Werbung

Nachricht vom 23.06.2018    

SV Rengsdorf hat die Weichen für die Zukunft gestellt

SV-Rengsdorf stellt Weichen für die Zukunft des Vereins. Getreu dem Motto von Wilhelm Friedrich Raiffeisen trafen sich die Verantwortlichen des SV-Rengsdorf zu einer außerordentlichen Veranstaltung zur Vereinsentwicklung auf dem Spielfeld des Vereins.

Philipp Jung vom Quest-Team moderierte die Veranstaltung. Fotos: Verein

Rengsdorf. Mit dem Vorstand, Vertretern aus der 1. und 2. Damenmannschaft, 1. und 2. Herrenmannschaft, Senioren und Mitgliedern, wurden wichtige Fragen mit Blick auf das Ganze – Gesamtverein reflektiert und diskutiert. Moderiert wurde die Abendveranstaltung vom Quest-Team, die Potentialentwickler aus Niedersteinebach, vertreten durch Marieke Kosegarten-Jung und Philipp Jung.

Ziel des Abends war es, den Blick über den Tellerrand aufs Ganze (Gesamtverein) und seine Teile (Vorstand, Mannschaften, Auszeit, Mitglieder, Sponsoren, Eltern usw.) zu erweitern. Nach den vielen Erfolgen des Vereins in den letzten Wochen, war allen Beteiligten klar, dass zukünftige Vereinserfolge sowie eine herausragende Vereinskultur, nur durch die Beteiligung Vieler zu gewährleisten sei, orientiert an den Leitprinzipien „Verantwortung übernehmen, Verpflichtungen einhalten."



In diesem Sinne war der Vereinsentwicklungsabend, der aus der Position der gegenwärtigen Stärken des SV-Rengsdorf, für alle Beteiligten ein voller Erfolg.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Regio-Cup 2024: Rengsdorfer Azubi gewinnt im Wettbewerb Industriemechanik und Mechatronik

Rengsdorf/Region. Der Wettbewerb soll Kompetenzen fördern, junge Menschen zu guten Leistungen inspirieren und zur Vernetzung ...

Verdacht auf Nutztierübergriff in der Verbandsgemeinde Asbach: Tote Ziege entdeckt

VG Asbach. Am Samstag wurde eine tote Ziege in der Verbandsgemeinde Asbach, die im Landkreis Neuwied liegt. Es besteht der ...

Popchor 4 Joys in Dierdorf feiert Jubiläum mit Großzügiger Spende für den Bunten Kreis Mittelrhein

Diedorf/Neuwied. Der Bunte Kreis Mittelrhein, mit Sitz in Neuwied, ist bekannt für seine wertvolle Unterstützung für Familien ...

Sommerferien-Baustelle: A 3-Unterführungen bei Fernthal und Großmaischeid werden saniert

Neustadt (Wied)-Fernthal. Die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes hat angekündigt, die Unterführungsbauwerke ...

Wandern im Westerwald: Das Geheimnis von Hänsels Häuschen und einen türkisfarbener See entdecken

Lochum. Axel Griebling, ehrenamtlicher Wanderführer der Facebookgruppe "Wandern im Westerwald" hat eine etwa neun Kilometer ...

Raiffeisendruckerei nachhaltig: Bald kommt Strom von der Sonne

Neuwied. Gebaut wird auf einer anliegenden Brachfläche neben dem Betrieb, auf dem sich früher ein Sägewerk befand: Hier ist ...

Weitere Artikel


IHK Koblenz sucht ehrenamtliche Prüfer

Koblenz/Region. Junge Menschen qualifizieren und ihre fachlichen Kompetenzen betriebs- und wirtschaftsnah überprüfen – das ...

Feuerwehr wählt in Buchholz neue Wehrführung

Buchholz. Die Feuerwehrfrauen und -männer wählten Markus Schmitz zum Wehrführer und Manfred Cochem zum stellvertretenden ...

Mittelalterliche Sommerwend-Feier im Segendorfer Parkwald

Neuwied. Vier Tage lang tauchten Händler, Gaukler und Besucher in eine historische Epoche ein, die als das „dunkle Mittelalter“ ...

Beetpaten machen Stadt schön und bunt

Neuwied. „Jeder ist doch froh, wenn er vor der Haustür etwas Grünes oder Blühendes hat“, erklärt Bereichsleiter Thomas Riehl ...

1. Kürassierregiment 1999 Vettelschoß in Berlin

Vettelschoß. Bereits unmittelbar nach der Ankunft in Berlin durften die Teilnehmer einer aktuellen Stunde des Deutschen Bundestages ...

JGV Lorscheid rettet Kirmes in St. Katharinen

St. Katharinen. Nun stand der JGV Lorscheid vor einer wichtigen Entscheidung, denn eine Kirmes zu gestalten ist mit viel ...

Werbung