Werbung

Nachricht vom 06.05.2018    

Trick mit dem Glas Wasser missglückte

Am Freitagnachmittag, den 4. Mai kam es zu einem Betrugsversuch in Oberhonnefeld-Gierend. Zwei junge Frauen, welche an der Haustür des potentiellen Opfers nach einem Glas Wasser fragten und sich so Zutritt zur Wohnung verschaffen wollten, scheiterten. Im vorliegenden Fall wurde der Zugang verwehrt.

Symbolfoto

Oberhonnefeld-Gierend. Die Polizei rät gerade im Zusammenhang mit Fremden an der Haustür:
- Lassen Sie keine fremden Personen in die Wohnung. Ohne Ausnahme!
- Lassen Sie sich auf keine Haustürgeschäfte ein, auch wenn sich ein Angebot noch so verlockend anhört.
- Seien Sie auch hilfsbedürftigen Personen gegenüber misstrauisch beziehungsweise bieten Sie die Hilfe (zum Beispiel ein Glas Wasser) vor der Haustür an.
- Lassen Sie sich von Polizisten an der Haustür immer die Ausweise zeigen. Rufen Sie bei Zweifel immer bei der Polizei an.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Zwei Einsätze für die Feuerwehr Puderbach am Wochenende

Am Samstagmorgen, den 14. Dezember um 8.15 Uhr wurden umgestürzte Bäume auf der Landstraße zwischen Puderbach und Steimel gemeldet. 24 Stunden später wurde die Feuerwehr Puderbach zu einem brennenden Strommast in Niederwambach gerufen.


Weihnachtsmaus Puderbach trifft Schnarchbären hinterm Weihnachtsbaum

VIDEO | Sturmböen machten den diesjährigen 20. Weihnachtsmarkt für Marktleiter Hajo Jordan zu einem spannenden Event noch vor der Eröffnung. Kleine Lücken in der Marktstraße sind der Naturgewalt geschuldet, aber die 35 weihnachtlich geschmückten Holzhütten halten Stand und so warten wieder rund 70 Marktbeschicker mit erlesenen und ausgefallenen Angeboten auf Kundschaft.


Polizei Straßenhaus meldet zwei Einbrüche und ein Versuch

Am Samstag waren Einbrecher auf Tour. Sie schlugen in Windhagen, Oberhonnefeld und Dierdorf zu. Ob es einen Zusammenhang gibt, teilte die Polizei nicht mit. Alle Orte liegen entlang der Autobahn A 3.


Reifen-Gundlach investiert in Daufenbach 20 Millionen Euro

Im März dieses Jahres war Spatenstich für die 25.000 Quadratmeter große Halle der Firma Reifen-Gundlach. Am Freitag, den 13. Dezember wurde die neue Produktions- und Lagerhalle ihrer Bestimmung übergeben. Dort werden mit Hilfe neuester Technik Kompletträder für die europäische Autoindustrie montiert.


Region, Artikel vom 15.12.2019

Nötigung und Trunkenheit meldet die Polizei Linz

Nötigung und Trunkenheit meldet die Polizei Linz

Polizeiinspektion Linz am Rhein berichtet in ihrem Wochenendbericht von einer schon dreisten Nötigung im Straßenverkehr durch einen jungen Mann. Am Samstag fiel ein Schlangenlinien fahrender PKW auf. Der Fahrer hatte zwar keinen Führerschein, dafür aber 1,1 Promille.




Aktuelle Artikel aus der Region


Umweltfrevel am Ölsbach – Vegetation entfernt, Wassertempo erhöht

Giershofen. Angefangen hatte es am Samstag, den 7. Dezember: Da wurden, wie die Recherchen unserer Zeitung ergaben, von vier ...

Gut besuchter "Weihnachtlicher Hüttenzauber" in Sayn

Bendorf. Wer das besondere Weihnachtsgeschenk suchte, war in der Gießhalle richtig. Das Ambiente des überdachten Industriedenkmals ...

Polizei Straßenhaus meldet zwei Einbrüche und ein Versuch

Einbruch in Schützenhaus Windhagen
Windhagen. Am Samstag, den 14. Dezember wurde ein Einbruch in das seit mehreren Jahren ...

Nötigung und Trunkenheit meldet die Polizei Linz

Nötigung im Straßenverkehr
Linz. Am Samstagmorgen (14. Dezember) wurde der Fahrer eines PKW auf der Bundesstraße 42 massiv ...

Zwei Einsätze für die Feuerwehr Puderbach am Wochenende

Puderbach. Am Samstagmorgen fegten heftige Windböen über das Puderbacher Land. Kurz nach 8 Uhr fielen hierdurch auf der Straße ...

Weihnachtsmaus Puderbach trifft Schnarchbären hinterm Weihnachtsbaum

Puderbach. Da der Puderbacher Weihnachtsmarkt fest im Terminkalender steht, lassen sich die Wäller halt ihren berühmten Wind ...

Weitere Artikel


Festausschuss der Stadt Neuwied beim Flohmarkt in der Innenstadt

Neuwied. Natürlich darf auch die Erbsensuppe nicht fehlen, die traditionsgemäß vom kommenden innerstädtischen Tollitätenpaar, ...

Zwei stark alkoholisierte Fahrer verursachen Schäden

Buchholz. Am Samstagabend touchierte eine 55-jährige Fahrzeugführerin in der Ortslage Buchholz beim Ausparken ein anderes ...

Gelungener Start in den Mai

Bendorf. Begleitet von spannenden Rätselfragen wanderte die Gruppe über die Oskarhöhe und durch den Wald. Das Entzünden von ...

Wohin mit gerodeten Buchsbäumen?

Kreis Neuwied. Für betroffene Gartenbesitzer ist in diesem Zusammenhang die einzig gute Nachricht: Gerodete Buchsbäume können ...

Horhausener Standortinitiative hatte Jahreshauptversammlung

Horhausen. In der Jahreshauptversammlung der Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen e.V. im Kaplan-Dasbach-Haus blickte ...

Energieatlas Rheinland-Pfalz: Jetzt mit Infos zu Mobilität

Region. Der Energieatlas der Energieagentur Rheinland-Pfalz ist seit mehr als zwei Jahren das zentrale Datenportal des Landes, ...

Werbung