Werbung

Nachricht vom 09.05.2018    

Sportfest des SV Wienau an Himmelfahrt

An Himmelfahrt feiert der SV Wienau e.V. wieder sein traditionelles Sportfest. Der Verein hat ein umfangreiches Fußballprogramm auf die Beine gestellt. Das Rahmenprogramm kommt dabei nicht zu kurz. Am Mittwoch- und Donnerstagabend ist jeweils Party angesagt.

Symbolfoto

Dierdorf-Wienau. Los geht es am Mittwoch, 9. Mai um 18 Uhr, mit dem Alte Herren Kleinfeld-Turnier am Sportplatz in Wienau. Die teilnehmenden Mannschaften kommen in diesem Jahr von Ellingen, Mündersbach, Elbingen, Neuwied 77, Oberbieber, Gladbach, Herschbach, Flammersfeld und Wienau

Um 20 Uhr steigt die Summer-Jam Party. Das Motto auch in diesem Jahr wieder: Heiße Beats - coole Drinks. Die DJs vom Eventteam projekt X legen auf zum Start in den Sommer. Von 20 bis 21 Uhr wie wieder Happy Hour an der Cocktail-Bar.

Weiter geht es am Donnerstag, den 10. Mai, am Himmelfahrts- und Vatertag, mit der Kranzniederlegung am Denkmal um 9 Uhr,
Um 11 Uhr startet das Sportfest mit dem E-Juniorinnen Viertelfinale um den Kreispokal zwischen der SG Wienau und der 1. FFC Montabaur,
12 Uhr spielt die 1. Frauenmannschaft ein Freundschaftsspiel gegen die SG Alpenrod,
14:30 Uhr Meisterschaftsspiel B-Klasse Süd, SG Grenzbachtal I gegen TUS Niederahr,
17:00 Uhr A-Jugend Leistungsklasse JSG Wienau gegen VFL Neuwied,
Ab 19 Uhr gibt's dann wieder Musik im Festzelt mit Open End.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sportfest des SV Wienau an Himmelfahrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Das 14. Currywurst-Festival Neuwied steht vor der Tür

VIDEO | Da können sich Berlin und das Ruhrgebiet über das „Urheberrecht“ in punkto Currywurst streiten wie sie wollen, Fakt ist: Ab dem 31. Januar ist Neuwied für drei Tage wieder die Currywurst-Hauptstadt Deutschlands. Sehr zur Freude der Fans des unübertrefflichen Schnellimbisses.


Region, Artikel vom 17.01.2020

Bewaffneter Raubüberfall Innenstadt Neuwied

Bewaffneter Raubüberfall Innenstadt Neuwied

In der Nacht zum Freitag, 17. Januar, gegen 0.30 Uhr, kam es in Neuwied im Bereich der Friedrichstraße/ Kirchstraße zu einem Raubüberfall. Der Geschädigte befand sich auf dem Weg zu seinem Klein-LKW in der Friedrichstraße. Er bemerkte zwei Männer welche ihn, in der zu dieser Zeit menschenleeren Straße, verfolgten.


Region, Artikel vom 18.01.2020

Altreifen entlang der B256 illegal entsorgt

Altreifen entlang der B256 illegal entsorgt

Entlang der Bundesstraße 256 bei Rengsdorf wurden an zwei Stellen insgesamt rund 40 PKW- Altreifen abgelegt. Der Ablagezeitraum lässt sich auf den Abend des 15. bis zum Morgen des 16. Januar eingrenzen.


Kultur, Artikel vom 18.01.2020

Die Theatergruppe in der VG Rengsdorf ermittelt

Die Theatergruppe in der VG Rengsdorf ermittelt

Die Theatergruppe in der Verbandsgemeinde Rengsdorf hat sich für die Saison im Jubiläumsjahr anlässlich des 35-jährigen Bestehens das Stück „Die Rose von Eaton“, eine Kriminalkomödie von Ralf und Thomas Jost ausgesucht. Die Vorbereitungen laufen, die 1.000-ste Probe seit Bestehen wurde gefeiert.


Ortsvorsteher aus der Stadt Neuwied kamen in Heimbach-Weis zusammen

Die Ortsvorsteher aus den Neuwieder Stadtteilen kamen zum Gedankenaustausch in Heimbach-Weis zusammen. Im Mittelpunkt des Treffens standen das Kennenlernen nach der Kommunalwahl im Mai 2019 und die Geselligkeit.




Aktuelle Artikel aus der Sport


VC Neuwied siegt - Geburtstagsgeschenk für Jana Weller

Planegg/Neuwied. Es war ein äußerst wichtiger Auswärtserfolg, der 3:1-Sieg beim Liga-Vorletzten in Bayern. Nach der jüngsten ...

Holger „Wolf“ Boller startet mit Spende an „Fly&Help“ in 2020

Kleinmaischeid. Der Kleinmaischeider Extremsportler hatte um Stundenlohn für diese drei barbarischen Rennen mit insgesamt ...

Sicherheit für die Spieler der Bären am Sandbach oberstes Gebot

Neuwied. Vor allem, wenn es in dieser Partie vom Stil her rustikaler zugeht, und man hier und da die Luft anhalten muss, ...

Deichstadtvolleys sind beim Liga-Vorletzten gefordert

Neuwied. „Wir sind bei der verdienten Niederlage nicht als Team aufgetreten. Die Köpfe hängen immer noch. Bisher haben wir ...

Bären wollen für die Pre-Play-offs in Fahrt kommen

Neuwied. Der Trainer des EHC „Die Bären" 2016 hat gute Gründe dafür. „Wir sind auf dem Weg hin zu den Play-offs schon ein ...

LG Rhein-Wied mit vollem Kalender

Neuwied. Den Anfang macht bereits am Sonntag, 19. Januar, die Bezirks-Meisterschaft im Crosslauf. Diese wird erstmalig im ...

Weitere Artikel


Nachwuchs bei den „kaiserlichen“ Krallenaffen

Neuwied. Im vergangenen Jahr hatte das neue Zuchtpaar bereits ein Jungtier. Dieses Jahr sind es sogar Drillinge. „Normalerweise ...

Kreisfrauenkonferenz zum Thema Hospiz- und Palliativarbeit

Neuwied. Landesfrauenvertreterin Christa Schulz ging in ihrem Grußwort auf die Bedeutung und die Aufgabenstellung der Frauenvertreterin ...

Neubau der Abfallwirtschaft des Kreises Neuwied startet

Neuwied. Auf einer Grundstücksgröße von fast 20.000 Quadratmetern entsteht ein dreigeschossiges Sozial- und Verwaltungsgebäude ...

Hauptversammlung der Inselgemeinschaft Niederbieber

Neuwied. Auch im Kassenbericht macht sich das Inselfest seit langem Mal wieder positiv bemerkbar. „Ich danke der Dorfbevölkerung, ...

LKW-Problem in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld. Viele Anwohner beschweren sich seit längerem und möchten diese Situation nicht mehr länger hinnehmen. Das ...

Radfahrer kommt bei Unfall unter LKW

Bendorf. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 62-LKW Fahrer aus der Verbandsgemeinde Weißenthurm mit seinem LKW die ...

Werbung