Werbung

Nachricht vom 13.06.2018 - 11:35 Uhr    

Jugendbildungsfahrt in Herbstferien nach Verona und Mailand

In den Herbstferien Spaß haben, Freunde treffen und trotzdem etwas lernen. Genau diese Kombination bietet die diesjährige Jugendbildungsfahrt nach Verona und Mailand. Am 7. Oktober ist es wieder soweit. Erneut bietet die Kreisjugendpflege Neuwied in Kooperation mit der Kreisjugendpflege Altenkirchen und den Jugendpflegen Dierdorf sowie Rengsdorf-Waldbreitbach eine Jugendbildungsfahrt für Teilnehmer ab 14 Jahren in den Herbstferien an.

Symbolfoto

Neuwied. Vom 7. bis zum 12. Oktober geht die Reise in diesem Jahr an den Gardasee und nach Verona und Mailand. Verona, eine Stadt, die nicht zuletzt durch die romantische, wie gleichzeitig tragische Liebesgeschichte von Romeo und Julia weltbekannt ist. Auf dem Programm steht auch ein Tagesausflug nach Mailand. Die Stadt hat ein reiches kulturelles Erbe mit vielen Museen, Kirchen und sehenswerten historischen Gebäuden. Neben einer Stadtführung werden wir den Mailänder Dom besichtigen und es bleibt auch Zeit, zu bummeln. Das Urlaubsziel ist der Ort Gardone Riviera am Gardasee.

Dort wird die Gruppe in einem gut ausgestatteten Hotel wohnen und die Umgebung erkunden. Von dort aus starten dann die beiden Tagesausflüge nach Verona und Mailand. Ein weiteres Highlight der Fahrt ist eine Bootsfahrt auf dem Gardasee nach Malcesine. Die Teilnehmer erwarten eine Fülle von Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten und ein breites kulturelles Angebot. Neben einem spannenden Programm bleibt Zeit zur freien Verfügung und zum Kennenlernen.

Die Kosten betragen 285 Euro pro Teilnehmer und beinhalten Hin- und Rückfahrt mit dem Bus, Übernachtung mit Halbpension, Programm inklusive Eintrittsgeldern und Betreuung. Wer diese tolle Gelegenheit nutzen möchte, sollte sich schnell anmelden, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Anmeldeschluss ist der 22. August.

Weitere Informationen zur Jugendbildungsfahrt erhalten Sie bei der Kreisjugendpflege Neuwied, Franlin Toma und Lena Schmuck Telefon 02631/803-442, jugendarbeit@kreis-neuwied.de, sowie bei der Kreisjugendpflege Altenkirchen, Anna Beck, Telefon 02681/812513, anna.beck@kreis-ak.de. Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Anmeldung an die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Dierdorf, Elke Thiemann, Telefon 02689/291-27, jugendpflege@vg-dierdorf.de.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jugendbildungsfahrt in Herbstferien nach Verona und Mailand

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ulrich Schreiber erhält Silberne Kammermedaille

Dierdorf. Ulrich Schreiber, der in Dierdorf einen Betrieb mit Milchvieh, Mutterkühen, Grünland und Ackerbau bewirtschaftet, ...

Currywurst-Fest: Teilnehmerrekord zum 70. Geburtstag

Neuwied. Sage und schreibe 44 Wurststandbetreiber aus dem ganzen Bundesgebiet haben sich zum Geburtstagsfest angemeldet, ...

Totale Mondfinsternis am Montag: Frühaufsteher sind gefragt

Region. Eigentlich sind die Eckdaten der Mondfinsternis am 21. Januar gar nicht so übel: Sie ist bis zum Ende der Kernschattenphase ...

Lecker und fit durch die kalte Jahreszeit

Neuwied. In der Genuss-Werkstatt am Dienstag, 5. Februar, 18 Uhr, bereitet die Diplom-Oecotrophologin Rita Inzenhofer zusammen ...

Rüddel fordert weiterhin Machbarkeitsstudie zur Neubaustrecke

Region. Der Parlamentarier hat dabei einmal mehr die geforderte Neubaustrecke Troisdorf – Mainz-Bischofsheim, sowie die Wünsche ...

Eisiger Winter im Anmarsch: Zweistellige Minusgrade möglich

Region. Der Winter ist im ganzen Land auf dem Vormarsch - zumindest in Form von Kälte und Dauerfrost. Sogar im Flachland ...

Weitere Artikel


E-Junioren Mini-WM - JSG Altenkirchen belegte 3. Platz

Altenkirchen. Gekonnte Ballpassagen, Dribblings und technische Kabinettstückchen begeisterten die Zuschauer. Es wurde ein ...

3. Internationaler Wettkampf der Sportfreunde 09 Puderbach

Rengsdorf. Neben bekannten Vereinen aus der Region ST-Daaden-Wissen, SG Rhein-Mosel, SG Westerwald, SV Hüllenberg, TV 1906 ...

Neue Vorstandsmitglieder bei der KG Unkel

Unkel. Zunächst wurden Sascha Schulz als 2. Vorsitzender und Dirk Alheit als Geschäftsführer neu in den geschäftsführenden ...

Munitionsfund bei Breitbandausbau im Kreis Neuwied

Asbach. Im Zuge der durchgeführten Messungen wurden diverse Anomaliezonen identifiziert, die aufwendig unter Einhaltung der ...

Feiertermine der Schützengilde Raubach

Raubach. Termine im Juli 2018
Sonntag, 1.Juli: Schützenfest in Altenkirchen, Achtung: Abfahrt Frantzmann um 12:45 ...

SG Ellingen trifft wichtige Personalentscheidungen

Straßenhaus. Oliver Panfil, Kevin Kleinmann, Marvin Schug, Marc-Fabian Becker, Dennis Krämer, Fatlind Rexhametaj,Claudio ...

Werbung