Werbung

Nachricht vom 24.06.2018    

Feuerwehr wählt in Buchholz neue Wehrführung

Am Freitag, 22. Juni versammelte sich die Feuerwehr Buchholz zur Wahl eines neuen Wehrführers sowie stellvertretenden Wehrführers. Der bisherige Wehrführer Daniel Wonsack hatte die Position aus beruflichen Gründen zur Verfügung gestellt.

Foto: Feuerwehr

Buchholz. Die Feuerwehrfrauen und -männer wählten Markus Schmitz zum Wehrführer und Manfred Cochem zum stellvertretenden Wehrführer der Feuerwehr Buchholz. Im Anschluss wurden durch Verbandsbürgermeister Michael Christ die Ernennungen ausgesprochen und mit den dazugehörigen Urkunden legitimiert.

Wahlleiter Edmund Salz bedankte sich für die disziplinierte Durchführung der Wahl und das jeweils einstimmige Ergebnis. Bürgermeister Michael Christ und Wehrleiter Arnold Schücke gratulierten den beiden neuen Wehrführern zu ihrer Wahl und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Feuerwehr wählt in Buchholz neue Wehrführung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Karneval in Rengsdorf - Umzug am Sonntag, den 23. Februar

Es war einmal… So fangen die meisten Märchen an und das ist auch das Motto des diesjährigen, märchenhaften Karnevalsumzuges in Rengsdorf. Wie in den Vorjahren haben die Nachbarn der Straße „Im Rosenberg“ wochenlang in der Wagenbauhalle Prigge gewerkelt, um wieder einen fantasievollen Karnevalsumzug zu gestalten.


Närrisches Feuerwerk bei Prunksitzung in Großmaischeid

Der Elferrat und Sitzungspräsident Jan Steinhoff konnten am Samstagabend auf eine bis auf den letzten Platz gefüllte Sporthalle in Großmaischeid bei der diesjährigen Prunksitzung blicken. Den Narren wurde ein tolles Programm mit Tänzen, Darbietungen und diversen Büttenreden geboten.


Region, Artikel vom 16.02.2020

Alkohol, Drogen und Ruhestörer

Alkohol, Drogen und Ruhestörer

Die Polizei Neuwied berichtet vom 14. bis 16. Februar von Alkohol im Straßenverkehr und einer Ruhestörung. Einer der Ruhestörer wurde per Haftbefehl gesucht. Er „durfte“ mit der Polizei mitkommen.


EHC „Die Bären" Neuwied sind im Playoff-Halbfinale

Dass der EHC „Die Bären" 2016 schon zu einem so frühen Zeitpunkt als Teilnehmer am Playoff-Halbfinale feststeht, damit hatten im Laufe der Hauptrunde mit Sicherheit nur die wenigsten gerechnet. Drei Partie vor dem Ende der Zwischenrunde haben die Neuwieder Eishockeyspieler den Einzug in die Vorschlussrunde der Regionalliga West bereits sicher und zudem mit einem Vorsprung von sieben Zählern auf die Hammer Eisbären bei neun noch zu vergebenden Punkten beste Aussichten auf den Heimvorteil.


Wirtschaft, Artikel vom 17.02.2020

Sparkassen-Helfer für Vereine im Einsatz

Sparkassen-Helfer für Vereine im Einsatz

Zweite Helferwochen der Sparkasse Neuwied, die Bewerbungsphase läuft. Sieben Projekte, 164 Arbeitsstunden – das ist die erfolgreiche Bilanz der ersten Helferwochen der Sparkasse Neuwied im vergangenen Jahr.




Aktuelle Artikel aus der Region


Die Engersche Möhnen besuchen die Lebenshilfe Neuwied

Neuwied. Mit Cocktails Virginia Sunrise und Ipanehma, Musik und frischer Hawaii Pizza startete die große Mottoparty mit einem ...

In Oberhonnefeld tanzen die Funken die ganze Nacht

Oberhonnefeld-Gierend. Das Kultur- und Jugendzentrum (KuJu) wurde dabei nach der Nostalgiesitzung im Januar einmal mehr zur ...

Singen für Jeden in Rüscheid

Rüscheid. Am 9. Februar trafen sich sieben Interessierte in der Musikschule in Rüscheid. Das Ziel des rund siebenstündigen ...

Es sind noch Plätze frei: TV-Studio-Backstage-Tour in Köln

Montabaur/Neuwied/Altenkirchen. Los geht es mit der Besichtigung der MMC Film & TV Studios Cologne, der Heimat vieler beliebter ...

Karneval in Rengsdorf - Umzug am Sonntag, den 23. Februar

Rengsdorf. Die Märchenwelt ist voll von Ideen und Motiven, die sich auf wunderbare Art und Weise im Karneval umsetzen lassen. ...

Kostenlos Schulbücher ausleihen

Neuwied. Für Grundschulkinder aus Neuwied und den Stadtteilen nimmt die Stadtverwaltung Neuwied, Amt für Schule und Sport, ...

Weitere Artikel


Mittelalterliche Sommerwend-Feier im Segendorfer Parkwald

Neuwied. Vier Tage lang tauchten Händler, Gaukler und Besucher in eine historische Epoche ein, die als das „dunkle Mittelalter“ ...

Tennis-Damen TC Rot-Weiß verpassen knapp Aufstieg

Neuwied. Aufgrund des besseren Satzverhältnisses der Damen aus Höhr-Grenzhausen wurden die Neuwieder lediglich Vizemeister. ...

Mehrere Einbruchdiebstähle aus PKW

Linz. In Unkel waren im Bereich der Eschenbrenderstraße und der Straße „Am hohen Weg“ insgesamt drei Fahrzeuge betroffen. ...

IHK Koblenz sucht ehrenamtliche Prüfer

Koblenz/Region. Junge Menschen qualifizieren und ihre fachlichen Kompetenzen betriebs- und wirtschaftsnah überprüfen – das ...

SV Rengsdorf hat die Weichen für die Zukunft gestellt

Rengsdorf. Mit dem Vorstand, Vertretern aus der 1. und 2. Damenmannschaft, 1. und 2. Herrenmannschaft, Senioren und Mitgliedern, ...

Beetpaten machen Stadt schön und bunt

Neuwied. „Jeder ist doch froh, wenn er vor der Haustür etwas Grünes oder Blühendes hat“, erklärt Bereichsleiter Thomas Riehl ...

Werbung