Werbung

Nachricht vom 29.04.2018    

Parksituation an der KiTa Hand in Hand Oberhonnefeld

Am 24. April informierte sich der 1. Beigeordnete des Kreises Neuwied, Michael Mahlert, gemeinsam mit Rüdiger David von der Kreisverwaltung und der Ortsbürgermeisterin Rita Lehnert und dem 1. Beigeordneten Klaus Puderbach über die Parksituation an der KiTa in Oberhonnefeld.

Foto: Ortsgemeinde

Oberhonnefeld-Gierend. Die KiTa-Leiterin, Petra Schnell, berichtete, dass es morgens und mittags für den KiTa-Bus nicht einfach ist, einen Parkplatz zu finden. Die Erzieherinnen haben ebenfalls Schwierigkeiten auf ihren Parkplatz zu gelangen und die Hofeinfahrt wird permanent von parkenden Fahrzeugen zugestellt.

Es wurde vereinbart, einen Zick-Zack-Streifen auf der K 99 vor der Bushaltestelle und Ausfahrt anbringen zu lassen, damit optisch das Parkverbot nochmals hervorgehoben wird.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Parksituation an der KiTa Hand in Hand Oberhonnefeld

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Französisches Flair lockt in die Innenstadt von Neuwied

Ein Juli in Neuwied ohne französisches Flair? Undenkbar! Obwohl die Corona-Pandemie dafür sorgt, dass auch der beliebte Französische Markt nicht wie geplant stattfinden kann, müssen die Neuwieder und ihre Gäste nicht ganz auf einen Gruß aus dem Nachbarland verzichten.


A 3 - Zweiwöchige Teilsperrung der AS Neustadt/Wied

Das Autobahnamt Montabaur lässt in Kürze Instandsetzungsarbeiten am Überführungsbauwerk im Bereich der Anschlussstelle (AS) Neustadt/Wied ausführen. Hierzu wird die Anschlussstelle zum Teil gesperrt und eine Umleitung eingerichtet.


24-Jährige ohne Führerschein unter Drogen unterwegs

Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Führerschein, wegen des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss und wegen Drogenbesitzes sind die Folgen für eine 24-jährige Autofahrerin nach einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Nacht zu Donnerstag in Bad Honnef.


Region, Artikel vom 08.07.2020

Hans-Jörg Siegel in den Ruhestand verabschiedet

Hans-Jörg Siegel in den Ruhestand verabschiedet

Nach über 47-jähriger Tätigkeit, davon 19 Jahre in Diensten der Verbandsgemeinde Puderbach konnte Bürgermeister Volker Mendel, Hans-Jörg Siegel in den verdienten Ruhestand verabschieden.


Polizei Neuwied: Streitigkeiten, Betäubungsmittel und stillgelegter VW-Golf

Am 7. Juli wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied insgesamt sechs Verkehrsunfälle protokolliert. Ein VW-Golf war nicht ordnungsgemäß getunt und wurde stillgelegt. Bei Personenkontrollen wurden Betäubungsmittel gefunden. Im Sohler Weg gab es Streit zwischen einem Scooterfahrer und Bewohner, der in Körperverletzungen mündete.




Aktuelle Artikel aus der Region


Neues wagen - Digitale Stammtische im MGH Neuwied

Neuwied. Wer eine Videokonferenz gerne mal ausprobieren möchte um sich über Themen aus der Welt der PCs, Laptops und Smartphones ...

Alexandra Müller seit 25 Jahren in städtischen Kitas beschäftigt

Neuwied. Erste Erfahrungen sammelte Alexandra Müller einen Tag nach ihrer Abschlussprüfung in der Kindertagesstätte Engers, ...

24-Jährige ohne Führerschein unter Drogen unterwegs

Bad Honnef. Polizeibeamte der Wache Ramersdorf hatten die Frau am 9. Juli gegen 3:30 Uhr auf der Rhöndorfer Straße angehalten ...

Ausbau der L 268 zwischen Roßbach und Oberdreis kurz vor Abschluss

Roßbach. Die knapp zwei Kilometer lange Strecke ist zwischen dem Ortsausgang Roßbach bis zum Ortseingang von Oberdreis von ...

Springkrautbekämpfung - helfen bei der Nachsorge

Puderbach. Los geht die Aktion Springkrautbekämpfung am Freitag 17. Juli 2020 um 18 Uhr - Treffpunkt ist die Bushaltestelle ...

Junge Erwachsene treffen sich digital in der „AnsprechBAR“

Neuwied. Selbst wer gerne Bücher liest und Netflix schaut - irgendwann fällt einem ohne den Kontakt zu Gleichaltrigen die ...

Weitere Artikel


Wanderung mit Revierförster im Stadtwald Dierdorf

Dierdorf. Schmidt erklärte, dass es in der Region Dierdorf mehrere Waldbesitzer gibt: Stadt, Märkerschaft und der Fürst zu ...

Abwasserleitungen werden erneuert

Bendorf. Die Arbeiten in der Unteren Vallendarer Straße müssen in offener Bauweise mit umfangreichen Erdarbeiten erledigt ...

Waldbreitbacher Kirchenchor probt ganz trendy digital

Waldbreitbach. Dieses kleine aber feine Meisterwerk des österreichischen Genies führt die einer der ältesten Laienchöre in ...

„Kunst im Karree“ Teil der Kultursommer-Eröffnung in Neuwied

Neuwied. Es herrschte eine heitere Atmosphäre in der Stadt. Sehr viele Menschen nutzten die Gelegenheit, die Attraktionen ...

KG Wenter Klaavbröder Windhagen hat neuen Vorstand

Windhagen. Mit jeweils 850 Besuchern waren die Mädchen- und Herrensitzung zur Sessionseröffnung wieder einmal mehr schon ...

SG Grenzbachtal/Wienau I fährt drei Punkte ein

Dierdorf. Bereits in der 4. Minute erzielte Philipp Radermacher das 1:0, dem fünf Minuten später Mariusz Placzek das 2:0 ...

Werbung