Werbung

Nachricht vom 06.08.2018    

Holz und Stroh gerät auf Bauernhof in Brand

VIDEO | Aus bislang noch ungeklärten Gründen ist auf einem landwirtschaftlichen Anwesen bei dem Döttesfelder Ortsteil Bauscheid auf dem Außengelände Holz und Stroh in Brand geraten. Die Feuerwehren Puderbach und Raubach konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die Löscharbeiten gestalteten sich langwierig.

Fotos: Feuerwehr VG Puderbach

Döttesfeld. Am Montag, den 6. August gab des kurz nach halb zwölf Alarm für die Feuerwehr Puderbach. Eine dicke Rauchwolke war schon von weitem zu sehen. Insofern wurde die Einheit Raubach sofort nachalarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand am zwei Stellen Material in Vollbrand. Es waren einmal gelagertes Holz und zum anderen altes Stroh. Über die Entstehung des Brandes konnten bislang keine gesicherten Erkenntnisse gewonnen werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Als erste Maßnahme wurden das nahe Scheunengebäude und die umliegenden Flächen durch eine sogenannte Riegelstellung gesichert. Nach rund 20 Minuten war der Brand unter Kontrolle. Das dicht gelagerte Stroh und auch das Holz musste mit einem Traktor auseinander gezogen und auf eine Freifläche transportiert werden, um es endgültig abzulöschen. Diese Arbeiten zogen sich hin. Gegen 16 Uhr war der Einsatz beendet.

Insgesamt 35 Kräfte der Feuerwehr waren in den Einsatz mit einbezogen. Das DRK war vor Ort, brauchte aber nicht aktiv zu werden. Zu kämpfen hatten die Einsatzkräfte auch mit den Temperaturen von über 30 Grad. Völlig durchgeschwitzte Kleidung unter der Einsatzkleidung war normal. Orts- und Verbandsbürgermeister waren vor Ort, um sich ein Bild von der Lage zu machen. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden, da auch ein Container mit Inhalt in Mitleidenschaft gezogen wurde. (woti)


Video von der Einsatzstelle





Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kein Karneval in der Session 2020/2021 in Linz am Rhein

Die Verantwortlichen der Linzer Karnevalsvereine, die in der Großen Linzer KG im erweiterten Vorstand vertreten sind, haben einstimmig der Entscheidung des Vorstandes zugestimmt für die kommende Session keine Karnevalsveranstaltungen durchzuführen.


Schwerer Fahrradunfall: Zwei Jungs stoßen frontal zusammen

Am Dienstagnachmittag (26. Mai) ereignete sich um 16.30 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen zwei Kindern, die mit ihren Fahrrädern frontal im Einmündungsbereich "Am Kaltberg" und "An der Commende" in Waldbreitbach ineinander fuhren.


Vorläufiger Schulausschluss muss auch in Corona-Zeiten vorläufig bleiben

Ordnet eine Schule einen vorläufigen Schulausschluss an, so ist sie verpflichtet, zeitnah eine endgültige Entscheidung über den weiteren Verbleib des Schülers an der Schule zu treffen. Dies gilt auch während der Corona-Krise. So entschied das Verwaltungsgericht Koblenz auf den Eilantrag eines Achtklässlers.


Westerwälder Daten helfen bei der Erforschung der Folgen der COVID-19-Infektion

Weltweit gewinnen die Mediziner immer mehr Erkenntnisse zu der COVID-19-Infektion und auch zu deren Folgen. Internationale medizinische Netzwerke dienen zum Austausch und zur Erforschung des Virus. Erstmalig wurde ein Fallbericht aus Deutschland über das Guillain-Barre Syndrom nach SARS-CoV-2-Infektion dokumentiert und in diesen medizinischen Netzwerken publiziert - der Fall kam aus dem Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS).


Corona: Derzeit keine Infektionsfälle mehr in Bad Honnef

Die umfangreichen Schutzmaß- und Hygienemaßnahmen haben sich gelohnt: Mit dem heutigen Datum vom Mittwoch, dem 27. Mai, gibt es derzeit und vorerst keine bestätigten Infektionsfälle mehr im Stadtgebiet von Bad Honnef.




Aktuelle Artikel aus der Region


KSC Puderbach startet nach Corona mit allen Kursen

Puderbach. Alle Kurse laufen wieder zu den gewohnten Zeiten und darüber hinaus an. Der Verein hat dazu eine Outdoor Mattenfläche ...

B 42 Ausbau Leubsdorf: Änderungen der Verkehrsführung

Leubsdorf. Hierbei wechselt der Baubereich ab Dienstag, 2. Juni 2020, auf den Streckenabschnitt von Leubsdorf in Richtung ...

Vorläufiger Schulausschluss muss auch in Corona-Zeiten vorläufig bleiben

Region. Der betroffene Schüler besucht eine weiterführende Schule im Kreis Altenkirchen. Nachdem die Schulleitung Hinweise ...

Westerwälder Daten helfen bei der Erforschung der Folgen der COVID-19-Infektion

Dierdorf/Selters. Im April suchte eine Patientin, die unter anderem eine Schwäche in den Beinen hatte, mit Symptomen wie ...

Bürgerfahrdienst der VG Puderbach nimmt wieder Fahrt auf

Puderbach/Dierdorf. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation gelten jedoch folgende Maßnahmen: Es werden nur Fahrten zu Ärzten, ...

Ein tierisches Dankeschön sagt der Zoo Neuwied

Neuwied. Der Zoo Neuwied wird vom gemeinnützigen Förderverein Zoo Neuwied e.V. getragen und ist daher vor allem auf die Eintrittsgelder ...

Weitere Artikel


Sportschützen Burg Altenwied sehr erfolgreich

Neuwtadt/Wied. Gold holte sich Hanspeter Wester sowohl beim Auflageschießen auf 100 Meter wie mit dem Zimmerstutzen in seiner ...

Rheinischer Kunstpreis - Kunstpreis des Rhein-Sieg-Kreises

Region. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert. Darüber hinaus erhält die Preisträgerin oder der Preisträger eine Einzelausstellung ...

Es geht uns Alle an – Das Thema Sterben

Neuwied-Heddesdorf. Das Sterben ist ein Thema, mit dem sich niemand gerne befasst und man würde es am liebsten ganz weit ...

Feuerwehrhaus nimmt Formen an

Oberraden/Straßenhaus. Wilfried Rüdig hob nochmals die Bedeutung der freiwilligen Fusion der beiden Wehren aus Oberraden ...

Erst-Nachzucht im Zoo Neuwied bei den seltenen Balistaren

Neuwied. Die 7-jährige Henne und der vier Jahre alte Hahn kümmerten sich vorbildlich um die Küken. Für die Tierpfleger bedeutete ...

Mit Regenwasser-Zisternen der Trockenheit im Garten vorbeugen

Region. Viele Menschen leiten das Regenwasser welches über die Dächer ihrer Häuser abläuft einfach in die Kanalisation. Dabei ...

Werbung