Werbung

Nachricht vom 09.05.2018    

Sportfest des SV Wienau an Himmelfahrt

An Himmelfahrt feiert der SV Wienau e.V. wieder sein traditionelles Sportfest. Der Verein hat ein umfangreiches Fußballprogramm auf die Beine gestellt. Das Rahmenprogramm kommt dabei nicht zu kurz. Am Mittwoch- und Donnerstagabend ist jeweils Party angesagt.

Symbolfoto

Dierdorf-Wienau. Los geht es am Mittwoch, 9. Mai um 18 Uhr, mit dem Alte Herren Kleinfeld-Turnier am Sportplatz in Wienau. Die teilnehmenden Mannschaften kommen in diesem Jahr von Ellingen, Mündersbach, Elbingen, Neuwied 77, Oberbieber, Gladbach, Herschbach, Flammersfeld und Wienau

Um 20 Uhr steigt die Summer-Jam Party. Das Motto auch in diesem Jahr wieder: Heiße Beats - coole Drinks. Die DJs vom Eventteam projekt X legen auf zum Start in den Sommer. Von 20 bis 21 Uhr wie wieder Happy Hour an der Cocktail-Bar.

Weiter geht es am Donnerstag, den 10. Mai, am Himmelfahrts- und Vatertag, mit der Kranzniederlegung am Denkmal um 9 Uhr,
Um 11 Uhr startet das Sportfest mit dem E-Juniorinnen Viertelfinale um den Kreispokal zwischen der SG Wienau und der 1. FFC Montabaur,
12 Uhr spielt die 1. Frauenmannschaft ein Freundschaftsspiel gegen die SG Alpenrod,
14:30 Uhr Meisterschaftsspiel B-Klasse Süd, SG Grenzbachtal I gegen TUS Niederahr,
17:00 Uhr A-Jugend Leistungsklasse JSG Wienau gegen VFL Neuwied,
Ab 19 Uhr gibt's dann wieder Musik im Festzelt mit Open End.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sportfest des SV Wienau an Himmelfahrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona: 31 Mitarbeiter der Kamillus Klinik in Asbach infiziert

Aus dem Umfeld der Kamillus-Klinik in Asbach gab es in den letzten Tagen immer wieder Informationen über Infektionen mit Covid 19 von Mitarbeitern und Patienten. Die Klinikleitung hat auf unsere Nachfrage hin Stellung bezogen.


Region, Artikel vom 26.01.2021

Inzidenzwert im Kreis Neuwied jetzt bei 131,8

Inzidenzwert im Kreis Neuwied jetzt bei 131,8

Im Kreis Neuwied wurden am Dienstag, den 26. Januar 24 neue Positivfälle sowie ein weiterer Todesfall registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.514 an. Aktuell sind 289 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 26.01.2021

PKW-Fahrer verursacht Unfall und flieht

PKW-Fahrer verursacht Unfall und flieht

Am 25. Januar kam es gegen 17:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines LKW mit Anhänger sowie einem PKW. Die Polizei sucht Zeugen, denn der PKW fuhr einfach weiter.


Region, Artikel vom 26.01.2021

Witterung führt zu Nachleerung der Mülltonnen

Witterung führt zu Nachleerung der Mülltonnen

Aufgrund der derzeitigen Witterungsbedingungen erfolgte die Abfuhr der Mülltonnen am Montag in der Verbandsgemeinde Puderbach sowie in Teilen von Neuwied-Oberbieber und Neuwied-Gladbach nur eingeschränkt.


Region, Artikel vom 26.01.2021

Spende aus Rheinbrohl an den Zoo Neuwied

Spende aus Rheinbrohl an den Zoo Neuwied

Land- und Forstverwaltung Conzelmann-Zillikens liefert Tiereinstreu und Hackschnitzel als Spende an den Zoo Neuwied und hilft so dem Zoo Ausgaben zu sparen.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys verpflichten Pfau

Neuwied. Gemeinsam mit den Spielerinnen Maike Henning und Sarah Kamarah verpflichtete Vorstandsmitglied Wolfgang Becker den ...

100 Jahre Sport im SV Eintracht Windhagen

Windhagen. Der Verein wurde am 14. Januar 1921 als DJK Windhagen gegründet. Anfang der sportlichen Aktivitäten war mit Handball, ...

VC Neuwied gewinnt Heimspiel gegen Grimma

Neuwied. Dirk Groß vertraute zunächst seiner Stammformation: Maike Henning und Hannah Dücking im Außenangriff, Anna Church ...

SG Puderbach sieht sich gut aufgestellt, trotz Corona

Puderbach. Zu den „Leidenden“ gehören auch die Sportvereine, insbesondere die Vereine im Amateurfußball. Um die Situation ...

Grimma zu Gast bei den Deichstadtvolleys

Neuwied. VCN-Trainer Dirk Groß jedenfalls nimmt die Favoritenrolle an: “Als Tabellenführer zu Hause ist man das auf jeden ...

Kazmirek eröffnet das Olympia-Jahr in Frankfurt

Neuwied. Der 29-Jährige absolvierte einen Vierkampf, an dem des weiteren Andreas Bechmann, Tim Nowak und Nils Laserich - ...

Weitere Artikel


Nachwuchs bei den „kaiserlichen“ Krallenaffen

Neuwied. Im vergangenen Jahr hatte das neue Zuchtpaar bereits ein Jungtier. Dieses Jahr sind es sogar Drillinge. „Normalerweise ...

Kreisfrauenkonferenz zum Thema Hospiz- und Palliativarbeit

Neuwied. Landesfrauenvertreterin Christa Schulz ging in ihrem Grußwort auf die Bedeutung und die Aufgabenstellung der Frauenvertreterin ...

Neubau der Abfallwirtschaft des Kreises Neuwied startet

Neuwied. Auf einer Grundstücksgröße von fast 20.000 Quadratmetern entsteht ein dreigeschossiges Sozial- und Verwaltungsgebäude ...

Hauptversammlung der Inselgemeinschaft Niederbieber

Neuwied. Auch im Kassenbericht macht sich das Inselfest seit langem Mal wieder positiv bemerkbar. „Ich danke der Dorfbevölkerung, ...

LKW-Problem in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld. Viele Anwohner beschweren sich seit längerem und möchten diese Situation nicht mehr länger hinnehmen. Das ...

Radfahrer kommt bei Unfall unter LKW

Bendorf. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 62-LKW Fahrer aus der Verbandsgemeinde Weißenthurm mit seinem LKW die ...

Werbung