Werbung

Nachricht vom 19.06.2018    

Vier Saisonspiele mehr für die Bären

Auf der Ligentagung der NRW-Eishockeyspielklassen haben die Vereinsvertreter und Verbandsfunktionäre in Düsseldorf die Grundlagen für die Saison 2018/19 gelegt. Viel ändern wird sich zunächst nicht. Wie gehabt, besteht die Hauptrunde, die am 28. September beginnt, aus einer Doppelrunde, an die sich ab dem 15. Februar die Play-offs (Modus „best of five" in jeder Runde) anschließen.

Neuwied. Die Zahl der Hauptrundenspieltage erhöht sich von 32 auf 36 Partien, weil der EHC „Die Bären" 2016 neben den acht bekannten Gegnern EG Diez-Limburg, Luchse Lauterbach, Soester EG, Dinslakener Kobras, Hammer Eisbären, Ratinger „Ice Aliens", Neusser EV, Herforder EV mit der 1b-Mannschaft der Löwen Frankfurt auf einen Regionalliga-Neuling trifft, der sich als Hessenmeister für die Klasse qualifizierte.

Unklar ist noch die Frage der Kontingentspieler. Ob EU-Ausländer wie bislang gehandhabt als Kontingentspieler zählen oder künftig zusätzlich zu Nicht-EU-Ausländern weitere Stellen im Kader einnehmen können, wurde noch nicht festgelegt. Vizepräsident Achim Staudt kündigte an, hier zeitnah eine Erklärung abzugeben.




Anzeige

Auf der Suche nach einer sportlichen Heimat befindet sich derweil die Neuwieder Reserve. Hatte die Bären-1b ursprünglich einen Start in der Bezirksliga angestrebt, musste Manager Carsten Billigmann enttäuscht hinnehmen, dass alle Bezirksligisten eine Aufnahme der Neuwieder ablehnten. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vier Saisonspiele mehr für die Bären

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Jungs vom Wasserturm bleiben im Spitzentrio der Oberliga

Neuwied. "Ein ganz wichtiger Sieg, bei dem man auch erkannt hat, dass wir uns fußballerisch richtig weiterentwickelt haben", ...

Smith schießt Bären zum Overtime-Sieg

Neuwied. "Wir wollen nach Möglichkeit am Ende der Saison ganz oben stehen, aber in so einer langen Saison kann viel passieren", ...

Neuwieder landet bei Bundesjugendvergleichsfliegen auf Rang sieben

Neuwied/Laucha. In der Individualwertung reichte es immerhin für Rang sieben im 37-köpfigen Starterfeld. Insgesamt 14 der ...

EHC Neuwied startet in eine Marathon-Saison

Neuwied. Die Mannschaft von Trainer Leos Sulak gastiert am Freitagabend (30. September) ab 20.15 Uhr beim ESV Bergisch Gladbach ...

Nach erfolgreicher deutscher Meisterschaft: Ringer des RC Neuwieds starten beim Itenga Cup Wiesbach

Neuwied / Wiesbaden. Erik Hanikel konnte erneut den ersten Platz – knapp vor seinem Zwillingsbruder - in der Gruppe 38 kg ...

Erfolge für Jung und Alt - Athleten der LG Rhein-Wied bewiesen ihr Können

Neuwied. In drei Entscheidungen, über 100 Meter, 200 Meter und 400 Meter, ging Adorf im bayrischen Erding auf die Laufbahn. ...

Weitere Artikel


Drogen, Alkohol und ein außer Kontrolle geratener PKW

Montabaur. Ein Zeuge meldete gegen 15 Uhr, einen offensichtlich alkoholisierten PKW-Fahrer auf der Autobahn A 3. Im Rahmen ...

Ausstellung Möbeldesign im Roentgen-Museum eröffnet

Neuwied. Landrat Achim Hallerbach konnte am Sonntag eine ganze Reihe Gäste bei der Eröffnung der neuen Ausstellung begrüßen. ...

Bauernverband fordert Klarheit zur Bundesstraßen-Maut

Koblenz/Region. Ab dem 1. Juli kommt die Maut auf allen Bundesstraßen. Das steht fest. Nicht fest steht dagegen allerdings, ...

FDP begrüßt Einigung um Rasselsteingelände

Neuwied. Bereits früh hatte die FDP in der Angelegenheit gefordert, dass das Rasselsteingelände Industriestandort bleiben ...

Austausch zum Thema Rassismus und Diskriminierung

Neuwied. Unterstützt wurde Sie durch Carlos Sáenz, Sozialanthropologe und aktiv bei „EIRENE Internationaler Christlicher ...

Bündnis Klimaschutz Mittelrhein fordert Politiker zum Handeln auf

Neuwied. „Die Extrem-Wetterereignisse der vergangenen Wochen – man denke nur an Isenburg - zeigen: Der Klimawandel ist längst ...

Werbung