichtbogenschweisstechnik – Industrie 4.0 in der modernen Produktion
- Mittwoch, 12. September – Zukunftsperspektive Industriemeister
- Donnerstag, 13. September – Digitalisierung trifft CRM
- Dienstag, 18. September – Karrierefaktor Aus- und Weiterbildung – beruflich vorankommen



Weitere Informationen und Anmeldung ebenfalls unter: www.ihk-akademie-koblenz.de/eroeffnung
Ansprechpartner: Bianka Weber, weber@ihk-akademie-koblenz.de / www.ihk-akademie-koblenz.de

Die IHK-Akademie Koblenz entstand aus der Verschmelzung von ManagementZentrum Mittelrhein e. V. und dem 1967 gegründeten IHK-Bildungszentrum, bietet an sieben Standorten im IHK-Bezirk Koblenz und dem technischen Campus in Neuwied jährlich rund 1.000 Seminare und Lehrgänge zur beruflichen Aus-und Weiterbildung an. Gemeinsam mit fast 400 freiberuflichen Dozenten unterrichten die 65 Mitarbeiter, davon elf hauptamtliche Ausbilder im technischen Kompetenzzentrum Neuwied, pro Jahr rund 10.000 Teilnehmer vom Azubi bis zur Führungskraft. Geboten wird ein breites Themenspektrum von kaufmännischen Themen, über Sprachen, IT, Social Media bis zu technischen Inhalten wie Elektrotechnik, SPS, CNC und Schweißen.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Café im Altwieder Dorftreff": Altwieder feiern den ersten Geburtstag ihres Dorfcafés

Neuwied-Altwied. Was als Idee begann, hat sich zu einem beliebten Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft entwickelt. Am dritten ...

Vergessene Schlüssel führen zu Sachbeschädigung in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Samstagvormittag (20. Juli) erreichte die Linzer Polizeiinspektion ein Bericht über eine Sachbeschädigung ...

"VOR-TOUR der Hoffnung": Sparkasse Neuwied unterstützt Benefiz-Radler mit 7500 Euro

Neuwied-Heimbach-Weis. Über das Konzert der "Drei Freunde - drei Tenöre" bei den Rommersdorfer Festspielen hatten die Kuriere ...

Aggressiver Patient in Bad Hönningen bedroht Rettungssanitäter

Bad Hönningen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Vorfall, bei dem die Beamten eine Besatzung des Rettungsdienstes ...

Blitz-Einbruch in Neustädter Supermarkt: Unbekannte entwenden Tabakwaren

Neustadt. Um 2.12 Uhr morgens drangen die bislang unbekannten Täter in den Supermarkt in der Hauptstraße von Neustadt(Wied) ...

Flucht auf zwei Rädern - Zeugen nach Motorrad-Unfallflucht auf der A 48 gesucht

Dernbach. Der Vorfall ereignete sich gegen 15.25 Uhr in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach nahe dem Autobahnparkplatz ...

Weitere Artikel


Konzert zum Geburtstag: „JAZZconVoice“ wird zehn Jahre alt

Neuwied-Engers. Begleitet wird JAZZconVoice von einem Jazz-Trio bestehend aus Achim Brochhausen (Piano), Guido Schwab (Bass) ...

Alle Seniorenteams des SV Rengsdorf punkten

Rengsdorf. Der SV Rengsdorf dagegen, der sich in der ersten Hälfte noch zu nervös zeigte und dennoch die Führung der Heimelf ...

Tanztee in der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Linz am Rhein. Direkt nach dem Kaffee und Kuchen ging es los, die Tanzfläche wurde eröffnet und man muss wirklich sagen, ...

ICE-Strecke Frankfurt-Köln an zwei Wochenenden gesperrt

Montabaur. Wegen Bauarbeiten an der Schnellfahrstrecke Frankfurt-Köln halten in den nächsten Wochen an zwei Wochenenden keine ...

„Auf den Spuren der Wildkatze" durch den Naturpark

Neuwied. Eine spannende Familienwanderung für Groß und Klein: Für die Exkursionsleitung konnte die Wildkatzenexpertin Gabriele ...

Die Polizei „blitzte“ an Unfallschwerpunkten: 24 Fahrverbote

Koblenz/Region. Auch in diesem Jahr wurden im Rahmen des landesweiten Sonderprogramms „Geschwindigkeitsunfälle“ Unfallhäufungspunkte, ...

Werbung