Werbung

Nachricht vom 29.07.2018    

Yoga-Kurse starten beim VfL Waldbreitbach

Der VfL Waldbreitbach bietet ab September wieder fünf seiner bewährten Kurse für ganzheitliches Yoga an. Geleitet werden diese von den Yogalehrerinnen Jutta Lacher und Kirsten Krebs. Yoga hilft bei der Entspannung, neue Kraft wird aufgeladen. Es ist eine harmonische Verbindung von Atmung, Bewegung und Konzentration sowie Meditation.

Waldbreitbach. Die Teilnehmenden gelangen zu einem besseren Körpergefühl, kräftigeren Muskeln, höherer Flexibilität und tieferer Entspannung. Sie finden zur inneren Ruhe und Gleichgewicht. Teilnehmer jeglichen Levels – egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene – können an den Kursen teilnehmen, denn alle werden nach ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten angeleitet. Individuelle körperliche Gegebenheiten und die Tagesform werden dabei stets berücksichtigt. Die eingesetzten Hilfsmittel wie Gurte, Klötze, Stühle, Polster, Decken und Kopfstandhocker werden vom Verein gestellt.

Die Kurse finden im Gymnastikraum des Franziskushauses (St. Josefshaus; Hönninger Straße 2-18) in Hausen/Wied zu folgenden Zeiten statt: Montags von 8.30 bis 10 Uhr (Jutta Lacher) und von 18 bis 19:30 Uhr (Kirsten Krebs), dienstags von 18 bis 19.30 Uhr und von 19.45 bis 21.15 Uhr (beide Jutta Lacher) und donnerstags von 17.30 bis 19 Uhr (Jutta Lacher).



Die Gebühren für die zehnwöchigen Kurse betragen jeweils 60 Euro; Mitglieder des VfL zahlen 30 Euro. Zahlreiche Krankenkassen erstatten diese präventiven Kurse anteilig.

Für Informationen und Anmeldungen stehen Jutta Lacher (Telefon 02638-6204) und Kirsten Krebs (Telefon 0171-7925841) zur Verfügung. Anfragen auch per Mail an yoga@vfl-waldbreitbach.de. Alle Informationen gibt es auf www.vfl-waldbreitbach.de


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Regionale Rindfleisch-Offensive im Westerwald: Die Beef Wochen starten

Region. Die Westerwälder Beef Wochen bieten rund zehn Aktionen, bei denen Information, Erlebnis und Genuss vereint werden. ...

Vierter Vorfall in diesem Jahr: Junger uneinsichtiger Autofahrer erneut unter Cannabiseinfluss

Linz-Kretzhaus. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein führte im Ortsteil Kretzhaus eine allgemeine ...

Kurzschluss löst umfangreichen Stromausfall in mehreren Ortschaften aus

Rengsdorf-Waldbreitbach/Asbach. Am 19. April wurde das alltägliche Leben in einigen Teilen von Breitscheid, Hümmerich, Neustadt ...

Tag der Streuobstwiese: Kostenloser Obstbaumschnittkurs in Selters

Selters. In ganz Europa wird an 364 Tagen und einem Feiertag die Einzigartigkeit der blühenden Wiesen, die Köstlichkeiten ...

Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Region. Das kommende Wochenende (20. und 21. April) hat von allem etwas. Nur die frühlingshaften Temperaturen wollen sich ...

Weitere Artikel


Carsharing: SWN machen mit „nemo“ elektrisch mobil

Neuwied. „Wir machen erneut einen wichtigen Schritt zur umweltfreundlichen Energie- und Verkehrswende in Neuwied“, macht ...

Schützenfest in Raubach in vollem Gange

Raubach. Am Samstagabend kamen die Schützen der befreundeten Vereine aus den Kreisen Neuwied und Altenkirchen zu Besuch, ...

Wir präsentieren Musik für den perfekten Sommerabend

Hachenburg. Anschließend tanzen die Songs des österreichischen Nachwuchsstars Wendja souverän zwischen Lässigkeit und Bombast ...

Einbruch ins Schwimmbad - 20.000 Euro Schaden

Linz. Beim Einbruch wurde der Tresor mit den Tageseinnahmen komplett entwendet. Anhand der vorhandenen Videoaufzeichnung ...

Klassentreffen nach 65 Jahren

Neuwied. Am exakt gleichen Tag, an dem man die Schule verließ, also am 28. Juli traf man sich jetzt im „Food-Hotel“ nach ...

Gigantisches Rockfestival „Rock the forest“ in Rengsdorf

Rengsdorf. Die Mischung der Besucher war sowieso ein Abbild an Vielfalt: Lange Haare allenthalben, Bärte bis zur Brust, T-Shirts ...

Werbung