Werbung

Nachricht vom 11.08.2018    

Australian International Beer Awards: Gold für Westerwald-Bräu

In Australien ist man sich sicher: Westerwald-Bräu gehört zu den besten Bieren der Welt. Beim zweitgrößten Biertest der Welt wurde Westerwald-Bräu aus Hachenburg mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Die wollen die Hachenburger nun nicht nur persönlich abholen. Sie nehmen auch noch zwei Westerwälder mit, die das nötige Glück bei einem Gewinnspiel auf ihrer Seite haben.

Gold für das Westerwald Bräu gibt es in Australien. (Foto/Montage: Westerwald-Brauerei)

Hachenburg. Die Jury bei den Australian International Beer Awards ist sich sicher: Westerwald-Bräu gehört zu den besten Bieren der Welt. Beim zweitgrößten Biertest der Welt wurde Westerwald-Bräu aus Hachenburg mit der Goldmedaille ausgezeichnet und hat die Jury, bestehend aus 80 lokalen und internationalen Bierexperten, mächtig beeindruckt. „Natürlich sind wir unendlich stolz, dass unser Westerwald-Bräu nicht nur den Menschen in unserer Region schmeckt, sondern auch australische Bierkenner nachhaltig beeindruckt,“ so Brauereichef Jens Geimer. „Es zahlt sich aus, dass wir an unserer strikten Qualitätsphilosophie festhalten. Unser traditionelles Westerwald-Bräu ist im Geschmack ausgesprochen süffig, was es zu einem sehr beliebten regionalen Bier macht.“

Der Brauereichef plant, mit seinem Marketing-Team die Medaillen persönlich vor Ort in Australien abzuholen. Und das Beste ist: Zwei Gewinner dürfen mit. Die Marketingabteilung hat nämlich kurzerhand ein außergewöhnliches Gewinnspiel rund um die begehrten australischen Auszeichnungen initiiert, das noch bis Ende August läuft. Zwei Gewinner dürfen sich auf eine Reise nach Australien freuen, inklusive Flug, Hotel und Verpflegung. Alle Infos zum Gewinnspiel unter www.westerwald-braeu.de (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Australian International Beer Awards: Gold für Westerwald-Bräu

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


IHK: Konjunkturelle Abkühlung – Industrieausblick sorgenvoll

Koblenz. Damit korrigiert sich der IHK-Konjunkturklima-Indikator als zusammenfassender Wert der Einschätzungen zur aktuellen ...

Krankenstand im Kreis Neuwied unter Bundesdurchschnitt

Neuwied. Auf jeden Beschäftigten mit Wohnsitz im Landkreis Neuwied entfielen rechnerisch 16,8 (Land und Bund: 18,3) gemeldete ...

Neues Projekt fördert heimische Produkte aus dem Westerwald

Altenkirchen. Der "Westerwaldgenuss" stellt "Regionale Produkte und Direktvermarktung" in den Mittelpunkt. Angesprochen sind ...

Rheinbrohl punktet mit guter Smart-City-Idee

Rheinbrohl. Die App fürs Smartphone soll zukünftig smartes Einkaufen in Rheinbrohl möglich machen und zugleich Handwerk, ...

Agribusiness-Fachtagung von ADG und DRV

Montabaur. DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp sieht in der zunehmenden Digitalisierung gleichermaßen Chancen und Herausforderungen ...

Reisen in die USA - Tipps für den Urlaub in den Staaten

Sind Sie mit dem Auto unterwegs, dann empfiehlt es sich, die Unterkünfte bereits im Voraus zu buchen, je nachdem, wo Sie ...

Weitere Artikel


Jahresabschluss 2017 des Landkreises weist Überschuss aus

Kreis Neuwied. Der gute Jahresabschluss 2017 darf jedoch nicht darüber hinweg täuschen, dass der Landkreis Neuwied mit insgesamt ...

Ehemalige Schüler des MBG Dierdorf mit Startup erfolgreich

Dierdorf. Mit der Geldspritze will das mehrfach bei Jugend forscht ausgezeichnete Team seine Plattform deutschlandweit, in ...

Naturerlebnis für Kinder auf der Ochsenalm

Neuwied. Ausgestattet mit einer Entdeckerweste, die wichtige Exkursionsmaterialien enthielt wie Becherlupe, Kompass, Handlupe, ...

Durst ist König der St. Sebastianus Schützenbruderschaft

Waldbreitbach. Der bisherige Schützenkönig Norbert Weber sicherte sich den rechten Flügel, Harald Dietz erschoss den Schweif ...

SG Ellingen/Bonefeld/Willroth startet in die neue Saison

Straßenhaus. Die Erste Mannschaft startet mit dem neuen Trainerteam (Christian Weißenfels/ Marvin Kurz/ Peter Neuendorff) ...

Damen SV Rengsdorf vor erstem Rheinlandliga-Heimspiel

Rengsdorf. Ein souveräner Auftritt mit einem klaren 5:2 Heimsieg gegen die TuS Issel II lässt keine Zweifel an dem Potenzial ...

Werbung