Werbung

Nachricht vom 30.04.2018 - 10:35 Uhr    

Musical "Dat Kölsche Hotel" gastiert in Buchholz

Am Samstag, 5. Mai ab 18 Uhr öffnen sich im Buchholzer Saal Höfer die Türen zum Musical „Dat Kölsche Hotel“ - Rheinischer jit et nit. Gisela und Rainer Schlaftgut führen seit Jahren in ehelicher Gemeinschaft ihr Hotel in Köln, als die häuslichen Gepflogenheiten auf einmal gründlich aus den Fugen geraten: Einbruch, Polizei, rot-weißes Flatterband.

Foto: Veranstalter

Buchholz. Ein Portier beim Angeln abgetaucht, der Koch verschütt gegangen, dafür ein Gigolo zuviel und ein Hotelier auf Abwegen. Alles etwas viel für Giesela, zumal 22 Vietnamesen für die Automesse im Anflug sind. Als hätte sie mit ihrem kniestigen Ehemann nicht schon genug um die Ohren! Zum Glück kommt das Unheil wenigstens auf zarten Notenfüßchen auf sie zu.

Fünf Gesangsstimmen begleiten Frau Schlafgut durch ihren Albtraum, untermalt von rheinischem Liedgut. Eingängige kölsche Tön werden gesanglich wiedergegeben, wobei die meisten Stücke eigens für dieses Musical komponiert sind. Das Besondere: Unverschlissene Melodien, charmant witzige Texte, die ihre rheinische Herkunft weder verleugnen wollen noch können und Schauspieler, denen man nicht nur jeden Ton abnimmt.

Das ist: "Dat Kölsche Hotel" Das etwa zweistündige Bühnenstück kombiniert die schauspielerische Darbietung der oben angerissenen Handlung mit insgesamt 14 Musikstücken, die live von den fünf Bühnendarstellern intoniert werden. Alle fünf Protagonisten, deren Rollen jeweils doppelt besetzt sind, haben umfangreiche Musicalerfahrung und erheben ihre Stimmen nicht das erst Mal vor großem Publikum. Aufwändig gestaltete Kostüme bringen eine immer abwechselnde Szenerie auf das eigens kreierte Bühnenbild.

Die Musik wurde im Tonstudio Kölsch Sound produziert. Björn Fischer arbeitet dort unter anderem für King Size Dick, Bruce Kapusta und „Loss mer fiere”. Rainer Moll aus Bonn hat das Musical 2015 geschrieben und 2017 erfolgte die Uraufführung. Seitdem wurde es erfolgreich in verschiedenen Städten aufgeführt. In Buchholz wird das Musical präsentiert von Reiner Besgen, der im letzen Jahr mit der von ihm moderierten Weihnachtshow die Buchholzer begeisterte. Er freut sich darauf, mit seiner ihm eigenen Art mit An- und Abschlussmoderation zum Erfolg des Stückes beitragen zu können. Reiner Besgen hat sich zum Ziel gesetzt, weitere Veranstaltungen in den Saal Höfer zu holen so zum Beispiel einen Kölschen Abend im Herbst und natürlich wieder die Weihnachtsshow. Karten gibt es in der Gaststätte Höfer und in der Buchholzer SB-Tankstelle Markus Schmitz zum Preis von 18 Euro.

Reiner Besgen ist für weitere Informationen und Kartenvorbestellungen unter 02683 967019 per Telefon zu erreichen. Die Vorstellung am 5. Mai beginnt um 20 Uhr, Einlass ab 18 Uhr.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Musical "Dat Kölsche Hotel" gastiert in Buchholz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Benefizkonzert mit Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz in Neustadt

Neustadt. Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz ein sympathischer Werbeträger ...

„Bleib Dir treu!“- Europatournee der Egerländer Musikanten

Ransbach-Baumbach. „Bleib dir treu“ ist auch der Titel einer neuen Polka, komponiert und getextet von zwei talentierten Orchestermitgliedern ...

„STRAIGHT“ kommt ins Bootshaus Neuwied

Neuwied. Verschrieben hat sich die Gruppe überwiegend typischen Rock- und Pop-Klassikern aus der Blütezeit des Rocks – vornehmlich ...

Buchtipp: „Todesspiel im Hafen“ von Klaus-Peter Wolf

Dierdorf. Der Roman „Todesspiel im Hafen“ trägt den Untertitel „Sommerfeldt räumt auf“ und ist der abschließende dritte Band ...

Der Kartoffelmarkt Steimel steht vor der Tür

Steimel. Passend zu dem Motto gibt es dieses Jahr wieder erfrischende Cocktails in der Sekt-und Cocktailbar. Mit Sex on ...

"Die Vielen": Theater-Bündnis gegen rechts

Neuwied. Die „Erklärung der Vielen“ ist eine bundesweite Kampagne, die sich in Aktionen, Veranstaltungen und Diskussionen ...

Weitere Artikel


SV Windhagen punktet im Heimspiel gegen SG 99 Andernach

Windhagen. Die Stimmung bei den Spielern ist nach den letzten Erfolgen gegen Mannschaften gut, wenn auch die Chancen auf ...

Alkohol und mehrere beschädigte Fahrzeuge

Neuwied. Alkoholisiert aus der Kurve "geflogen" ist am frühen Morgen des 28. April ein 35-Jähriger. Es wurde der Polizei ...

Instandsetzungsarbeiten an B 413 zwischen Bendorf und Isenburg

Isenburg. Der Verkehr wird an der Baustelle mit einer Ampelanlage geregelt. Die Baustelle wird als Tagesbaustelle eingerichtet ...

Waldbreitbacher Kirchenchor probt ganz trendy digital

Waldbreitbach. Dieses kleine aber feine Meisterwerk des österreichischen Genies führt die einer der ältesten Laienchöre in ...

Abwasserleitungen werden erneuert

Bendorf. Die Arbeiten in der Unteren Vallendarer Straße müssen in offener Bauweise mit umfangreichen Erdarbeiten erledigt ...

Wanderung mit Revierförster im Stadtwald Dierdorf

Dierdorf. Schmidt erklärte, dass es in der Region Dierdorf mehrere Waldbesitzer gibt: Stadt, Märkerschaft und der Fürst zu ...

Werbung