Werbung

Nachricht vom 07.08.2018    

15 Jahre Spack! Festival – Die ersten Acts sind da

Was gibt es schöneres als diesen wunderbaren Sommer und Festivals? Sonnenschein, grüne Wiesen, Eis, die besten Freunde und das Spack! Festival feiert Geburtstag. Es wird 15 Jahre alt. Amtlich gefeiert wird auf drei Bühnen, der riesigen Camping Area, einer Street-Food Meile, der Shisha-Lounge und jede Menge Side-Events. Tausende schöne Menschen, Wälder und Wiesen ergeben zusammen die einzigartige Westerwälder Open Air Atmosphäre.

Wirges. Musikalisch liegt das Spack! Festival irgendwo zwischen Rap, Elektro, Pop und Rock. Dieses Jahr wird es auf mehrfachen Wunsch auch wieder ein paar mehr rockigere Sounds auf der Mainstage geben.

Der Vorverkauf ist bereits in vollem Gange und auf Rekordkurs. Die ersten drei Ticketstufen sind restlos ausverkauft. Die Wochenend-Tickets gibt es aktuell auf www.spack-festival.de/tickets. Die Campingtickets sind fast ausverkauft. Das Ticketsystem wurde in diesem Jahr revolutioniert. Es gibt nur noch zwei Ticketarten: Das Hardticket und das Print@Home Ticket, beide in tollem Spack! Festival Design. Jedes Hardticket wird handverpackt und mit viel liebe von uns verschickt.

Auf dem Campingplatz gibt es dieses Jahr einen kleinen Biergarten und eine eigene Bäckerei mit frischen Brötchen, Flammkuchen und kalten Getränken. Auf dem Gelände kann man sich dieses Jahr bei unserem Barbershop Haare und Bart schneiden lassen.



Die Acts für das Spack! Festival 2018 sind: 187 Straßenbande, Sxtn, Bausa, Haftbefehl, Heißkalt, Dame, Curse, Vega, GReeeN, Blackout Problems, Parallel, Stunnah, Yaw Herra & Füffi, Dissy, Face, Smile and burn, Fullax, Infinit, Effair, Babor, Wild & Kins, Thilo Distelkamp, Ruff Diamond, und viele mehr...

´
Zum Schluss nochmal die Fakten auf einen Blick:
SPACK! FESTIVAL: 24./25. August Festivalpark 56422 Wirges, www.spack-festival.de.

Tickets gibt es auf: www.spack-festival.de/tickets. (PM)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Kommentare zu: 15 Jahre Spack! Festival – Die ersten Acts sind da

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


„Wake Up“-Festival am 19. und 20. August auf dem Freizeitgelände in Linkenbach

Linkenbach. In den vergangenen Jahren wurden am Festival-Wochenende bis zu 800 friedlich feiernde Musik- und Kulturbegeisterte ...

Kindermusical "Die Piratenprinzessin" auf dem Schlosshof Engers

Neuwied-Engers. Lucy, die Tochter des berühmten Piraten White Bird, soll bald das Kommando übernehmen und die erste Piratenkapitänin ...

Charity-Beratung mit TV-Experte Christoph Bouillon im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. Kostenfrei werden Interessenten zu den Themen Glas, Porzellan, Keramik, Silber, Uhren, Möbel und Bilder beraten. ...

Artothek - Kunst für alle: Anschauen, Aussuchen, Ausleihen

Neuwied. Die Artothek des NKVM präsentiert daher ab August eine erste Auswahl an Kunstwerken, die ab nächstem Jahr zur Ausleihe ...

"NRhein-Rocks 22": Ein "Festival of Peace" steigt am Neuwieder Rheinufer

Neuwied. "Das Basiskonzept dieses Festivals auf der Ruderboot-Anliegerrampe am Neuwieder Rheinufer orientiert sich einerseits ...

Theaterpremiere "Josef Decku: Bürgermeister zwischen Weltkrieg und Diktatur"

Unkel. Decku wurde 1889 in Köln geboren und war später in der Kommunalverwaltung unter Konrad Adenauer tätig. Wie dieser ...

Weitere Artikel


Young- und Oldtimer kommen am 12. August nach Oberdreis

Oberdreis. Rund um den Backes ist in diesem Jahr wieder für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm gesorgt. Insbesondere ...

Doppelsieg für Hardy Diemer beim Großen Preis von Dierdorf

Dierdorf. In der schwerem M*-Dressur konnte sich am Sonntagnachmittag die Reiterin Carina Südel vom RV Gut Bärbroich mit ...

16 Jubilare bei der Sparkasse Neuwied

Neuwied. Auf 40 Jahre blicken zurück: Martina Sahm, Klaus Flohr, Arno Lücker und Inge Selbach, Birgit Abraham, Michael Scharenberg ...

Chinesisch lernen in Linz – gar nicht so schwer!

Linz. Verben müssen auch nicht konjugiert werden, das heißt die Veränderung der Verben, wie zum Beispiel bei „ich spreche, ...

Neues VHS-Herbstprogramm

Bendorf. Ein Veranstaltungskalender und eine Übersicht der Programmbereiche erleichtern die Suche nach dem passenden Bildungsangebot. ...

Haftungsunion schwächt bewährte regionale Bankenstrukturen

Neuwied. Die Europäische Haftungsunion – ein Begriff hinter dem man zunächst etwas Positives vermuten mag – sieht die Vergemeinschaftung ...

Werbung