Werbung

Nachricht vom 24.06.2018    

Feuerwehr wählt in Buchholz neue Wehrführung

Am Freitag, 22. Juni versammelte sich die Feuerwehr Buchholz zur Wahl eines neuen Wehrführers sowie stellvertretenden Wehrführers. Der bisherige Wehrführer Daniel Wonsack hatte die Position aus beruflichen Gründen zur Verfügung gestellt.

Foto: Feuerwehr

Buchholz. Die Feuerwehrfrauen und -männer wählten Markus Schmitz zum Wehrführer und Manfred Cochem zum stellvertretenden Wehrführer der Feuerwehr Buchholz. Im Anschluss wurden durch Verbandsbürgermeister Michael Christ die Ernennungen ausgesprochen und mit den dazugehörigen Urkunden legitimiert.

Wahlleiter Edmund Salz bedankte sich für die disziplinierte Durchführung der Wahl und das jeweils einstimmige Ergebnis. Bürgermeister Michael Christ und Wehrleiter Arnold Schücke gratulierten den beiden neuen Wehrführern zu ihrer Wahl und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit


Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Feuerwehr wählt in Buchholz neue Wehrführung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ärger bei Ärzten und Patienten – KV stoppt ambulante Radiologie in Selters

Selters. Nachdem im April nach wochenlanger Vorbereitung der Zulassungsausschuss der neuen ambulanten radiologischen Versorgung ...

Lesesommer: Neuwieder Stadtbibliothek zieht positives Zwischenfazit

Neuwied. „Die meisten der teilnehmenden Mädchen und Jungen sind noch keine zehn Jahre alt“, hat Anna Lenz beobachtet. Als ...

"Neuwied blüht auf!": Staunen und Mitmachen

Neuwied. „Neuwied blüht auf“ lädt die Neuwieder Bürgerschaft und ihre Gäste an den Augustsamstagen erneut ein zum Staunen ...

Feuerwehr: Netter Besuch aus Schleswig-Holstein in Windhagen

Windhagen. Im gemeinsamen Gespräch mit Ortsbürgermeister Martin Buchholz und dem 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde Asbach, ...

Herbstferien: Fünftägige Jugendbildungsreise in die Toskana

Altenkirchen. In den Herbstferien Spaß haben, Freunde treffen und dabei etwas lernen: Genau diese Kombination bietet die ...

Halbseitige Sperrung der Eisenbahnunterführung Bad Hönningen Süd

Bad Hönningen. Im Zuge einer zwingend notwendigen Baumaßnahme durch die Deutsche Bundesbahn AG wird die Fahrbahn unter der ...

Weitere Artikel


Mittelalterliche Sommerwend-Feier im Segendorfer Parkwald

Neuwied. Vier Tage lang tauchten Händler, Gaukler und Besucher in eine historische Epoche ein, die als das „dunkle Mittelalter“ ...

Tennis-Damen TC Rot-Weiß verpassen knapp Aufstieg

Neuwied. Aufgrund des besseren Satzverhältnisses der Damen aus Höhr-Grenzhausen wurden die Neuwieder lediglich Vizemeister. ...

Mehrere Einbruchdiebstähle aus PKW

Linz. In Unkel waren im Bereich der Eschenbrenderstraße und der Straße „Am hohen Weg“ insgesamt drei Fahrzeuge betroffen. ...

IHK Koblenz sucht ehrenamtliche Prüfer

Koblenz/Region. Junge Menschen qualifizieren und ihre fachlichen Kompetenzen betriebs- und wirtschaftsnah überprüfen – das ...

SV Rengsdorf hat die Weichen für die Zukunft gestellt

Rengsdorf. Mit dem Vorstand, Vertretern aus der 1. und 2. Damenmannschaft, 1. und 2. Herrenmannschaft, Senioren und Mitgliedern, ...

Beetpaten machen Stadt schön und bunt

Neuwied. „Jeder ist doch froh, wenn er vor der Haustür etwas Grünes oder Blühendes hat“, erklärt Bereichsleiter Thomas Riehl ...

Werbung