Werbung

Nachricht vom 28.07.2018    

90 Jahre Obst- und Gartenbauverein Meinborn

Spiel Spaß und Gemeinschaft pflegen, ob beim gemeinsamem Singen, beim ökumenischen Gottesdienst, Aussteller aus der Region, im Maislabyrinth oder Familienaktionen. Für alle ist was dabei. Der Festausschuss des Obst- und Gartenbauvereins (OGV( Meinborn hat zum Jubiläum ein vielfältiges und spannendes Programm für Jung und Alt erstellt. Die Besucher erwarten ein ökumenischer Open-Air-Gottesdienst, eine Mitsing-Party, ein Maislabyrinth, eine Umweltwanderung, Ausstellungen und anderes mehr.

Grafik: Verein

Meinborn. Beginnen wird der Verein am Samstag, 4. August um 16.30 Uhr ab Dorfgemeinschafshaus Meinborn (DGH) mit einer Umweltwanderung „Erholungswald und Klimawandel“, angeboten vom Verschönerungsverein für das Kirchspiel Anhausen. Ab 20.30 Uhr greift Jens Martienssen zur Gitarre und lädt ein zur Mitsing-Party am DGH Meinborn. Motto ist: Miteinander singen, essen und trinken.

Das Fest wird am Sonntag, 5. August um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst an der Kastanie in Meinborn (bei schlechtem Wetter im DGH) eröffnet. Thema ist: „Gottes Schöpfung bewahren“.

Für viel Spaß und Action sorgt der Familientag, der um 13 Uhr startet. Vom DGH aus gibt es eine Vielfalt an Angeboten für Jung und Alt ein. Auf dem Weg zu dem Highlight Maislabyrinth mit Überraschungen gibt es einen Sinnesparcours; Bohren, sägen, schrauben für Insekten und Vögel; säen und pflanzen für kleinen Gärtner; Spiel- und Bewegungsstationen und einen Luftballonwettbewerb.

Außerdem öffnen um 13 Uhr Aussteller ihre Stände unter dem Motto „Natur und Garten in der Region“ am DGH. Das leibliche Wohl wird nicht zu kurz kommen – am DGH gibt es um 12 Uhr einen Mittagsimbiss und um 15 Uhr ein Kuchenbuffet. Der OGV Meinborn wünscht den hoffentlich zahlreichen Gästen schon jetzt eine kurzweilige Zeit auf dem Jubiläumsfest.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Nordic aktiv: SRC Sommerferiencamps "Der Natur auf der Spur" auch in diesem Jahr

Neuwied. In den Sommerferien gibt es bei zwei Gelegenheiten die Möglichkeit, das Angebot Montag bis Freitag von 9 bis 16 ...

Das Oberradener Jubiläum wirft seine Schatten voraus

Oberraden. Seit über einem Jahr treffen sich die Mitglieder des Gesamtfestausschusses sowie zusätzlich in den jeweiligen ...

BUND-Kreisgruppe Neuwied hat Vorstand und Delegierte

Neuwied. Der BUND im Kreis Neuwied hat sich neu organisiert und kreisweite Gremien gewählt. Unter der Leitung von Landesvorstandsmitglied ...

Jagdgenossenschaft Oberbieber spendet für das Familienfreibad an die Neuwieder Bürgerstiftung

Neuwied. In der Jagdgenossenschaft Oberbieber sind alle Grundeigentümer vereint, die im gemeinsamen Jagdrevier Flächen besitzen ...

TuS Dierdorf lädt zum Sportabzeichentag mit "Sprint in den Frühling" ein

Dierdorf. Egal ob zum ersten Mal dabei oder schon "alter Hase", kann jeder um das Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze ...

21. Runde der "Sterne des Sports" - Sportvereine können sich bewerben

Region. Gesucht werden beispielsweise Initiativen aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Gesundheit und Prävention, ...

Weitere Artikel


1.000 Starts beim Spring- und Dressurfestival in Dierdorf

Dierdorf. Alle Reiter wird man an den drei Tagen Anfang August auf der schönen Anlage des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Dierdorf ...

New York Gospel Stars auf großer Deutschlandtournee

Neuwied. Amerikanischer Gospel: Im Mittelpunkt der Gospelmusik steht deren Botschaft - die „Gute Nachricht“. Damit ist in ...

Handwerkskammer Koblenz vereidigt Sachverständige

Region/Koblenz. Metallbauermeister Andreas Zick, Zimmerermeister Volker Hanisch, Estrichlegermeister Philipp Frensch und ...

Schöwer Rundwanderweg wird am 5. August eröffnet

Giershofen. Der „Schöwer Rundwanderweg“ geht an Feldern und Wiesen vorbei, führt durch Wälder, über Flur- und Feldwege, Dämme ...

SWR Fernsehen setzt Programmschwerpunkt "Westerwald"

Region. Von „Bekannt im Land“ bis „Made in Südwest“ und „Landesart“ stellen die verschiedenen Formate Natur und Landschaft ...

Dicker Ast kracht auf Auto

Stebach. Die Frau hatte den PKW unter einer Eiche abgestellt und war an einer Weide ausgestiegen. Nach eigener Angabe gab ...

Werbung