Werbung

Nachricht vom 22.07.2018    

TC Rheinbrohl: 8. Römerwallcup startet

Bereits zum 8. Mal veranstaltet der Tennisclub Rheinbrohl das LK Turnier „Römerwallcup". Vom 26. bis 29. Juli und vom 3. bis 5. August geht es auf der Anlage des TC Rheinbrohl um LK-Punkte für Turnierspieler. Für alle Tennisbegeisterten der Region Mittelrhein ein beliebter Termin im Turnierkalender. Das Highlight: In diesem Jahr findet am Turniersamstag eine große Playersparty im Anschluss an die Spiele statt.

Symbolfoto

Rheinbrohl. Ganz besonders freut sich der Verein darüber die Stefan Morsch Stiftung begrüßen zu dürfen. Samstag, den 4. August wird diese von 11 bis 17 Uhr eine Typisierungsaktion anbieten.

Die Stefan-Morsch-Stiftung betreibt seit 30 Jahren mit viel Engagement und Know-how Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke. Die Stiftung im rheinland-pfälzischen Birkenfeld hat 1986 die erste deutsche Stammzellspenderdatei gegründet. Dort können sich Menschen registrieren lassen, die im Ernstfall bereit sind einem Menschen durch eine Stammzellspende das Leben zu retten. Bis heute gibt es Patienten, für die sich in den Spenderdateien weltweit kein Spender findet, der die gleichen genetischen Merkmale aufweist. Zu der Typisierungsaktion sind alle Bürger herzlich eingeladen.

Auf der Homepage (www.stefan-morsch-stiftung.de) und via Facebook finden sich ausführliche Informationen. Für Fragen ist die Stiftung über eine gebührenfreie Hotline (08 00 - 766 77 24) und per E-Mail unter info@stefan-morsch-stiftung.de zu erreichen.

Weitere Informationen zum Turnier finden sich unter: www.tc-rheinbrohl.de und mybigpoint.de.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: TC Rheinbrohl: 8. Römerwallcup startet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Der Linzer Männergesangverein hat jetzt 42 aktive Sänger

Linz. Bei der anschließenden Probe, wie jeden Donnerstag im Sängerheim am Roniger Weg, erklärten zur großen Freude aller ...

St. Georg Schützenbruderschaft feierte St. Martin

Irlich. Auch in diesem Jahr konnten die Schützenschwestern und -brüder wieder 400 Brezeln an die Kinder im Ort verschenken. ...

„Bürger helfen Bürgern“ – Verein in Linz gegründet

Linz. Ehrenamt brauche aber auch finanzielle Mittel und zukunftsfeste Strukturen, um attraktiv zu sein und nachhaltig wirken ...

Ehrungen beim Patronatsfest der Schützenbruderschaft Roßbach

Roßbach. Präses Pastor Marco Hartmann zelebrierte zum Auftakt des Patronatsfestes, musikalisch begleitet vom Kinder- und ...

Die St. Georg Schützenfrauen aus Irlich auf großer Fahrt

Neuwied. Obwohl es die ganze Woche geregnet hatte, meinte Petrus es sehr gut mit allen und ließ die Sonne für einen schönen ...

Neuer Vorstand des Junggesellenvereins Dattenberg

Dattenberg. Der Vorsitzende Kilian Birrenbach wurde in seinem Amt bestätigt, ebenso wie Nico Grunwald als Geschäftsführer ...

Weitere Artikel


Hochsaison im Tierheim - Anzahl ausgesetzter Tiere steigt

Neuwied. Anschaffung und Auswahl des Tieres sollte daher gut überlegt, der Verbleib des Tieres während eines Urlaubs im Vorfeld ...

Nächtliches Grillevent löst großen Feuerwehreinsatz aus

Neuwied-Irlich: Vor Ort gab der Anrufer, der etwa 100 Meter Luftlinie vom vermeintlichen Brandort entfernt wohnt, gegenüber ...

Iphone 8 geklaut und mit Suchfunktion Dieb direkt gefunden

Neuwied-Distelfeld. Durch eine des Herstellers eigene Suchfunktion (Applikation namens iphone Suche) konnte der aktuelle ...

Seminar Öffentlichkeitsarbeit mit Pfiff

Neuwied. Vor Wahlen nutzt auch die Politik Infostände auf den Plätzen unserer Dörfer und Städte, Kugelschreiber und Einkaufschips ...

Drei Verletzte und zwei tote Pferde nach Verkehrsunfall

St. Katharinen. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall schwerverletzt und musste in das Uniklinikum nach Bonn gebracht werden. ...

Im Halteverbot geparkt - Anwohner setzt sich auf Motorhaube

Rheinbrohl. Als der Verkehrsteilnehmer zu seinem PKW kam, wurde aus der zunächst verbalen Eskalation eine Sachbeschädigung, ...

Werbung